Toll für Klein & Groß Einfacher Fantakuchen vom Blech

Fantakuchen ist nicht nur bei Kindergeburtstagen ein absoluter Hit.

Foto: iStock/ sanse293

Fantakuchen ist nicht nur bei Kindergeburtstagen ein absoluter Hit.

Sie erwarten spontan Besuch? Dann sollten Sie unbedingt einen Fantakuchen backen. Das geht ganz schnell und ist bei Erwachsenen genauso beliebt, wie bei Kids.

Zutaten für 20 Portionen:

  • 2 EL Butter
  • 300 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier, M
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 ml Rapsöl
  • 175 ml Orangenlimonade (z. B. Fanta)
  • 100 ml Puderzucker

Pro Portion etwa:

  • 242 kcal
  • 10 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate
  • 2 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten (zzgl. 25 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Butter auf Küchenpapier oder Alufolie geben und damit ein tiefes Backblech einfetten.
  2. Eine Schüssel bereitstellen und in ihr Zucker, Vanillezucker und Eier mit einem Handmixer auf höchster Stufe aufschlagen.
  3. In einer zweiten Schüssel Mehl und Backpulver vermengen und gemeinsam mit dem Öl unter die Zucker-Ei-Mischung heben. Nun Limonade unterrühren.
  4. Den Teig sofort auf dem eingefetteten Blech verteilen und in den Ofen schieben. 25 Minuten backen lassen, dann aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben – fertig!

Info: Bei der Dekoration können Sie Ihrer Kreativität natürlich freien Lauf lassen. Sie können bunten Zuckerguss anrühren oder auch den Kuchen mit Schokolinsen garnieren. Das kommt besonders bei Kindern toll an.

Siehe auch: Schneller Kuchen

Seite

Kommentare