Snacken mit Stil

Leckere Toast-Röllchen mit Käse-Füllung: Blitz-Rezept zum Genießen

Gerollte Toastbrote mit Käse gefüllt zu Salsa auf dunklem Teller.
© Getty Images/LauriPatterson
Einfach zum Anbeißen: Unsere Toast-Röllchen mit cremiger Käse-Füllung.

Manchmal muss es einfach etwas Deftiges und Leckeres sein und das am besten auf die Schnelle. Da kommen unsere Toast-Röllchen mit Käse-Füllung wirklich wie gerufen…

Zutaten für 4 Portionen:

  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 8 EL Frischkäse
  • 8 Scheiben Cheddar-Käse
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • Salz
  • 4 EL Butter

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Ränder der Toast-Scheiben abschneiden und für ein anderes Gericht verwenden – zum Beispiel zu Croutons für eine Suppe oder einen Salat verarbeiten.

  2. Toast-Scheiben mit einem Nudelholz ganz dünn ausrollen. Dann jede Scheibe mit 1 EL Frischkäse bestreichen, dann Käse mittig auslegen. Durch die Hitze wird er sich später besser verteilen. Toast-Scheiben ganz eng aufrollen.

  3. Eier mit Milch und einer Prise Salz verquirlen und die Toast-Röllchen einmal durch die Mischung ziehen.

  4. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Toaströllchen von allen Seiten knusprig ausbacken. Das war es auch schon! Guten Appetit.

Tipp: Zu unseren himmlisch schnellen Toast-Röllchen mit Käse-Füllung eignet sich etwa eine selbst gemachte Salsa ganz hervorragend.

Wir wissen ja nicht, ob es dir aufgefallen ist, aber: Die handliche Leckerei dieses Rezepts erinnert an klassische Arme Ritter, wenn auch schon optisch in einer etwas anderen Form.

Es geht übrigens auch ohne Käse, dafür in süß! Verzichte einfach auf Käse und Frischkäse und bestreiche das Brot mit einer Frühstückscreme deiner Wahl!

Toastbrot kann so herrlich kreativ zubereitet werden. Das beweisen zum einen unsere Röllchen, zum anderen auch die folgenden leckereien, die wir dir herausgesucht haben:

Zählbild
Mehr zum Thema
Inhalte durchsuchen:
Zählbild