Schmeckt nach Urlaub

Caprese-Hähnchen: Köstliches Low-Carb für den Sommer

Hähnchen überbacken mit Tomate und Mozzarella auf Servierteller.
© Getty Images/rudisill
Leicht und Low Carb: Gönn dir als leichtes Abendessen mal unser Caprese-Hähnchen.

Tomate, Mozzarella und Basilikum sind ja sowieso ein echtes Dream-Team. Wenn das Ganze dann auch noch auf zarte Hähnchenbrust trifft, ist das sommerliche Glücksgefühl perfekt – egal, wie das Wetter draußen wirklich aussieht. 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 250 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 8 aromatische Tomaten, mittelgroß
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 EL Sonnenblumenöl, zum Anbraten
  • 4 EL Balsamico-Essig

Pro Portion etwa:

  • 564 kcal
  • 27 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate
  • 71 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

Gesamtzeit: ca. 30 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Zunächst Hähnchenbrust abbrausen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Tomaten abwaschen, Grün entfernen und Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Mozzarella-Kugeln ebenfalls zu Scheiben verarbeiten. Basilikum abwaschen und in Streifen schneiden.

  2. Ein wenig Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchen beidseitig scharf anbraten. Fleisch mit der Hälfte des Essigs sowie 4 EL Wasser ablöschen, dann Flamme auf mittlere Hitze reduzieren. Hähnchen weitere fünf Minuten braten, bis es gar ist. Dabei immer mal ein wenig von der Flüssigkeit aus der Pfanne über das Fleisch träufeln.

  3. Das gebratene Fleisch mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum belegen und auf vier Tellern verteilen. Verbliebene Flüssigkeit aus der Pfanne darübergießen – und genießen!

Hähnchenbrust braten: So bleibt sie schön saftig

Tipp: Mit nur 9 Gramm Kohlenhydraten pro Portion passt dieses Gericht hervorragend zur Low-Carb-Ernährung. Wenn du auf Kohlenhydrate achtest, solltest du bei der Beilage mit Badacht auswählen. Im Ratgeber verraten wir dir, mit welchem Gemüse du Pasta, Reis & Co ersetzen kannst

Die Zubereitung unseres Caprese-Hähnchens mit Tomate und Mozzarella geht super einfach von der Hand, findest du nicht auch? Wir haben natürlich noch mehr raffinierte Ideen mit Hähnchen. Schau mal:

Zählbild
Mehr zum Thema
Inhalte durchsuchen:
Zählbild