19.02.2018

Die „neue“ Angst vor Bindung Warnzeichen in Beziehungsphasen – Teil 4: Flying Monkeys

Der Partner terrorisiert Sie nach der Trennung? Das deutet auf Hell on Earth & Flying Monkeys hin – eine typische Verhaltensweise von Menschen mit starker Verlustsangst.

Foto: iStock/valentinrussanov

Der Partner terrorisiert Sie nach der Trennung? Das deutet auf Hell on Earth & Flying Monkeys hin – eine typische Verhaltensweise von Menschen mit starker Verlustsangst.

Immer mehr Menschen leiden an Symptomen von Bindungs- und Verlustangst – eine Folge unserer heutigen Gesellschaft. Dieses ängstliche Bindungsverhalten macht sich auch an typischen Verhaltensweisen fest, die uns ein Experte erklärt. Heute: Hell on Earth & Flying Monkeys.

Eine Beziehung eingehen, den richtigen Partner finden: In unserer Gesellschaft gab es noch nie so viele Freiheiten wie heutzutage – und gleichzeitig so viele Menschen mit Symptomen von Bindungs- und Verlustangst. Dadurch entstehen neue Arten des Verhaltens innerhalb einer Partnerschaft, die aber in der Anfangsphase nicht immer leicht zu durchschauen sind, wie etwa Hell on Earth & Flying Monkeys.

Menschen mit ängstlichem Bindungsverhalten, das oft von schmerzhaften Beziehungserfahrungen rührt, wählen vermehrt vermeintlich stark wirkende Partner zum Ausgleich. Doch diese erweisen sich sehr häufig als Personen mit geringem Selbstwert, die sich nur stark geben, um Anerkennung zu erhalten. In der Folge zerbrechen solche Beziehungen rasch und lassen zutiefst enttäuschte Menschen zurück, die sich immer schwerer tun, Vertrauen zu fassen und Nähe zuzulassen aus Furcht vor neuen Verletzungen. Um aus diesem Kreislauf auszubrechen, ist häufig eine psychologische Begleitung oder auch therapeutische Aufarbeitung anzuraten.

Paarberater und Parship-Coach Eric Hegmann kennt sich mit der Thematik bestens aus. Für bildderfrau.de hat der Experte die wichtigsten Warnzeichen während der Dating- und Beziehungsphasen in der heutigen Gesellschaft zusammengestellt. In einer Serie erklärt er sie und sagt, wer so etwas macht, wer betroffen ist – und wie man sich schützen kann.

Warnzeichen beim Kennenlernen – Teil 4: Hell on Earth & Flying Monkeys

Trennungen sind immer schmerzhaft, doch bei starker Verlust- oder Bindungsangst sind exzessive Rosenkriege besonders häufig. Da geht es um Rache und Vergeltung, um üble Nachrede bei Freunden und Familienmitgliedern, um Sachbeschädigung, um Telefonterror, gehackte E-Mail-Accounts, Identitäts-Diebstahl und Stalking bis hin zu körperlicher Gewalt.

Betroffene können ohne traumatherapeutische Behandlung häufig kein Vertrauen und keine Nähe mehr zulassen. Sie werden beispielsweise auf sozialen Medien oder auch über gemeinsame Freunde verfolgt. Die "fliegenden Affen" (Flying Monkeys) der Hexe aus dem Zauberland Oz waren Namensvetter für dieses Phänomen. Es beschreibt, wie der Kontakt zum verlassenen Partner über Drittpersonen oder aber heute auch über soziale Medien aufrecht erhalten wird. So ist ein Abschließen schwer möglich, außerdem kann sich der Partner so immer wieder in Erinnerung bringen. Typisch ist das Kommentieren von Facebook-Einträgen oder Pinterest-Postings. Diese Phase ist meist nur das Vorprogramm von Hoovering.

Tipp: Brechen Sie den Kontakt vollständig ab und blockieren Sie lieber eine Person mehr als zu wenig in Ihren sozialen Medien. Suchen Sie sich unbedingt Unterstützung und Schutz, wenn Sie nicht alleine zurechtkommen mit der Trennung und fürchten, möglichen Angriffen des Ex-Partners ausgesetzt zu werden.

Hell on Earth & Flying Monkeys: Wen kann es treffen?

Jeden. Darauf hat man selbst keinen oder nur wenig Einfluss, außer die Trennungsgründe sind vorsätzlich verursacht worden, weil ein Partner den anderen beispielsweise über längere Zeit betrogen hat.

Hell on Earth & Flying Monkeys: Wer macht sowas?

Nicht nur Männer, aber doch häufiger als Frauen, die bereits eine grundsätzliche Veranlagung zu Aggression haben oder besonders nachtragend sind. Manchmal handelt es sich auch um Menschen, die nicht loslassen können und sich an jeden noch so kleinen Funken Hoffnung klammern, um wieder zum Ex-Partner zurückzukehren. Lange, leidvolle Trennungen voller Racheaktionen zeugen davon, dass die Verlassenen den Eindruck haben, sie würden das Gesicht verlieren durch die Trennung. Rache ist immer ein Zeichen von einem verletzten Selbstwert bei Personen, die nicht damit zurechtkommen, dass ihnen Grenzen gesetzt werden. Solche Menschen müssen sich erhöhen, um mit sich selbst zurecht zu kommen. Dafür versuchen sie, Macht über den anderen zu erlangen und sich so wieder "wertvoll" zu fühlen.

Hell on Earth & Flying Monkeys: Wie kann man sich schützen?

Ist Ihnen bewusst, dass Ihr Partner aggressiv oder nachtragend ist, schützen Sie sich, indem Sie den Kontakt vollständig abbrechen. Vermeiden Sie eine Trennung ohne jegliche Angabe von Gründen. Dann haben weder Flying Monkeys noch Hell on Earth eine Chance, denn sonst verlängert sich die Trennungsphase deutlich. Sagen Sie unmissverständlich, welche Standards, die Sie an eine Beziehung haben, verletzt wurden – und dass Sie sich auch in Zukunft keine Beziehung vorstellen können.

Mehr Infos zu unserem Experten Eric Hegmann finden Sie hier.

Hier geht's zu

Teil 1 der Serie: Warnzeichen in Beziehungsphasen – Love Bombing
Teil 2 der Serie: Warnzeichen in Beziehungsphasen – Fast Forwarding  
Teil 3 der Serie: Warnzeichen in Beziehungsphasen – Gaslighting
Teil 5 der Serie: Warnzeichen in Beziehungsphasen – Hoovering
Teil 6 der Serie: Warnzeichen in Beziehungsphasen – Experten-Interview

_______________

Was Menschen tun können, wenn ihr Kontrollwunsch zu groß wird, und wie sie ihre Eifersucht bekämpfen können, lesen Sie hier. Haben Sie andere Probleme mit Ihrem Partner? Viele Beziehungstipps finden Sie auf unserer Themenseite.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen