Für absolute Genießer*innen

Million Dollar Pasta: Hackfleisch-Nudelauflauf Deluxe

 Ein Auflaufgericht in einer rechteckigen, weißen Backform, überbacken mit geschmolzenem Käse, der goldbraun angebacken ist. Unter der Käseschicht sind Schichten von Nudeln und einer herzhaften roten Fleischsauce zu erkennen. Neben der Backform liegen ein Paar hölzerne Servierlöffel auf einem grau gestreiften Küchentuch, auf einer rustikalen Holzoberfläche, was eine warme, häusliche Atmosphäre schafft
© Getty Images/ALLEKO
So einen Nudelauflauf haben Sie bestimmt noch nicht gegessen: Unsere Million Dollar Pasta schmeckt einfach zu gut um wahr zu sein. Aber nur fast...

Schmeckt nach einer Million Dollar: Dieser Nudelauflauf ist so unverschämt köstlich, dass sein Wert nicht in Geld aufzuwiegen ist.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Für die Fleisch-Soße:
  • 250 g italienische Wurst, Salsiccia
  • 250 g Rinderhack
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 800 g Tomaten, passiert (am besten San Marzano)
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Basilikum, getrocknet
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Zucker
  • Außerdem:
  • 400 g Pasta, z.B. Penne oder Spaghetti
  • Für die helle Soße:
  • 200 g Frischkäse, Natur
  • 250 g Ricotta
  • 3 EL saure Sahne
  • Außerdem:
  • 220 g Mozzarella
  • 70 g Parmesan, gerieben

Zubereitungszeit:

40 Minuten (zzgl. 35 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Im ersten Schritt den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Salsiccia aus der Pelle lösen und mit einer Gabel zerteilen, dann zusammen mit dem Rinderhack in einer großen Pfanne mit heißem Olivenöl rundherum krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Während des Anbratens können Zwiebel und Knoblauch angezogen und gehackt werden. Nun zum krümeligen Fleisch geben und glasig dünsten. Sollte zu viel Fett aus dem Fleisch ausgetreten sein, dieses mit einem Löffel etwas abschöpfen.

  3. Nun die passierten Tomaten aufgießen und den Knoblauch mit in die Soße rühren. Die Gewürze hinzufügen und das Ganze zehn Minuten köcheln lassen.

  4. Zwischenzeitlich einen Topf voll Salzwasser aufsetzen und die Pasta kochen. Dabei die auf der Verpackung angegebene Kochzeit um zwei Minuten verkürzen.

  5. In einer Schale Frischkäse mit Ricotta und saurer Sahne verrühren. Dann ein wenig mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Mozzarella in kleine Würfel schneiden oder auch reiben. Mit dem geriebenen Parmesan mischen.

  7. Eine große Auflaufform bereitstellen und die Hälfte hineinfüllen. Nun die Hälfte der Frischkäse-Creme darüber verteilen und die Hälfte der Fleischsoße darüber gießen. Restliche Nudeln darüber verteilen, gefolgt von der Fleischsoße. Die verbliebene Frischkäse-Soße darauf verteilen und beide Käsesorten darüber streuen.

  8. Das Ganze auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben und 20 Minuten backen. Dann Alufolie über den Auflauf legen, damit der Käse nicht verbrennt, und weitere 15 Minuten backen. Schon kann serviert werden. Guten Appetit!

Unsere Million Dollar Pasta ist nicht einfach nur ein Nudelauflauf. Hier wurde wirklich jede Komponente verfeinert, sodass ein Gratin der Spitzenklasse daraus entstanden ist.

Wir haben nicht nur einfach eine Hackfleisch-Tomaten-Soße – die Salsiccia bringt ein unvergleichliches Aroma in das Ganze, während San-Marzano-Tomaten deutlich fruchtiger sind, als andere Sorten an passierten Tomaten.

Und auch die helle Soße ist nicht einfach bloß Sahne oder Béchamel. Durch den Ricotta bekommt sie einen einmaligen Feinschliff in Geschmack und Textur.

Wenn du Nudelaufläufe liebst, musst du dieses Rezept einfach mal ausprobieren – du wirst es garantiert nicht bereuen. 

Pssst: Im Video haben wir Omas Geheimtrick für perfekte Aufläufe für dich. Schau mal:

Omas Geheimtrick: So werden Gratins & Aufläufe unwiderstehlich
Zählbild
Mehr zum Thema
Inhalte durchsuchen:
Zählbild