Bezaubernd! Rezept für herzförmige Zitronenplätzchen

Bewerten Sie das Rezept
Diese herzförmigen Zitronenplätzchen sind genauso lecker und zartschmelzend wie sie aussehen.

Foto: StockFood / Teubner Foodfoto

Diese herzförmigen Zitronenplätzchen sind genauso lecker und zartschmelzend wie sie aussehen.

Was wäre die Adventszeit ohne Weihnachtskekse? Probieren Sie doch mal dieses Rezept für herzförmige Zitronenplätzchen aus. Lecker, frisch und obendrein schön anzusehen.

Zutaten für ca 20 Stück:

  • 250 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 unbehandelte Zitrone, Abrieb und Saft
  • 1 Ei
  • 125 g kalte Butter
  • Mehl, zum Arbeiten
  • 125 g Puderzucker
  • 80 g Lemon Curd, aus dem Glas

Pro Portion etwa:

  • 152 kcal
  • 7 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate
  • 1 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten (zzgl. 12 Minuten Backzeit und 30 Minuten Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und eine Mulde eindrücken. Den Zucker, Salz, Zitronenabrieb, Ei und Vanilleessenz hineingeben. Die kalte Butter in Stücken auf dem Mehlrand verteilen. Alles krümelig hacken, dann rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kühl ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und ca. 40 Herzen ausstechen. Die Plätzchen auf die vorbereiteten Bleche legen und im Ofen in ca. 10 - 12 Minuten nach Sicht goldgelb backen. Herausnehmen, kurz abkühlen und die Plätzchen auf Kuchengittern auskühlen lassen.
  4. Den Puderzucker mit ein wenig Zitronensaft zu einem Guss verrühren und auf der Hälfte der Plätzchen streichen, aushärten lassen. Die Plätzchen ohne Guss mit dem Lemon Curd bestreichen und die Plätzchen mit Zuckerguss aufsetzen.

Tipp: Lemon Curd wird in gut sortierten Supermärkten fertig im Supermarkt angeboten. Alternativ dazu können Sie Lemon Curd auch selber machen – mit diesem Rezept.

Sie fanden diese herzförmigen Zitronenplätzchen schon lecker? Dann entdecken Sie weitere kreative Plätzchen-Ideen in unserer Bildergalerie:

Lust auf einen Klassiker? Im Video erfahren Sie, wie Sie ganz einfach köstliche Kokosmakronen backen können:

Kokosmakronen im Handumdrehen selbst machen

Was wäre ein weihnachtlicher Plätzchenteller ohne leckere Kokosmakronen? Die Kekse sind eine wahre Gaumenfreude, ganz einfach zu machen und schnell zubereitet.

Kokosmakronen im Handumdrehen selbst machen

Beschreibung anzeigen

Schön dekorierte Kekse machen die Adventszeit doch erst so richtig perfekt. Auf unserer Themenseite finden Sie übrigens weitere tolle Rezeptideen für Weihnachtsgebäck.

Seite