01.03.2018

Schmerzen in den Beinen Muskelschmerzen im Oberschenkel: Ursachen und Hilfe

Muskelschmerzen im Oberschenkel können unterschiedliche Ursachen haben, z.B. zu langes Sitzen.

Foto: iStock/PeopleImages

Muskelschmerzen im Oberschenkel können unterschiedliche Ursachen haben, z.B. zu langes Sitzen.

Wenn die Oberschenkel schmerzen, handelt es sich oft nur um Muskelkater. Aber es können auch andere Probleme dahinter stecken. Was Sie darüber wissen sollten.

Muskelschmerzen im Oberschenkel können plötzlich auftreten oder ständig stechen und bohren: unter Belastung, zum Beispiel beim Gehen oder in Ruhe, etwa nachts im Bett. Häufig schmerzen die Oberschenkel, wenn sie ungewohnt belastet wurden. Dann ist die Ursache einfach nur Muskelkater. Nach spätestens einer Woche ist der Spuk vorüber.

Sind die Beschwerden danach jedoch noch nicht abgeklungen, sollten Sie mal genauer hinsehen. Wann und wo treten die Muskelschmerzen im Oberschenkel auf? Diese Beobachtungen können nämlich Hinweise darauf liefern, was die Ursache sein könnte.

Muskelschmerzen in den Oberschenkeln außen – das Risiko der Couchpotatoes

Besonders häufig treten in beiden Oberschenkeln Schmerzen auf der Außenseite auf. Hier verläuft eine wichtige Sehne (Tractus iliotibialis). Sie kann verspannt sein.

Die Ursachen sind etwa

  • ein breitbeiniger Gang (üblich bei jungen Männern)
  • X-Beine
  • ständig angespannte Pomuskeln – das passiert, wenn eine Person häufig mit zurückgelehntem Oberkörper sitzt (Couchhaltung!) und dabei ein Hohlkreuz bildet.

Treten die Muskelschmerzen an der Außenseite des Oberschenkels nur an einem Bein auf, ist oft schiefes Gehen oder Stehen schuld daran.

Muskelschmerzen in den Oberschenkeln vorne – High Heels und Hallux spielen eine Rolle

Auslöser ist meist eine Verspannung der Quadrizepsmuskeln, dem großen Muskelpaket zwischen Knie und Becken.

Ursachen können sein:

  • ständig durchgedrückte Knie, wie das etwa der Fall ist, wenn häufig Schuhe mit hohen Absätzen getragen werden.
  • Fußfehlstellungen, Hallux valgus (dicker Ballen), Hammerzehen

Einseitige Muskelschmerzen im Oberschenkel vorne sind außerdem oft das Ergebnis, wenn man beim Stehen "cool" wirken will und ständig sein Gewicht auf ein Bein verlagert, statt beide zu belasten.

Schmerzen in den Oberschenkeln innen – der Schmerz der Fußballer

Der Orthopäde spricht dabei von "Adduktorenschmerzen". Das bedeutet, die Adduktorenmuskeln sind ständig angespannt. Diese Muskeln verlaufen auf der Innenseite der Oberschenkel. Adduktorenschmerzen in einem Oberschenkel sind vor allem bei Fußballern häufig, weil sie beim Schießen ständig ein Bein massiv belasten.

Unter Adduktorenschmerzen leiden häufig auch Reiter, weil sie die Oberschenkel an das Pferd pressen und dabei diese Muskeln verspannen.

Allgemein treten Schmerzen an den Oberschenkeln innen aber auch auf, wenn Sie oft verkrampft sitzen mit geschlossenen Beinen (typische weibliche Haltung) und nicht entspannt mit leicht geöffneten, wie das Männer tun.

Schmerzen in den Oberschenkeln hinten – Resultat von falschem Sitzen

Sind jedoch die Muskeln im hinteren Bereich der Oberschenkel verspannt und schmerzen, ist oft eine beliebte, aber ungesunde Sitzhaltung die Ursache: Beim Sitzen werden Unterschenkel und Füße unter den Stuhl geschoben oder sogar um die Stuhlbeine geschlungen. Auch wer beim Sitzen halb liegt – etwa weil er lange am Computer liest – verspannt die hinteren Muskeln am Oberschenkel.

Wer gerade sitzt, mit Ober- und Unterschenkel einen 90-Grad-Winkel beschreit sowie zwei Fäuste zwischen den Knien Platz haben – so sollten Sie bestenfalls auch am Arbeitsplatz sitzen –, kann Muskelschmerzen an den Oberschenkeln verhindern. Ebenso wichtig sind eine aufrechte, aber nicht zu angespannte Haltung, gleichmäßiges Gehen, keine einseitige Belastung und vernünftige Schuhe. Bleiben die Muskelschmerzen in den Oberschenkeln trotzdem, sollten Sie zum Orthopäden gehen. Manchmal können auch Lendenwirbelprobleme oder ein gestresster Ischiasnerv Auslöser sein.

Leiden Sie oft an Muskelkater? Unsere Themenseite hält weitere spannende Artikel für Sie bereit.

Seite