Aktualisiert: 30.10.2020 - 18:21

Gut zu wissen "Halt die Ohren steif": Woher kommt eigentlich diese Redewendung?

Von

"Halt die Ohren steif!" Woher kommt diese Bezeichnung fürs Durchhalten und Mutmachen? Wir verraten Ihnen die Herkunft.

Foto: iStock.com / Prostock-Studio

"Halt die Ohren steif!" Woher kommt diese Bezeichnung fürs Durchhalten und Mutmachen? Wir verraten Ihnen die Herkunft.

Etwas Ablenkung vom Coronastress gefällig? Dabei können Sie gleich noch etwas lernen. Oder wussten Sie schon, woher die Redewendung "Halt die Ohren steif" kommt?

Gerade in Coronazeiten hört man diese Redewendung wieder öfter: Wer "Halt die Ohren steif" sagt, spricht seinem Gegenüber Mut zu, wünscht ihm ein starkes Durchhaltevermögen. Aber woher stammt diese Bezeichnung eigentlich ursprünglich?

"Halt die Ohren steif": Woher kommt die Redewendung?

Haben Sie auch schon jemanden in schweren Zeiten wie diesen Mut gewünscht und das mit der Redewendung "Halt die Ohren steif" ausgedrückt? Dann wollten Sie bestimmt auch sagen, dass er sich nicht unterkriegen lassen und durchhalten sowie kämpfen soll. In der Regel wünscht man das Menschen, die sich in einer komplizierten Lage befinden oder eine Prüfung zu bestehen haben.

Aufgestellte Ohren können besser hören

Durchhalten und kämpfen, das betrifft vor allem Tiere und damit wären wir auch schon bei der Bedeutung der Redewendung "Halt die Ohren steif", denn diese stammt tatsächlich aus dem Tierreich.

Tiere müssen, um aufmerksam, konzentriert und flucht- oder kampfbereit zu sein, ihre Ohren aufstellen. Denn nur durch die aufgestellten, steifen Ohren können sie ihre Feinde besser hören. Wer zu seinem Gegenüber also "Halt die Ohren steif" sagt, wünscht ihm, wachsam und tapfer zu sein.

Von Wanderern im 18. oder 19. Jahrhundert verbreiteten

Und seit wann gibt es diese Redewendung? "Halt die Ohren steif" hat sich wahrscheinlich durch Wanderer im 18. oder 19. Jahrhundert in der deutschen Sprache verbreitet. Wissenschaftlich belegbar ist dies nicht.

Aus dieser Redewendung ist auch das Gegenteil abzuleiten "Lass die Ohren nicht hängen" bedeutet, dass man nicht negativ oder verzweifelt sein und nicht aufgeben soll.

Welche Tiere können ihre Ohren steif machen?

Ihre Ohren spitz aufstellen, also steif halten, können u.a. Hunde, Katzen und Hasen, aber auch Pferde und Esel.

Sprache ist etwas Großartiges. Lesen Sie mal, welche Elternsätze von früher uns heute ins Gefängnis bringen würden.

Und kannten Sie schon diese Redewendungen? Ach, du Grüne Neune, Im Dreieck springen, Blut geleckt?

Und woher stammt die Bezeichnung "08/15"?

Auch deutsche Redewendungen auf auf Englisch gesagt, sind einfach irre witzig!

Sie lieben Rätsel? Dann überlegen Sie mal , welches deutsche Wort sich jetzt im Englischen durchsetzt!

Ertappt? Diese Wörter schreiben viele Menschen falsch – Sie auch?

Emoji-Rätsel: Erkennen Sie diese Sprichwörter?

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe