25.07.2019

TV-Moderatorin im Interview Inka Bause spricht über den Tod ihres Ex-Mannes

Inka Bause spricht in einem Interview mit "Bunte" über den Suizid ihres Ex-Mannes.

Foto: GettyImages

Inka Bause spricht in einem Interview mit "Bunte" über den Suizid ihres Ex-Mannes.

Im TV ist Inka Bause die Strahlefrau, sie sorgt dafür, dass einsame Bauern die Liebe ihres Lebens finden. Aber die Moderatorin hat schwere Zeiten durchgemacht. In einem bewegenden Interview spricht sie jetzt über den Suizid ihres Ehemannes und warum sie seitdem Probleme hat, sich wieder zu verlieben.

Im Fernsehen verbreitet Inka Bause (50) stets gute Laune. Beim RTL-Erfolgsformat "Bauer sucht Frau" ist die Moderatorin das Aushängeschild. Aber ihr Leben verlief nicht immer so rosig. Vor allem der Suizid ihres Ex-Mannes, Hendrik Bruch, brachte einiges durcheinander. Im Interview mit "Bunte" spricht Bause sehr offen und ehrlich darüber.

Inka Bause spricht über den Tod von ihrem Ex-Mann

Knapp zehn Jahre waren Bause und Bruch verheiratet, beide haben ein gemeinsames Kind. Über die Beziehung sagt Bause: "Die Musik hat uns verbunden. Hendrik konnte so gut singen und komponieren wie mein Vater. Er war so hübsch, so toll und er hat sich in mich verliebt. Er war mein Traummann." Sie hatten große Pläne. "Ich wäre sehr gern mit ihm alt geworden. Das hat leider nicht geklappt. Aber diese Liebe hat mir trotzdem eine Basis fürs ganze Leben gegeben."

"Er hat es nicht mir angetan, er hat es sich selbst angetan"

Am 20. September 2016 nahm sich Hendrik Bruch das Leben, er sprang aus dem vierten Stock seiner Wohnung in den Tod. Bruch litt zuvor jahrelang unter Drepressionen. Bause hatte nicht mit seinem frühen Tod gerechnet. Im Interview mit "Bunte" erklärt Bause, dass sie sich, trotz der schweren Krankheit, immer um Bruch gekümmert hat.

Ist Bause wütend auf das, was Bruch ihr angetan hat?

Auf die Frage, ob sie wütend darüber sei, was er ihr angetan hat, antwortet Bause: "Er hat es nicht mir angetan, er hat es sich selbst angetan. Das ist für mich das Schlimmste", und sie erklärt weiter: "Man muss einfach verstehen, dass es eine schlimme Krankheit ist. Einen Menschen, der fest dazu entschlossen ist, sich das Leben zu nehmen, kannst du nicht daran hindern. Das muss man allen Opfern, die einen Suizid in der Familie hatten, sagen."

Bause und die Liebe

Bruchs Suizid hat ihr Leben verändert. Auch privat, einen neuen Mann an Bauses Seite gab es seitdem nicht. "Es ist für mich schwer, mich nach meiner Geschichte wieder auf einen Mann ein­ zulassen. Aber ich bin dabei. Der Selbst­mord ist jetzt bald drei Jahre her und ich merke, wie ich freier werde."

Aber auch wenn die große Liebe zurück in Bauses Leben kommen sollte, es wird doch anders sein. "Mit meinem Mann war ich 18 Jahre lang fast jeden Tag zusammen. Das war wunderbar. Aber heute kann ich mir das nicht mehr vorstellen. Ich will keinen Mann haben, für den ich meinen Kleiderschrank halbieren muss und der rund um die Uhr bei mir wohnt. Aber wer weiß, was passiert, wenn ich mich richtig verknalle."

Eine Sache vermisst Bause sehr

Bause erklärt zwar, dass sie "überhaupt nicht einsam" sei ohne einen festen Partner an ihrer Seite, trotzdem vermisse sie eine Sache sehr. "Natürlich den Sex. Das sage ich auch immer meinen Bauern. Die trauen sich nie das zu sagen. Aber so ist es doch. Für Theater und Kino habe ich genug Menschen um mich herum."

"Ich hatte schon ganz viele miese und sehr viele tolle Abschnitte in meinem Leben"

In diesem Jahr hat Bause ihren 50. Geburtstag gefeiert. Sie zieht ein Fazit: "Ich hatte schon ganz viele miese und sehr viele tolle Abschnitte in meinem Leben. Ich habe meine Tochter bekommen und hatte eine wunderbare Ehe, als ich beruflich unerfolgreich war. Da hatte ich viel Zeit für mein Privatleben und der Himmel hing voller Geigen. Dann starb mein Vater unerwartet und mein Mann wurde krank. Aber das Leben versucht mich immer trotzdem zu schützen."

_________________

Wenn Sie selbst depressiv sind, Selbstmord-Gedanken haben, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de).

Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

_________________

Zum Glück geht es Inka Bause wieder besser und wir können sie in gewohnt fröhlicher Art bei "Bauer sucht Frau" erleben. Was ist gerade los bei "Bauer sucht Frau"? In der internationalen Ausgabe von "Bauer sucht Frau" hat Rainer die Frage aller Fragen gestellt. Und dazu gibt es weitere tolle Neuigkeiten, denn "Bauer sucht Frau International" geht im nächsten Jahr weiter.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen