Aktualisiert: 22.03.2021 - 16:11

Für Naschkatzen Leckere Schoko-Kokos-Pralinen – ganz einfach selbst gemacht!

Bewerten Sie das Rezept
Da läuft einem doch glatt das Wasser im Munde zusammen: Probieren Sie mal unsere Schoko-Kokos-Pralinen.

Foto: Getty Images/ DronG

Da läuft einem doch glatt das Wasser im Munde zusammen: Probieren Sie mal unsere Schoko-Kokos-Pralinen.

In Zeiten wie diesen ist man ja durchaus geneigt, mehr Kreativität in der Küche walten zu lassen – und mal das eine oder andere Projekt in Angriff zu nehmen. Wie wäre es denn mal mit selbst gemachten Schoko-Kokos-Pralinen? Das ist viel einfacher, als man denkt – und schmeckt einfach toll.

Zutaten für ca. 40 Stück:

  • 200 g Kondensmilch, gezuckert (z. B. Milchmädchen)
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Kokosraspel
  • 150 g Vollmilch-Kuvertüre

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. Zeit zum Aushärten)

Und so wird's gemacht:

  1. Im ersten Schritt die gezuckerte Kondensmilch in eine Schüssel geben. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark zusammen mit 150 g Kokosraspel zur Kondensmilch geben und alles gut verrühren – dann eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen.
  2. Nach der Kühlzeit ein bis zwei Küchenbretter mit Backpapier belegen. Aus der Kokos-Milch-Masse kleine Kugeln formen und diese leicht an das Brett drücken. Die Kugeln sollten eine Form annehmen, wie die Pralinen oben im Rezept-Foto. Sobald die ganze Masse geformt ist, Pralinen für vier bis fünf Stunden kaltstellen.
  3. Kurz bevor Sie die Pralinen aus dem Kühlschrank nehmen, geht es an die Zubereitung der Kuverstüre. Schokolade komplett hacken – circa 2/3 der Masse über einem Wasserbad schmelzen lassen. Schokolade vom Herd nehmen und die restliche Schokolade unterrühren, bis alles geschmolzen ist.
  4. Nun die einzelnen Kokos-Pralinen mit einem Zahnstocher oder ähnlichem aufspießen und in die Schokolade tauchen. Restliche Kokosraspel darüber streuen und die Pralinen vollständig trocknen lassen. Das war es auch schon!

Unsere Schoko-Kokos-Pralinen sind ganz einfach gemacht, sehen toll aus – und schmecken auch so! Ein tolles Küchen-Projekt, das Sie unbedingt mal zusammen mit den Kindern oder Enkeln in Angriff nehmen sollten! Wer hat auch schließlich je behauptet, Süßigkeiten kann man nur im Supermarkt kaufen. Viele Leckereien lassen sich ganz einfach auch selbst herstellen. Viele weitere solcher Beispiele haben wir übrigens auch in der Galerie für Sie gesammelt. Schauen Sie mal:

Schokolade ist einfach lecker und macht obendrein richtig glücklich. Und trotz des eher ungesunden Rufes kann Schokolade durchaus auch gesund sein – unter bestimmten Umständen. Mehr dazu verraten wir Ihnen im Video:

Gesunde Schoki? 5 Fakten über Schokolade
Gesunde Schoki? 5 Fakten über Schokolade

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe