Perfekt für kalte Winterabende Lumumba: Rezept für heißen Kakao mit Rum

Bewerten Sie das Rezept
Mi, 05.09.2018, 16.38 Uhr

Lumumba

Beschreibung anzeigen

Manche nennen es Lumumba, andere „Tote Tante“ – gemeint ist in beiden Fällen heiße Schokolade mit Sahne und einem Schuss Rum. Lecker, schnell gemacht und genau das Richtige für kalte Winterabende.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 8 cl brauner Rum
  • 400 ml Vollmilch
  • 3 EL Trinkkakao
  • 4 EL Sahne, geschlagen
  • 2 TL Schokoladenraspel

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Vollmilch in einem Topf erhitzen. Dabei darauf achten, dass die Milch nicht überkocht. Kakaopulver einrühren, bis es sich richtig schön mit der Milch vermischt hat.
  2. Zwei Tassen bereitstellen und in jede 4 cl braunen Rum füllen, Kakao aufgießen. Beide Tassen mit je 2 EL Schlagsahne und Schokoladenraspel garnieren.

Sie haben keinen Rum im Haus, wollen aber trotzdem nicht auf den Genuss dieses Heißgetränks verzichten? Kein Problem, Sie können auch zu Weinbrand oder Amaretto greifen. Eine weitere Abwandlung finden Sie auch im derzeitigen Trendgetränk: heiße Schokolade mit Rotwein.

Wer den Lumumba zusätzlich aufwerten möchte, kann den Kakao auch selbst machen. Dafür statt des Kakaopulvers einfach ca. 100 g gehackte Schokoladenkuvertüre in der Milch schmelzen lassen.

Das passende Weihnachtsgebäck und weitere leckere Weihnachtsideen gibt es auf unseren Themenseiten.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen