Aktualisiert: 17.01.2020 - 09:36

Schnell gemacht Original Rezept für Spaghetti Aglio, Olio e Peperoncini

Bewerten Sie das Rezept
Spaghetti Aglio Olio: So simpel und trotzdem ein Meisterwerk der wunderbar aromatischen italienischen Küche.

Foto: iStock / LauriPatterson

Spaghetti Aglio Olio: So simpel und trotzdem ein Meisterwerk der wunderbar aromatischen italienischen Küche.

Sie haben richtig Appetit auf ein klassisch italienisches Pasta-Gericht – und schnell soll's auch gehen? Dann ist Spaghetti Aglio, Olio e Peperoncini genau das Richtige.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Spaghetti
  • 6 Peperoncini-Schoten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 100 ml Olivenöl
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • Salz, Pfeffer
  • Frische Petersilie

Pro Portion etwa:

  • 724 kcal
  • 35 g Fett
  • 74 g Kohlenhydrate
  • 23 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Spaghetti nach Packungsanleitung al dente kochen.
  2. Olivenöl vorsichtig in einer Pfanne erhitzen. Geschälten, in Würfel geschnittenen Knoblauch sowie gehackte Peperoncini-Schoten hinzugeben und andünsten. Vorsicht, dass der Knoblauch nicht anbrennt, da er sonst einen bitteren Geschmack verströmen kann.
  3. Die gekochten Nudeln abgießen und mit der Ölmischung vermengen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit Parmesan und frischer Petersilie garnieren.

Tipp: Sie vertragen scharfes Essen nicht so gut? Kein Problem – Sie können die Peperoncini-Schoten auch einfach aus dem Rezept streichen. Wenn Sie beim Essen nur ungern auf Fleisch verzichten, dann werfen Sie mal einen Blick in den Kühlschrank: Schinken und auch Speckwürfel sind eine hervorragende Erweiterung für das Gericht. Einfach zu Punkt 2 der Zubereitung hinzufügen. Und wenn Sie gerne einen Hauch Frische hätten, dann geben Sie dem fertigen Gericht doch einfach aromatische, in Viertel geteilte Kirschtomaten hinzu.

Die italienische Küche ist dafür bekannt, auf schlichte Gerichte mit wenigen, dafür aber natürlichen Zutaten zu setzen. Dieses Rezept für Spaghetti Aglio, Olio e Peperoncini ist dafür ein wahrlich eindrucksvolles Beispiel. Sie brauchen lediglich eine Handvoll Zutaten, die die meisten ohnehin meist zu Hause im Vorratsschrank haben. Perfekt, wenn Sie mal vergessen haben, einzukaufen – und trotzdem nicht auf stilechten, italienischen Genuss verzichten wollen.

Sie bekommen einfach nicht genug von original italienischen Nudelgerichten? Dann stöbern Sie unbedingt mal in unserer Bildergalerie. Alle Rezepte stammen direkt aus Bella Italia:

Konkretes Beispiel gefällig? Unsere Penne all'arrabiata sind ebenfalls ein waschechter Klassiker und zählen zur Kategorie der schnellen Rezepte. Im Video erfahren Sie, wie Sie sie zubereiten.

Original italienische Penne all‘arrabbiata
Original italienische Penne all‘arrabbiata

Alle weiteren Gerichte mit leckeren Spaghetti finden Sie außerdem auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe