Süß & saftig Rezept für Bananenkuchen mit Schoko-Flocken

Bananenkuchen ist ein besonders saftiger Genuss.

Foto: iStock/ SonjaBK

Bananenkuchen ist ein besonders saftiger Genuss.

Bananen und Kuchen passen hervorragend zusammen – wer's nicht glaubt, probiert am besten diese leckere Variante mit Schoko-Flocken aus.

Zutaten für 14 Portionen:

  • 125 g Butter, weich
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 ml Milch
  • 2 Bananen, reif
  • 50 g geraspelte Schokolade

Pro Portion etwa:

  • 243 kcal
  • 10 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate
  • 1 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (zzgl. 50 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer cremig rühren. Das Ei hinzufügen und alles aufschlagen, bis eine schaumige Konsistenz entstanden ist.
  3. Mehl und Backpulver durch ein Sieb zur Zucker-Butter-Mischung geben und mit der Milch unterheben.
  4. Die reifen Bananen mit einer Gabel zerdrücken und unter den Teig mischen. Geraspelte Schokolade dazugeben und alles gleichmäßig verrühren.
  5. Eine Kastenform einfetten und mit Mehl ausstäuben. Teig hineinfüllen und in den Ofen schieben. 50 Minuten backen lassen, dann mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen: Holzstäbchen in die Mitte des Kuchens stechen. Wenn kein Teig mehr haften bleibt, können Sie den Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einen Rost stürzen und auskühlen lassen.

Lust auf weitere, schnelle Kuchen? In unserer Bildergalerie finden Sie bestimmt Inspiration:

Siehe auch: Schneller Kuchen

>> Saftiger Sandkuchen wie bei Oma

>> Zitronenkuchen: Einfaches Rezept für eine Kastenform

Seite

Kommentare