Genuss in wenigen Minuten Schnellster Kuchen der Welt: Schüttelkuchen mit Mandarinen

Geballtes Wissen über die Themen, die Frauen bewegen Von

Bewerten Sie das Rezept
Der Schüttelkuchen mit Mandarinen ist im Nu zubereitet und schmeckt herrlich frisch.

Foto: iStock/bluehill75

Der Schüttelkuchen mit Mandarinen ist im Nu zubereitet und schmeckt herrlich frisch.

Kein Witz! Die Zubereitung von diesem Schüttelkuchen dauert nur ein paar Minuten. Trotzdem ist er herrlich frisch und lecker.

Zutaten für 12 Portionen:

  • 1 Stk. Tortenboden
  • 500 ml Sahne
  • 600 g Mandarinenstücke
  • 2 Packung(en) Sahnesteif
  • 2 Packung(en) Paradiescreme, Vanille (alternativ: Paradiescreme, Zitrone, Mandarine)

Zubereitungszeit:

  • weniger als 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Den Tortenboden heben Sie aus der Verpackung. Wer will kann ihn natürlich auch selber backen.
  2. Die übrigen Zutaten füllen Sie einfach in ein verschließbares Gefäß füllen und schütteln es anschließend gut durch.
  3. Verteilen Sie die Masse auf dem Tortenboden und stellen Sie ihn dann kalt.

Ihnen fehlen einige Zutaten für's Backen? Im Video erfahren Sie, wie Sie fehlende Zutaten beim Backen ersetzen können:

So ersetzen Sie fehlende Backzutaten

Beschreibung anzeigen

Mehr zum Thema Schneller Kuchen

>> Der beste Mandarinen-Schmandkuchen der Welt

>> Saftiger Sandkuchen wie bei Oma

Seite
Geballtes Wissen über die Themen, die Frauen bewegen Von

Kommentare