Blitzkuchen! Schnellster Kuchen der Welt: Schüttelkuchen mit Mandarinen

Von

Bewerten Sie das Rezept

Schüttelkuchen mit Mandarinen

Schnellster Kuchen der Welt: Der Schüttelkuchen mit Mandarinen ist im Nu zubereitet und schmeckt herrlich frisch.
Do, 25.10.2018, 16.31 Uhr

Schüttelkuchen mit Mandarinen

Beschreibung anzeigen

Kein Witz! Die Zubereitung von diesem Schüttelkuchen dauert nur ein paar Minuten. Trotzdem ist er herrlich frisch und lecker. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Zutaten für 12 Portionen:

  • 1 Stk. Tortenboden
  • 500 ml Sahne
  • 600 g Mandarinenstücke
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Paradiescreme, Vanille (alternativ: Paradiescreme, Zitrone, Mandarine)

Zubereitungszeit:

  • weniger als 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Den Tortenboden heben Sie aus der Verpackung. Wer will kann ihn natürlich auch selber backen.
  2. Die übrigen Zutaten füllen Sie einfach in ein verschließbares Gefäß füllen und schütteln es anschließend gut durch.
  3. Verteilen Sie die Masse auf dem Tortenboden und stellen Sie ihn dann kalt.

Tipp: Wenn Sie bei der Zubereitung auf Paradiescreme Vanille zurückgreifen, wird die Creme für den Kuchen gelblich, wie im Video. Wenn Sie eine hellere Creme bevorzugen, sollten Sie lieber Paradiescreme Zitrone wählen – das schmeckt vor allem an warmen Tagen besonders frisch.

Ihnen fehlen einige Zutaten für's Backen? Im Video erfahren Sie, wie Sie fehlende Zutaten beim Backen ersetzen können:

So ersetzen Sie fehlende Backzutaten

So ersetzen Sie fehlende Backzutaten

So ersetzen Sie fehlende Backzutaten

Beschreibung anzeigen

Dieses Rezept für Schüttelkuchen kommt wie gerufen, wenn sich spontan Besuch angekündigt hat und Sie keine Zeit haben, die Gäste mit üppigen, selbst gemachten Kuchen zu verwöhnen. Weitere Rezepte für blitzschnell gezauberte Kuchen finden Sie auf unserer Themenseite. Und wenn Sie mal doch etwas Zeit übrig haben, empfehlen wir Ihnen diesen Mandarinen-Schmandkuchen mit fruchtiger Creme.

Seite
Von