Aktualisiert: 09.06.2021 - 19:17

Veggie-Trend Neue Studienergebnisse: Ist vegane Ernährung bei Kindern gesund oder problematisch?

Von Lea Tefelski

Foto: GettyImages/ RichVintage

Der Veggie-Trend ist ein immer größer werdendes Thema, das auch vor der Kinderernährung keinen Halt macht. Aber ist vegane Ernährung bei Kindern wirklich gesund? Neue Studien aus Polen zeigen interessante Ergebnisse...

Acht Millionen Vegetarier, über eine Million Veganer und ganze Supermarktregale, die täglich mit pflanzlichen Alternativen befüllt werden, sprechen für sich: Der Veggie-Trend in Deutschland ist nicht mehr kleinzureden! Ein Aspekt sorgt dabei für besonders emotionale Debatten: Ist eine vegane Ernährung bei Kindern angemessen?

Bei kaum einem anderen Thema werden Elterngespräche so hitzig und ideologisch, wie wenn es um die Frage „Fleisch oder kein Fleisch“ geht. Schnell fallen Sätze wie „Das grenzt ja schon an Kindeswohlgefährdung“. Ein herber Schlag für alle sich sorgenden Eltern und Grund genug, ein für alle Mal Klarheit zu schaffen, ob eine pflanzliche Ernährung für Kinder sinnvoll ist.

Ist eine vegane Ernährung bei Kindern tatsächlich gesund?

Die Argumentation vegetarischer/veganer Eltern ist nicht mehr nur das Tierwohl und der Wille, nachhaltig leben zu wollen. Die Fragestellung aller diskutierenden Parteien ist eindeutig: Warum sollte es den Kindern an etwas fehlen, worauf Erwachsene verzichten können? Noch immer herrscht viel Ungewissheit, in die polnische Wissenschaftler versuchen, ein wenig Licht zu bringen.

Vegane Ernährung bei Kindern: Eindeutiges Ergebnis für Säuglinge

In einer Studie wurden fast 200 gesunde Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren über 24 Monate hinweg begleitet. Die auf das Alter bezogene Abgrenzung war insofern notwendig, als dass die unbestritten beste Nahrung für Säuglinge die Muttermilch ist. Sie stärkt das Immunsystem der Kleinen, enthält alle wichtigen Nährstoffe und wirkt als idealer Schutz vor späterem Übergewicht oder Allergien. Entscheidend ist dabei jedoch, dass sich auch die Mutter gesund und ausgewogen ernährt.

Stillende Veganerinnen müssen z. B. auf die ausreichende Aufnahme von Vitamin B12 achten. Sollte ein Stillen aus verschiedenen Gründen nicht möglich sein, wird von Ärzten und Hebammen jedoch strikt abgeraten auf vegane, pflanzliche Alternativen zurückzugreifen. Denn diese können zu allergischen Reaktionen führen und den Kleinsten damit schaden. In jedem Fall ist eine Beratung durch Arzt und Hebamme empfehlenswert.

Pflanzliche Ernährung bei Kindern ab fünf Jahren

So übereinstimmend die Meinungen der Eltern zur Säuglingsnahrung sind, desto stärker teilen sie sich je älter die Kinder werden. Klärungsbedarf gibt es insbesonders für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren.

Die 200 Kinder wurden in drei Testgruppen unterteilt, um miteinander vergleichbare Ergebnisse zu erzielen. Beobachtet wurde die Körpergröße, das kardiovaskuläre Risiko und die Versorgung mit Mikronährstoffen in drei Testgruppen. Unterschieden wurde zwischen fleischhaltiger, vegetarischer und veganer Ernährung. Die Mediziner der UCL Great Ormond Street Institute of Child Health stellten fest, dass vegan ernährte Kinder im Durchschnitt drei Zentimeter kleiner als ihre Altersgenossen waren, die mit fleischhaltigen Lebensmitteln ernährt wurden.

Die veganen Probanden hatten eine bis zu 6 % geringeren Knochendichte und wiesen ein dreimal höheres Risiko für Vitamin-B12-Mangel auf. Das Ergebnis schien eindeutig, ein Nährstoffmangel sei zu erwarten. Andere Testergebnisse relativierten diesen Eindruck jedoch wieder.

Vegane Ernährung bei Kindern birgt auch Vorteile

Positiv konnte jedoch beobachtet werden, dass die rein pflanzliche Ernährungsweise ebenfalls dazu führte, dass sie 25 % weniger Lipoproteine (Cholesterol) und einen niedrigen Körperfettanteil hatten.

Der größte gesundheitliche Unterschied: Kinder, die sich vegetarisch ernährten, waren besser mit Mikronährstoffen versorgt, hatten jedoch häufiger kardiovaskuläre (Herz und Gefäße betreffende) Probleme. Das Ergebnis überraschte anfangs. Bei näherer Betrachtung der Forschungsergebnisse fiel jedoch auf, dass die vegetarische Kost deutlich mehr verarbeitete Lebensmittel als die vegane Diät beinhaltete.

Ergebnis überrascht: Vegane Ernährung bei Kindern ist nicht unbedingt gesünder

Das Fazit der hitzigen Debatte um die pflanzliche Ernährung von Kindern fällt laut dem leitenden Arzt Dr. Desmond also erstaunlich einfach und logisch aus: Ob vegan, vegetarisch oder mit Fleisch – "gesund" ist das Zauberwort. Denn auch fleischlose Burger und Nuggets sind auf Dauer nicht förderlich für die Gesundheit. Das Argument, dass eine pflanzliche Ernährung definitiv gesünder ist, konnte nicht belegt werden.

Die Aussagen decken sich mit der Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung eindeutig: "Für Schwangere, Stillende, Säuglinge, Kinder und Jugendliche wird eine vegane Ernährung von der DGE nicht empfohlen", heißt es in einer Stellungnahme. Bei einer rein pflanzlichen Ernährung sei eine ausreichende Versorgung mit einigen Nährstoffen nicht oder nur schwer möglich. In diesen Fall müsse mit Nahrungsergänzungsmitteln nachgeholfen werden.

Besonders im Hinblick auf unsere Umwelt macht es Sinn, weniger Fleisch und Wurstwaren zu verzehren. Dass sich für den Veggie-Trend immer mehr Leute interessieren, ist sogar bei den Burger-Riesen schon angekommen. So hat Burger King die erste vegetarische Filiale weltweit in Deutschland eröffnet . Was es da wohl für Leckereien zu kaufen gibt? Insgesamt ist Produktion von Fleischersatz 2020 um ein Drittel angestiegen. Noch mehr Infos, Ideen und Rezepte rund um vegane Ernährung finden Sie auf unserer Themenseite.

Wir haben fantastische Rezepte, mit denen Sie sich ganz leicht von Zuhause aus in die Welt veganer Gerichte kochen können... Nicht nur Elsässer Flammkuchen gibt es in der veganen und sehr leckeren Variante, mit einem veganen und basischem Chili sin Carne sind Sie auch für Besuch gewappnet! Und sollte der Kuchenhunger kommen, haben wir ein Rezept fürveganen, russischer Zupfkuchen , von dem sicher auch der letzte Krümel mit Hochgenuss verspeist wird...

_______________________________________________

Quellen: vegawatt.de, deavita.com, zeit.de

Hier finden Sie die Forschungsergebnisse der dieses Jahr veröffentlichten Studie zum Thema vegane Ernährung bei Kindern.

Kochen & Backen

Kochen & Backen

Die besten Videos rund um die Themen Kochen, Backen und Rezepte.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe