Aktualisiert: 19.12.2020 - 10:32

Weihnachtsgebäck retten Sind die Plätzchen hart geworden? Mit DIESEM Trick werden sie wieder weich!

Damit bei den Weihnachtsplätzchen wieder alle gern zugreifen: Es gibt einen Trick, um Plätzchen, die hart geworden sind, wieder weich zu machen.

Foto: Getty Images/Elva Etienne

Damit bei den Weihnachtsplätzchen wieder alle gern zugreifen: Es gibt einen Trick, um Plätzchen, die hart geworden sind, wieder weich zu machen.

Ihre Kekse sind hart geworden, aber Sie haben keine Lust, damit vorliebzunehmen, dass die Kekse nur noch dann essbar sind, wenn man sie in ein Heißgetränk stippt? Dann schauen Sie sich doch mal den folgenden Trick an, um Kekse auf eine andere Art wieder weich zu bekommen.

Sie haben sich so viel Arbeit gemacht und Weihnachtsplätzchen gebacken? Anschließend wollten Sie die Leckerei in kleine Tütchen abfüllen und verschenken, daraus wird nun aber nichts mehr, weil Ihre Plätzchen hart geworden sind? Haben Sie bis jetzt vielleicht geglaubt, aber dem ist nicht so. Sie können Ihre hart gewordenen Plätzchen wieder weich bekommen, wenn Sie DIESEN Trick anwenden.

Hilfe, die Plätzchen sind zu hart – so bekommen Sie die Kekse wieder weich

Bevor Sie Ihre weihnachtlichen Kekse zum Verschenken schön verpacken, wollen Sie schnell noch einen naschen. Dabei fällt Ihnen auf, dass die Plätzchen mittlerweile schon steinhart geworden sind. Das Abbeißen geht nur noch mühsam und auch beim Kauen ist es keine angenehme Sache mehr, sondern eine echt trockene Angelegenheit. Besonders Lebkuchen ist oft von dieser Misere betroffen. Wie Sie diesen, aber auch Vanillekipferl oder Buttergebäck wieder schön saftig weich bekommen, zeigt Ihnen dieser Trick, über den Tag24 bereits berichtete.

Brot und Apfel sind die Lösung für harte Kekse

Legen Sie Ihre zu harten Kekse in eine Keksdose. Geben Sie ein geschnittenes Stück Apfel hinein. Innerhalb weniger Tage zieht die Feuchtigkeit des Apfels in die Plätzchen ein, die dadurch ihre wunderbar weiche Konsistenz wieder zurückerlangen. Aber Achtung: Die Apfelscheibe muss jeden Tag erneuert werden. Denn Sie wollen doch sicher nicht, dass sich in der Keksdose mit Ihren wertvollen Köstlichkeiten Schimmel bildet? Gleiches Prozedere kann übrigens auch mit einer Scheibe Sauerteigbrot durchgeführt werden – ergibt den gleichen Effekt.

Ihre Weihnachtsplätzchen können nicht nach kurzer Zeit schon hart werden, weil sie direkt vom Ofen in die Münder der gesamten Familie wandern? Dann backen Sie am besten gleich Nachschub. Damit Sie mal etwas Neues in die Keksdose zaubern, können Sie doch ein neues Rezept ausprobieren. Suchen Sie sich am besten gleich eines auf unserer Themenseite Weihnachtsgebäck aus. Beispielsweise finden Sie dort ein Rezept für einfache Zimtsterne – gelingt immer.

Dieser vorgestellte Haushaltstipp hat Ihnen etwas gebracht und Sie wollen mehr davon? Dann schauen Sie sich am besten auf unserer Themenseite um. Bevor Sie sich durch diese klicken, sehen Sie im Video die Superhacks aus Küche und Bad:

Superhacks aus Küche und Bad: Geniale Haushaltstipps
Superhacks aus Küche und Bad: Geniale Haushaltstipps

Nun verrät Ihnen unsere angesprochene Themenseite gern, was Sie statt Backpapier nutzen können: 6 mögliche Alternativen!

Kochen & Backen

Kochen & Backen

Die besten Videos rund um die Themen Kochen, Backen und Rezepte.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe