Aktualisiert: 11.02.2021 - 22:16

1972 wurde die Band gegründet ABBA: So sehen die vier Stars heute aus

ABBA zählt bis heute zu den erfolgreichsten Bands aller Zeiten. Wir zeigen Ihnen, wie die vier Mitgleider heute aussehen.

Foto: United Archives / GettyImages

ABBA zählt bis heute zu den erfolgreichsten Bands aller Zeiten. Wir zeigen Ihnen, wie die vier Mitgleider heute aussehen.

1972 wurden Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad als ABBA weltberühmt. Seit ihrer Trennung im Jahr 1982 sind viele Jahre vergangen. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Stars verändert haben.

Ihre Songs sind bis heute unvergessen. Hits wie "Dancing Queen" oder "Mamma Mia" sind bis heute, 39 Jahre nach der Trennung von ABBA, echte Ohrwürmer. In ihren 10 gemeinsamen Jahren feierte die Band unfassbare Erfolge. Bis heute sind die vier einstigen Mitglieder – Agnetha Fältskog (70), Björn Ulvaeus (75), Benny Andersson (74) und Anni-Frid "Frida" Lyngstad (75) – gut befreundet.

Aus ihren Hits sind auch einige Produktionen entstanden. Vor allem das Musical von Björn Ulvaeus erlangte weltweit so große Beliebtheit, dass 2008 mit Hollywood-Größen wie Meryl Streep (71), Colin Firth (60) und Pierce Brosnan (67) ein Kinofilm gedreht wurde. Diese Produktionen erschloss ABBA sogar eine ganz neue Fangemeinde. 2015 wurden Björn und Benny in die Liste der "100 besten Songwriter aller Zeiten" des amerikanischen "Rolling Stone"-Magazins aufgenommen, was eine ganz besondere Ehre für ihre immer noch bedeutsamen Lieder ist.

Heute wollen wir Ihnen einen kleinen Einblick geben, wie sich die vier Ex-Bandmitglieder mit den Jahren verändert haben und was sie nach ihrer Karriere gemacht haben.

ABBA: So sehen die Stars heute aus

Agnetha Fältskog

Agnetha Fältskog fand neben der Musik auch in Björn ihre große Liebe. Sie heiratete den Sänger und bekam mit ihm zwei Kinder. Doch mit Ende der Band trennte sich auch das Traumpaar. Von diesen Niederschlägen ließ sie sich allerdings nicht unterkriegen und veröffentlichte von 1983 bis 1988 zahlreiche Soloalben – ihrer Leidenschaft für die Musik blieb sie treu.

Nach vielen erfolgreichen Jahren wurde sie immer mehr von ihren Fans bedrängt, weshalb sie sich aus der Öffentlichkeit zurückzog. Im Jahr 2013 schöpfte Agnetha Fältskog neue Kraft und wagte ein Comeback mit ihrem neuen Album "A".

Heute ist sie nicht nur leidenschaftliche Oma von vier Enkelkindern, sondern besitzt auch eine große Ranch in der Nähe von Stolkholm, auf der die ganze Familie wohnt. Trotzdem hätte sie noch Platz für einen weiteren Bewohner: ihren Traummann. Seit ihrer zweiten Ehe, die 1993 geschieden wurde, wartet sie auf eine neue Liebe.

Bei öffentlichen Auftritten wirkt Agnetha Fältskog zufrieden und nur wenig gealtert. Sie hat sich ihre Jugendlichkeit bewahrt und sieht immer noch top aus.

Björn Ulvaeus

Björn war nicht nur der Gitarrist der Band, sondern auch der heimliche Schöpfer vieler Meisterwerke. Fast alle Texte der berühmten Schweden stammen aus der Feder von Ulvaeus. Nachdem Agnetha und er sich 1980 scheiden ließen, fand Björn schnell eine neue Liebe. Seit 1981 ist er mit Lena Källersjö verheiratet, mit der er zwei weitere Töchter hat.

Und auch nach Auflösung der Band arbeitete er fleißig im Musikbusiness weiter. Musicals wie "Mamma Mia!", "Chess" und weitere Produktionen gingen auf seine kreative Kappe.

Auch heute noch ist er bei Presseversammlungen und roten Teppichen präsent. Sein neustes Projekt steht auch schon in den Startlöchern: ein Pippi-Langstrumpf-Musical. Schließlich ist Pippi neben ABBA der berühmteste Exportschlager Schwedens.

Anni-Frid "Frida" Lyngstad

Bevor Anni-Frid 1968 ihren Bandkollegen und späteren Ehemann Benny Andersson kennen- und lieben lernte, war sie schon einmal verheiratet. Mit 17 lernte Anni-Frid den Hobbymusiker Ragnar Fredriksson kennen und bekam mit ihm zwei Kinder. Das war noch nicht genug: Sie sang bei Fernsehauftritten und veröffentlichte Soloalben, doch erst mit ABBA und dem Song "Waterloo" gelang ihr der Durchbruch.

Auch bei ihr und Benny war das Glück allerdings nicht für die Ewigkeit gemacht. Dafür startete sie nach dem Aus der Band und der Scheidung von Andersson nochmal richtig durch und veröffentlichte gemeinsam mit Phil Collins ein weiteres Soloalbum.

Doch nach dem Erfolg kam der bittere Schlag: Anni-Frid verlor ihre Tochter 1998 bei einem Autounfall. Und als wäre das noch nicht genug, erlag ihr dritter Ehemann im darauffolgenden Jahr einem Krebsleiden.

Heute geht es der Sängerin wieder besser. Sie zog sich fast komplett aus der Öffentlichkeit zurück und lebt in der Schweiz. Anni-Frid setzt sich für wohltätige Zwecke ein und hat bereits seit 2008 einen neuen Partner an ihrer Seite.

Benny Andersson

Anfangs war der Schwede nur als Produzent für ABBA zuständig, doch dann fing Benny Andersson an, mit seinem Bandkollegen und engem Freund Björn Ulvaeus Lieder zu texten. Das sollte sich auszahlen, denn ohne ihn wäre ABBA nicht dahingekommen, wo die Band war und immer noch ist.

In Sachen Liebe ging er nur eine Woche nach der Scheidung von Anni-Frid erneut den Bund der Ehe ein. Diesmal mit der schwedischen Moderatorin Mona Nörklit. Mit ihr ist er der Musiker auch heute noch zusammen – gemeinsam haben sie einen Sohn.

Nach der Auflösung von ABBA folgten für Andersson zahlreiche Solo-Projekte. Beispielsweise komponierte er für die Hochzeit von Kronprinzessin Victoria von Schweden und Daniel Westling im Juni 2010 das Stück "Vilar glad i din famn". Sein jüngstes Solo-Album "Piano" erschien im September 2017.

Über die Jahre blieb das Team um Andersson und Ulvaeus bestehen. Sie kreierten viele Musicals, auch das neueste namens "Pippi im Zirkus" brachten sie zusammen auf die Bühne.

Am Ende bleibt uns nur noch zu sagen: "Thank you for the music"!

Übrigens: Fünf Jahrzehnte nach der Gründung feiert die "ABBA"-Doku 2021 Premiere im deutschen TV.

Aporopos verändert: Neulich war Fürstin Charlène von Monaco kaum zu erkennen: Sie trug einen punkigen Undercut... Und schauen Sie diese Dame mal an: Claudia Effenberg – Hammer, wie sie früher aussah!. Noch mehr Damals-und-Heute Fotos gefällig? Die haben sich aber verändert: Lustige Kinderfotos der Promis

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe