Trendsetter und Trendsetter*innen aufgepasst

Perfekt gestylt im Büro oder Park: Den schönsten Jumpsuit für den Sommer gibt es bei Someday

Stilvolle blonde Dame in rot-weiß gepunktetem Jumpsuit und blauen Sneakern läuft lächelnd an einer gelben Wand entlang.
© Getty Images/ Arman Zhenikeyev
Unsere Jumpsuits tragen wir im Sommer rauf und runter.

Im Sommer lieben wir Jumpsuits, da sie luftig sind und mit wenigen Handgriffen total modisch aussehen. Zudem passen sie toll zu Sandalen. Das schönste Trend-Kleidungsstück für die Saison gibt es aber nicht etwa bei H&M, C&A oder gar Lidl – unser Lieblingsmodell findest du bei Someday.

Der Sommer ist da und damit die Zeit luftiger und kurzer Kleidung – auch wenn die warmen Temperaturen und der Sonnenschein aktuell noch etwas auf sich warten lassen. Neben Kleidern für heiße Tage und Shorts lieben wir auch Jumpsuits in egal welcher Länge, besonders weil sie sich an jede Wetterlage anpassen lassen.

Die Einteiler vereinen nicht nur Komfort und Style miteinander, sondern lässt sich mit nur wenigen Handgriffen supereinfach zu einem trendigen Outfit kombinieren. Zudem sind Jumpsuits luftig und können sowohl im Alltag als auch für gemeinsame Abende mit Freund*innen gestylt werden. 

Auch in diesem Jahr gibt es bei bekannten Modemarken jede Menge unterschiedlicher Modelle, die begeistern: Manche haben ein langes Bein, andere erinnern eher an eine Tanktop-Shorts-Kombi in schlichten Farben, wieder andere sind gemustert.

Unseren Lieblingsjumpsuit haben wir aber nicht etwa bei H&M, C&A oder gar Lidl entdeckt – den wohl bequemsten und zugleich modischsten Jumpsuit gibt es bei Someday.

Hier kannst du dir den Jumpsuit direkt anschauen*

Perfekt zu Sandalen: Dieser Jumpsuit von Someday ist ein sommerlicher Hingucker

Der Jumpsuit von Someday* mit floralem Print ist ein echtes Figurwunder. Das Trend-Teil ist an den Oberschenkeln nämlich weit geschnitten und hat einen geraden Beinverlauf. Dies kaschiert kräftige Oberschenkel, ohne den Jumpsuit am Po sackig erscheinen zu lassen. Die angedeuteten Paspeltaschen an der Hinterseite heben den Po ebenfalls vorteilhaft hervor.

An der Taille verfügt der Jumpsuit hingegen über ein elastisches Gummiband, wodurch der Blick auf die Körpermitte gezogen und eine tolle Silhouette gezaubert wird.

Außerdem ist das Modell der Opus-Modemarke sowohl für kleine als auch große Menschen passend, denn die Hosenbeine haben eine verkürzte Länge. Kleine Trendsetter*innen müssen also nicht fürchten, dass der Jumpsuit ihnen zu lang sein und große Menschen, dass er an ihnen unvorteilhaft aussehen könnte.

Auf den ersten Blick könnte allein der Preis des Someday-Jumpsuits einen Nachteil für viele Käufer*innen darstellen: Das angesagte Modell kostet 149,99 Euro und liegt damit im höheren Preissegment.

Das Geld ist der Einteiler jedoch allemal wert, denn er ist aus nachhaltigen Materialien, genauer gesagt aus der Viskosefaser ECOVERO™ gefertigt, die bei der Herstellung eine deutlich geringere Umweltbelastung aufweist als herkömmliche Viskose. Zudem schreibt das Mode-Label auf seiner Webseite, dass der Jumpsuit aus fairer und ressourcenschonender Produktion stammt.

Entscheidest du dich also dafür etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, bekommst du nicht nur einen modischen Jumpsuit* aus luftigem Stoff, der perfekt für warme Sommertage ist, sondern du schonst dabei auch noch die Umwelt und setzt dich für eine faire Bezahlung der Arbeiter*innen ein.

Modischer Sommer-Look: So kombinierst du den Someday-Jumpsuit stilsicher

Das Tolle an dem Jumpsuit von Someday* ist, dass er dank des floralen Musters von sich aus ein echter Hingucker ist und keine auffälligen Accessoires benötigt. Das Styling fällt somit nicht nur leicht, sondern geht auch schnell. Zudem kannst du ihn richtig gestylt sowohl ins Büro als auch in deiner Freizeit zu einem Treffen mit Freund*innen anziehen.

Für einen besonders sommerlichen Look würden wir dir empfehlen zu dem Einteiler Sandalen zu kombinieren, die perfekt dazu passen. Möchtest du dich ein paar Zentimeter größer schummeln, kannst du auch zu Plateau-Schuhen oder Kitten Heels greifen, die in diesem Sommer wieder total angesagt sind. 

In Sachen Accessoires kannst du sowohl zu schlichten als auch zu auffälligeren Teilen greifen – übertreib es allerdings nicht, sondern lass den floralen Print des Jumpsuits der Hingucker deines Outfits sein.

Wie wäre es beispielsweise mit einer Cateye-Sonnenbrille und einer Umhängetasche? Auch ein Taillengürtel oder dezenter Schmuck sind möglich. Du siehst also: In Sachen Styling hast du mit dem Jumpsuit von Someday* leichtes Spiel.

*Der Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE National Brands Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen dir hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Zählbild
Mehr zum Thema
Inhalte durchsuchen: