Luxus für den schmalen Geldbeutel

Nur 20 Euro: Diese H&M Tasche sieht aus wie ein teures Designerstück

Eingang eines H&M-Geschäfts mit offenen Glastüren. Über dem Eingang befindet sich das rot-weiße H&M-Logo. Im Schaufenster sind Mannequins in aktueller Mode bekleidet, darunter ein rotes Oberteil und eine schwarze Jacke. Schilder im Inneren deuten auf verschiedene Bekleidungsabteilungen wie Herren, Kinder, Mama und Damen hin.
© Adobe Stock/ Олександр Луценко
Bei H&M gibt es immer die neusten Trends!

Luxuriöses Shopping muss nicht immer teuer sein. Das beweist nun H&M. Bei dem schwedischen Modehaus haben wir eine Handtasche mit Designer- und Luxusflair gefunden – die aber gerade einmal 20 Euro kostet.

Für die meisten Frauen ist ihre Handtasche im Alltag ein unverzichtbarer Begleiter, immerhin finden in ihr alle Notwendigkeiten ihren Platz. Kein Wunder also, dass viele davon träumen, sich irgendwann mal in ihrem Leben eine echte Luxustasche kaufen zu können.

Oftmals scheitert dieser Traum allerdings am Geld. Vielleicht ist dir bei der Suche nach der perfekten Tasche für dich ja auch schon mal der beliebte Shopper von Saint Laurent Paris ins Auge gefallen. Die große Tote Bag aus Leder sieht immerhin total edel aus, doch der Preis ist eine echte Hausnummer: 1.190 Euro kostet das Modell auf der offiziellen Webseite.

Wer den Look des Shoppers mag, das Portemonnaie allerdings nicht überstrapazieren möchte, der sollte jetzt bei H&M zuschlagen. Dort gibt es eine Tasche, die dem Saint-Laurent-Original zum Verwechseln ähnlich sieht, jedoch nur einen Bruchteil davon kostet. Neugierig geworden?

Hier kannst du dir den Shopper direkt anschauen*

Diese Tasche von H&M sieht aus wie vom Designer

Der Shopper in Schwarz* erinnert in vieler Hinsicht an das Luxusmodell von Saint Laurent Paris. Ein großer Unterschied der beiden Modelle ist jedoch der Preis: So kostet das H&M-Modell statt 1.190 Euro gerade einmal 19,99 Euro.

Und auch das Material unterscheidet sich deutlich. Während das Designerstück aus Kalbsleder gefertigt ist, musste für die Trend-Handtasche von H&M kein Tier leiden, denn sie besteht zu 100 Prozent aus Polyester. Somit sparst du mit dem H&M-Modell also satte 1.170 Euro und tust gleichzeitig auch noch etwas Gutes fürs Tierwohl, ohne auf den eleganten Stil verzichten zu müssen.

Augenscheinlich sind die Käufer*innen des Designer-Duplikats auch mehr als zufrieden mit dem Shopper. Auf der Webseite des schwedischen Modehauses hat die Tasche bei 1.398 Bewertungen ganze 4 1/2 Sterne. 

Der Shopper* ist in einer Einheitsgröße erhältlich und bietet im Inneren jede Menge Platz für dein Hab und Gut, das du im Alltag brauchen könntest. Die Tasche ist 38 Zentimeter lang, 28 Zentimeter hoch und 16 Zentimeter breit. Die Tasche ist ungefüttert.

Neben dem glänzenden Schwarz ist sie außerdem noch in hellem und dunklen Greige, sowie in simple Beige und Braun erhältlich. Auch eine matt-schwarze Version aus Wildlederimitat gibt es.

Styling-Tipps: So kombinierst du die günstige Luxustasche von H&M

Der schwarze Shopper von H&M* ist wirklich die perfekte Tasche für den Alltag oder das Büro, denn durch seinen schlichten Style lässt er sich vielseitig kombinieren und passt du nahezu jedem Outfit.

Strebst du für die Arbeit beispielsweise ein eher eleganteres Outfit an, solltest du zu einem schwarzen Blazer, einer cremefarbenen Bluse und einer schwarzen Stoffhose greifen. Abgerundet wird der Look dann durch schlichten Schmuck und elegantes Schuhwerk, wie Slingback-Pumps, Loafers oder Co. Der H&M-Shopper verleiht deinem Outfit dann zusätzlich noch eine edle und teure Luxus-Note.

Die Handtasche lässt sich jedoch auch lässiger und freizeittauglich stylen. In Kombination mit einem geblümten Blusen- oder einem lässigen Sweatshirt-Kleid ist sie beispielsweise perfekt für den Frühling. Selbst mit Jeans und T-Shirt machst du nichts falsch – ganz im Gegenteil, du machst sogar alles goldrichtig. Eine Sache können wir dir versprechen: Der schwarze Shopper wird selbst schlichte Outfits optisch aufwerten

*Der Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE National Brands Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen dir hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Zählbild
Mehr zum Thema
Inhalte durchsuchen: