Nur 23 Euro!

Diese Slingback-Ballerinas von H&M tragen wir in dieser Saison rauf und runter

Das Bild zeigt das große, leuchtend rote Logo von H&M an der Fassade eines Geschäfts. Durch die großen Fenster hinter dem Logo sind Mannequins und Teile der Inneneinrichtung des Ladens zu erkennen.
© Adobe Stock/ Mariakray
Bei H&M gibt es nicht nur angesagte Mode, sondern auch tolle Accessoires wie Taschen, Schmuck oder Sonnenbrillen.

Stilvoll und total bequem: Ballerinas feiern gerade ein riesiges Comeback und werten jedes Outfit auf. Bei H&M haben wir dieses tolle Modell gefunden, welches wir gar nicht mehr ausziehen wollen.

25 Grad und Sonnenschein – die perfekten Voraussetzungen für ein sommerliches Outfit. Und damit wir Abwechslung in die Garderobe bringen, integrieren wir die Must-Have-Schuhe der Saison jetzt in unsere Looks: Ballerinas in allen Formen und Farben. 

Seitdem die großen Modelabels wie Miu Miu und Chanel Ballerinas und Mary-Janes in ihren letzten Kollektionen und auf dem Laufsteg gezeigt haben, sind sie aus der Fashion-Welt nicht mehr wegzudenken. Sie sind zeitlos und klassisch und passen nahezu zu allem.

In den frühen 2000er-Jahren haben wir Ballerinas zu jedem Outfit und Anlass getragen, dann verschwanden sie irgendwann von der Bildfläche. Jetzt sind sie endlich wieder da und wir kombinieren sie noch kreativer als früher. Weil sie für den einen oder anderen aber noch gewöhnungsbedürftig sind, greifen wir für Anfang zu einem schlichten Paar. Gefunden haben wir sie bei H&M.

Hier kannst du dir die modischen Ballerinas genauer ansehen.*

Absolutes Muss: Ballerinas sind jetzt unsere liebsten Sommerschuhe

Ballerinas sind nicht nur angesagt, sondern auch noch super bequem. Sie können elegant gestylt, gleichzeitig aber auch zu modernen Teilen kombiniert werden. Anders als viele Modelle, die wir schon kennen, glänzen diese Flats mit ein paar Raffinessen: Zum einen haben sie nicht die klassische Ballerina-Form, sondern verstellbare Knöchelriemen mit Metallschnalle an den Fersen, was sie auch zu Slingback-Schuhen macht.

Das Modell von H&M* ist aus Kunststoff gefertigt, seine Sohle besteht aus Gummi. Durch die offenen Seiten und die Fersen bekommen die Füße gut Luft und die Gefahr des Schwitzens ist gering. An der rechten Seite haben die Schuhe eine kleine Metallschnalle in Gold. Dadurch lässt sich die Weite der Flats individuell anpassen. 

Egal ob aus Stoff, Leder oder Lederimitat – alle Varianten der Ballerinas sind beliebt und landen in unserem Warenkorb. Das Modell von H&M* gehört mit 23 Euro zu den preiswerteren Modellen und ist prima für all diejenigen, die (noch) nicht in ein hochwertiges Trendteil investieren, sondern sich erst herantasten möchten. Durch die Lackkappe wirken sie trotzdem elegant und hochwertig.

Laut Kundenbewertungen fallen die Slingback-Ballerinas etwas kleiner aus, daher ist es sinnvoll, sie eine Nummer größer zu bestellen. Auch wenn sie nicht aus Leder gefertigt sind, sind sie bequem am Fuß und erinnern an Modelle der klassischen Modemarken.

Der Trendschuh ist in Größe 36-42 verfügbar und ist sowohl im Geschäft als auch im Onlineshop erhältlich.

Allrounder für jeden Look: So kombinieren wir die beliebten Flats im Sommer

Da die Slingback-Ballerinas von sich aus einen eleganten Touch haben, stylen wir sie für den Alltag am liebsten mit Teilen, die einen leichten oversized-Schnitt haben. Die Jeans betont die Figur, sitzt aber gleichzeitig lässig und hat einen Blue-Jeans-Ton. Die Kombination aus Jeans und Weiß ist Basic, geht aber auch immer. Das T-Shirt sitzt locker und betont die Schulterpartie.

Für einen Hauch Farbe greifen wir zu einer kleinen Umhängetasche in zartem Gelb mit gesteppten Details. Auch etwas Schmuck darf nicht fehlen. Wie wäre es da also mit einer feinen Gliederkette in Gold? Für kühlere Temperaturen am Abend rundet ein groß geschnittener Blazer in Schwarz das Outfit perfekt ab.  

*Der Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE National Brands Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen dir hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Zählbild
Mehr zum Thema
Inhalte durchsuchen: