04.04.2018

Impulsiv oder ruhig? Jedes Sternzeichen streitet anders: Wie ist es bei Ihnen?

Von

Foto: iStock/yacobchuk

Riesiger Zoff oder ruhige Diskussion? Bei der Frage, wie wir streiten, haben auch die Sternzeichen ein Wörtchen mitzureden. Hier lesen, wie sich das Sternzeichen auf das Streitverhalten auswirkt.

Die einen reagieren impulsiv und laut, die anderen ruhig und gelassen. Wieder andere sind absolut nachtragend, während einige Menschen schnell vergessen und verzeihen können. Beim Streiten sind wir alle verschieden – und das kann auch mit dem Sternzeichen zu tun haben. Egal, ob Sie mit einem Stier, Wassermann oder Löwen zusammen sind: So streiten Sternzeichen – und wir verraten Ihnen die Unterschiede.

So streitet das Sternzeichen Wassermann (21.01. - 19.02.)

In Streit mit einem Wassermann können all jene geraten, die ihm seinen Freiraum nehmen wollen. Ist das der Fall, wird es aber keine hitzigen Diskussionen geben. Wassermänner neigen eher dazu, im Streit analytisch und kühl zu bleiben. Deshalb sollten Sie sich in jedem Fall passende Argumente zurechtlegen, denn das tut der Wassermann auch! Seine teilweise unsensible Art ist aber nicht selten überhaupt der Auslöser für einen Streit.

So streitet das Sternzeichen Fische

Wer sich mit einem Fisch streiten will, sollte unbedingt Taschentücher parat haben, denn: Fische sind sehr emotional, sensibel und neigen daher auch schnell zum Weinen. Diese Eigenschaft sorgt allerdings auch dafür, dass es eher seltener zum Streit kommt, denn bevor es soweit ist, entziehen sie sich lieber der Situation. Damit es keine emotionale Gefühlsachterbahn wird, sollten Sie ruhig, einfühlsam und vor allem verständnisvoll bleiben.

So streitet das Sternzeichen Widder

Widder könnte man ganz simpel als tickende Zeitbomben bezeichnen, denn: Sobald es zu einer Streitsituation kommt, können sie wie aus dem Nichts explodieren! Lautes Geschrei, zerdepperte Teller und zugeknallte Türen sind da nicht selten. Und das, obwohl es wegen seiner ungestümen, teils ungeduldigen Art oft überhaupt erst zum Streit kommt.

Wenn aber erstmal alles gesagt ist, ist der Widder auch nicht mehr nachtragend. Andersherum versteht er allerdings nicht, wenn Sie immer und immer wieder mit dem gleichen Thema anfangen. Dann kann das Streiten mit diesem Sternzeichen von vorne beginnen.

So streitet das Sternzeichen Stier

Um einen Stier aus der Fassung zu bringen, muss einiges passieren, denn in der Regel ist dieses Sternzeichen sehr geduldig. Wenn ihnen etwas nicht passt, meckern sie zwar, würden von sich aus aber nie einen Streit anzetteln, denn dafür sind sie viel zu gelassen. Wenn das Fass dann aber doch einmal überläuft, dann sollten Sie sich in Acht nehmen. Eine Entschuldigung reicht dann oft nicht mehr aus. Dafür ist die Sturheit des Stieres einfach zu groß. Haben Sie es sich mit einem Stier verscherzt, sollten Sie lieber warten, bis sich die Wogen geglättet haben.

So streitet das Sternzeichen Zwillinge

Wenn sie mit dem Sternzeichen Zwillinge streiten, ist Vorsicht geboten: Sie sind nicht nur verbal versiert und nennen die Dinge beim Namen, sie ändern auch gerne mal ihre Meinung und bleiben so stets unberechenbar für Sie. Nicht zuletzt auch ein häufiger Grund, weshalb Sie überhaupt anfangen, mit diesem Sternzeichen zu streiten. Wenn Sie sich dennoch auf einen Disput mit ihm einlassen, müssen Sie sich auf eine hitzige Diskussion einstellen, die garantiert mit guten Argumenten gespickt ist.

So streitet das Sternzeichen Krebs

Wenn es mit einem Krebs zum Streit kommt, dann sollten Sie jede Menge Taktgefühl mitbringen. Krebse sind sehr sensibel und würden daher einem Streit auch lieber aus dem Weg gehen. Wenn Sie laut werden, verspielen Sie das Vertrauen des Krebses. Distanz ist dann keine seltene Konsequenz.

So streitet das Sternzeichen Löwe

Löwen platzen förmlich vor Stolz. Das hat ihnen längst den Ruf eingebracht, überheblich und arrogant zu sein. Zum Streit kommt es aufgrund dieser Haltung daher eher selten, denn meist bekommt der Löwe, was er will. Kommt es doch zum Streit, müssen Sie sich auf lautes Gebrüll einstellen. Aber: Ist das Problem erstmal geklärt, kann der Löwe gut und gerne vergeben und vergessen.

So streitet das Sternzeichen Jungfrau

Bei Jungfrauen müssen Sie immer darauf gefasst sein, schlagkräftige Argumente um die Ohren gehauen zu bekommen. Mit dem Streiten beginnt dieses Sternzeichen nämlich nicht, ohne sich vorher genau überlegt zu haben, worum es ihm geht und wie es auf den Punkt kommt. Laut wird die Jungfrau beim Streit so gut wie gar nicht. Ihre Korrektheit ist jedoch nicht selten der Auslöser eines Streites – zumindest, wenn Sie nicht genauso korrekt und gewissenhaft sind!

So streitet das Sternzeichen Waage

Wenn ein Sternzeichen harmoniebedürftig ist, dann die Waage. Zu einem Streit kommt es daher eher selten, denn: Sie schlucken ihren Ärger eher runter, als das sie mal auf den Tisch hauen. Kommt es doch zu einer Diskussion, wissen Waagen ganz genau, wie sie Sie um den Finger wickeln können - ihr Charme kennt dann keine Grenzen. Allerdings nur, wenn ihr Gegenüber auch taktvoll ist! So oder so sind sie eigentlich immer an einer schnellen Versöhnung interessiert – und das ist doch ein ganz klarer Vorteile. Welche Talente überhaupt in Ihrem Sternzeichen schlummern, erfahren Sie hier.

So streitet das Sternzeichen Skorpion

Heikel wird es im Streit mit einem Skorpion. Er ist nicht nur empfindlich, sondern auch leidenschaftlich. Da kann sehr oft zu lautstarken und brisanten Diskussionen führen. Aber Vorsicht: Was für Sie nicht so schlimm erscheint, kann für den Skorpion niederschmetternd sein. Er nimmt sich die Dinge sehr zu Herzen und ist nachtragend. Um seine Unsicherheit zu überspielen kann es vorkommen, dass Ihnen dieses Sternzeichen beim Streit Vorwürfe macht und mit Konsequenzen droht. Hier sollten Sie also gefühlvoll und achtsam sein.

So streitet das Sternzeichen Schütze

Wenn es nach dem Schützen geht, dann würde er gar nicht streiten! Wie die Waage sind Schützen nämlich sehr harmoniebedürftig und versuchen daher auch um jeden Preis, einen Streit zu vermeiden. Mit Erfolg! Sie strotzen nämlich nur so vor Toleranz, Verständnis und Positivität, so dass ein Streit oft gar nicht nötig ist, um Probleme aus der Welt zu schaffen. Mit einem Schützen an Ihrer Seite müssen Sie die Dinge einfach nur ansprechen und gemeinsam nach einer Lösung suchen.

So streitet das Sternzeichen Steinbock

Die Hörner des Steinbocks stehen symbolisch für seine Dickköpfigkeit. Er hat seine Prinzipien und an denen hält er auch fest. Komme, was wolle! Wenn Sie dagegen verstoßen, dann kann es schon mal ungemütlich mit ihm werden. Aber: Ein Steinbock wird so gut wie nie laut oder aufbrausend, sondern bleibt stets sachlich. Eine Eigenschaft, die Sie sicher das ein oder andere Mal zur Weißglut treiben könnte, denn was reizt mehr, als gefühlte Emotionslosigkeit?

Aber immerhin: Dafür sind im Sternzeichen Steinbock Geborene die beste Shopping-Begleitung – und das ist für viele Frauen ein willkommener Trost nach einem Streit.

Sie sind auf der Suche nach einem Partner, mit dem es wenig Streit, dafür aber viel Harmonie gibt? Dann erfahren Sie welche Sternzeichen am besten zusammenpassen.. Weitere spannende Artikel rund um die Eigenarten der verschiedenen Sternzeichen finden Sie auf der zugehörigen Themenseite.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen