Rette deine Beziehung!

Love Language: So zeigen die Sternzeichen ihre Liebe

Ein Paar, umgeben von den Symbolen der Sternzeichen, flüstert sich etwas ins Ohr.
© Adobe Stock, NNclipart, Julia Dreams/ Julia Dreams und Keronyart's Images/ Be keronyart via Canva.com [M]
Liebesgeflüster ist etwas Wunderbares – wenn die Liebenden dieselbe Liebes-Sprache sprechen und einander verstehen.

Was ist Liebe? Was brauche ich in einer Beziehung? Wie kommuniziere ich, was ich fühle? In einer Beziehung sind das wichtige Fragen.

Um seinen Klienten zu helfen, diese Fragen besser beantworten zu können, hat der Paar-Therapeut Gary Chapman mit den sogenannten Love Languages (Sprachen der Liebe) gearbeitet. In seiner Praxis konnte er damit auch Paaren helfen, die sehr unterschiedlich sind, ihre Gefühle besser zu verstehen und eine glückliche Beziehung zu führen.

Es gibt fünf verschiedene Love Languages, die den Sternzeichen zugeordnet werden können:

Love Language "Anerkennung und Lob"

Sternzeichen, die die Love Language von Anerkennung und Lob sprechen, fällt es leicht, Komplimente zu machen. Sie können andere loben und sagen ihnen auch einfach mal zwischendurch, was sie gut finden und an ihnen schätzen.

Die Sternzeichen Zwillinge und Waage nutzen die Love Language Anerkennung und Lob. Umgedreht wollen aber auch sie wissen, wofür sie geliebt werden. Bleibt diese Bestätigung aus, sind sie schnell verunsichert oder gekränkt.

Love Languages im Einklang mit den Sternen

Love Language "Zweisamkeit"

Für die Tierkreiszeichen, die mit Zweisamkeit ihre Liebe kommunizieren, ist es am wichtigsten Zeit, mit ihren Liebsten zu verbringen. Gemeint sind damit intensive Momente, in denen man sich wirklich begegnet und intime Erlebnisse miteinander teilt. Momente, in denen man sich ganz intensiv und exklusiv miteinander beschäftigt.

Die Sternzeichen Krebs und Fische sprechen die Sprache der Zweisamkeit. Sie schenken ihren Liebsten viel Aufmerksamkeit, fordern diese aber auch für sich.

Love Language "Geschenke"

Seine Liebe mit Geschenken mitzuteilen, fordert Kreativität und eine gute Wahrnehmung. Im Grunde geht es darum zu erkennen, was sich der/die Partner*in wünscht und sich mit ihm/ihr zu freuen.

Löwe, Schütze und Wassermann beherrschen diese Love Language und können ihre Liebsten immer wieder überraschen. Mit einer besonderen Aufmerksamkeit kann man diesen Sternzeichen umgedreht seine Liebe zeigen und ihnen eine große Freude machen.

Love Language "Hilfsbereitschaft"

Die Sternzeichen, die mit der Love Language Hilfsbereitschaft ihre Liebe ausdrücken, sehen, wenn irgendwo Hilfe gebraucht wird. Sie packen an und wollen für ihre Liebsten eine Unterstützung sein.

Für das, was die Sternzeichen Stier und Jungfrau für ihre Liebsten tun, wollen sie allerdings auch Anerkennung und erhoffen sich selbst eine helfende Hand, wenn sie sie brauchen.

Love Language "Zärtlichkeit"

Manche Sternzeichen äußern ihre Liebe weniger mit Worten, sondern lieber mit Körperlichkeit. Für die Sternzeichen, für die Zärtlichkeit die Sprache der Liebe ist, sind Berührungen und leidenschaftliche Küsse wichtig.

Zu diesen Sternzeichen gehören Widder, Steinbock und Skorpion. Körperliche Nähe und Sexualität gehören für sie zu den wichtigsten Säulen einer Partnerschaft.

Sternzeichen, ihre Love Language und andere Horoskop-Faktoren

Das Sternzeichen sagt zwar viel über uns aus, aber der Mensch ist komplex. Es gibt noch viele andere Horoskop-Faktoren, zum Beispiel unseren Aszendenten, das Zeichen unseres siebenten Hauses – das ist das Partnerschaftshaus und sagt viel darüber aus, wir Beziehungen führen – und weitere Planetenstellungen, die zeigen, wie wir lieben.

Wenn du das Gefühl hast, nicht nur eine Love Language zu sprechen, ist das durchaus verständlich, denn es spricht auch dein Aszendent, deine Venus oder dein Mondzeichen durch dich. Es wird aber immer eine Sprache geben, die dir besonders gut liegt – und das ist in der Regel die des Sonnenzeichens.

Die Love Language des anderen verstehen

Und wie kann das Wissen um die Love Languages deine Beziehung retten? Dass weniger Zärtlichkeit zu einer glücklichen Beziehung führt, könnte durchaus sein, wenn dein*e Partner*in zum Beispiel zu den Sternzeichen gehört, die sich eher Hilfsbereitschaft in einer Beziehung erhoffen. In dem Fall ist es für die Beziehung vielleicht hilfreicher, die Ärmel hochzukrempeln, anstatt eine Extraportion Streicheleinheiten zu verschenken. 

Darüber zu sprechen, kann eine Beziehung auf ein neues Level heben. Es ist nicht schwer, die Love Language eines Menschen zu erkennen – und wenn man jemanden wirklich liebt, dann ist es noch leichter, seine Sprache zu lernen.

Natürlich gibt es auch mal Streit. Wie ist es bei dir? Hast du eine kurze Zündschnur? Hier verraten wir dir, wie die Sternzeichen streiten.

Zählbild
Mehr zum Thema
Inhalte durchsuchen: