Überraschende Chancen

Mondhoroskop April: Dieses Ereignis darfst du nicht verpassen!

Ein fantasievolles Bild des Nachthimmels mit einer großen zunehmenden Mondsichel im Zentrum, umgeben von Sternen und schimmernden Sternschnuppen. Ornamentale Himmelskörper und Sternzeichen-Symbole, die aus goldenen Linien bestehen, schweben zwischen sanft leuchtenden, rosa und violetten Wolken. Das Gesamtbild wirkt wie eine mystische und traumhafte Szenerie.
© Adobe Stock/ HASAN (KI-generiert)
Uns erwartet eine besondere Energie, denn der Neumond im April ist gleichzeitig eine Sonnenfinsternis.

Eines der wichtigsten astrologischen Ereignisse des Jahres: Jupiter und Uranus begegnen sich. Diese sogenannte. Konjugation gibt’s nur etwa alle 14 Jahre. Expansion, Wachstum (Jupiter) und Innovation, Erneuerung (Uranus) treffen aufeinander. Durchbrüche, Befreiung, neue Horizonte sind die Folge.

Eine glückliche Fügung kann das Leben bereichern oder verändern. Merkur ist vom 2.4. bis 25.4. rückläufig. Das bringt Verzögerungen und Missverständnisse mit sich.

Laut Mondhoroskop im April: Das sind die Glückspilze des Monats

Die Erdzeichen Stier, Jungfrau und Steinbock erleben überraschendes Glück. Widder haben viel Charisma und genießen Aufmerksamkeit und Bewunderung. Über Glücksmomente in der Liebe und bei allen sozialen Kontakten freuen sich Waagen, Schützen und Löwen. Für alle Zeichen gilt diesen Monat: Innerer und äußerer Aufschwung bringt neue, erfreuliche Lebensthemen mit sich.

Widder: Liebeschancen

Grafik mit dem astrologischen Symbol des Sternzeichens Widder vor dem Hintergrund eines Viertelmondes und gelben Wolken. Der Kosmos ist ein Farbverlauf von unten nach oben von Dunkelgrün zu Dunkelblau. Im Dunkelblauen Bereich sind zahlreiche Sterne zu sehen. | © SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Foto: SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Sternzeichen Widder (21.03. bis 20.04.)

Ihre Anstrengungen der letzten Zeit zahlen sich aus, ohne dass du dich noch weiter bemühen musst. Alles, was es braucht, ist Geduld, weil es mit dem rückläufigen Merkur manchmal hakt. Du wirst missverstanden oder vergisst etwas.

Doch das schmälert deine Lebensfreude und deinen Erfolg nicht. Deine tolle Ausstrahlung öffnet Türen und Herzen und bringt Liebeschancen. Um den 19.4. herum fehlt dir der Nerv für Routinearbeiten. Bei der Suche nach Aktivitäten, die auf- und anregend sind, könntest du neue Freundschaft schließen.

Viertelmond (2.4.): Du willst oft mehr schaffen, als möglich ist. Versuch nicht, Neues zu starten. Nimm dir die Zeit, das zu beenden, was du bereits begonnen hast.

Neumond (8.4.): Nutze diesen Neumond als deinen persönlichen Neujahrstag: Gute Vorsätze, Veränderungen und Pläne für die Zukunft bekommen jetzt kosmischen Rückenwind.

Viertelmond (15.4.): Ein Wiedersehen mit alten Freunden steht an und bietet dir die Gelegenheit, auch neue Leute kennenzulernen.

Vollmond (24.4.): Du kennst nur alles oder nichts. Das Gute daran: Deine Konzentration ist beeindruckend. Der Haken: Es kann deine Handlungsfreiheit einschränken.

Stier: Engagement

Grafik mit dem astrologischen Symbol des Sternzeichens Stier vor dem Hintergrund eines Viertelmondes und gelben Wolken. Der Kosmos ist ein Farbverlauf von unten nach oben von Dunkelgrün zu Dunkelblau. Im Dunkelblauen Bereich sind zahlreiche Sterne zu sehen. | © SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Foto: SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Sternzeichen Stier (21.04. bis 20.05.)

Momentan ist es knifflig, klare Ansagen zu machen oder zu empfangen – die Verständigung stockt ein bisschen. Trotzdem bringst du Spitzenleistungen. Stiere, die sich für andere einsetzen, ob in der Firma oder im sozialen Bereich, zeigen sich als starke Führungspersonen. Dein Motto: Gemeinsam sind wir stark!

In Sachen Liebe bleibt es ruhig, deine Gefühle flammen nicht hoch. Nur zu Beginn des Monats gibt es einen wirklich tiefen Moment. Merke dir: Setze dich und andere nicht unter Druck.

Viertelmond (2.4.): Erfolg ist, was du dafür hältst. Sei stolz darauf, dass du so viel Angestautem ein Ende bereitest.

Neumond (8.4.): Nutze den Tag, um in dich zu gehen und herauszufinden, welche unbewussten Ängste dich manchmal bremsen.

Viertelmond (15.4.): Du bekommst viel Zustimmung und Bestätigung, sei es in Gesprächen oder durch Nachrichten. Das stärkt dich! Und genauso bist du eine Stütze für andere.

Vollmond (24.4.): Sollte deine bessere Hälfte mal nicht zu 100 Prozent deiner Meinung sein oder etwas unaufmerksam handeln, fühlst du schnell Eifersucht aufkommen.

Zwillinge: Unsicherheit

Grafik mit dem astrologischen Symbol des Sternzeichens Zwillinge vor dem Hintergrund eines Viertelmondes und gelben Wolken. Der Kosmos ist ein Farbverlauf von unten nach oben von Dunkelgrün zu Dunkelblau. Im Dunkelblauen Bereich sind zahlreiche Sterne zu sehen. | © SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Foto: SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Sternzeichen Zwillinge (21.05. bis 21.06.)

Mit Neptun an deiner Seite ist es eine echte Herausforderung, zwischen inspirierenden Wunschvorstellungen und trügerischen Illusionen zu unterscheiden, die dich daran hindern, die Dinge klar zu sehen. Zum Glück hast du so viele kluge Freunde um dich, die dir mit Rat zur Seite stehen, wenn du mal den Durchblick verlierst!

Dein Liebesleben sprüht vor Dynamik und Abwechslung: Du unternimmst viel mit deinem Partner und hast den Mut, endlich ein wichtiges Thema anzusprechen. Wenn du Single bist, wagst du den ersten Schritt zur Eroberung.

Viertelmond (2.4.): Sei vorsichtig! Ein Flirt im Job kann zwar sehr romantisch sein, aber Gerede könnte dir auf lange Sicht Probleme bereiten.

Neumond (8.4.): Irgendetwas hast du immer vor dir hergeschoben. Heute hast du die richtige Energie, um die Ärmel hochzukrempeln und es anzupacken.

Viertelmond (15.4.): Die Atmosphäre ist herrlich entspannt. Gemeinsames Kochen oder ein Restaurantbesuch mit deinem Schatz – es fühlt sich an wie ein erstes Date.

Vollmond (24.4.): Ein guter Tag, um negative Gedanken und Gefühle wie Eifersucht hinter dir zu lassen. Verlasse dich auf deinen Verstand, um diese Emotionen zu meistern.

Krebs: Kuschelmomente

Grafik mit dem astrologischen Symbol des Sternzeichens Krebs vor dem Hintergrund eines Viertelmondes und gelben Wolken. Der Kosmos ist ein Farbverlauf von unten nach oben von Dunkelgrün zu Dunkelblau. Im Dunkelblauen Bereich sind zahlreiche Sterne zu sehen. | © SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Foto: SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Sternzeichen Krebs (22.06. bis 23.07.)

Im Job triffst du jemanden, der dich alle Vorsicht vergessen lässt – es wird kompliziert, vielleicht sogar eine On-off-Beziehung.

Aber keine Sorge, ab Mai findet sich alles. Mit der Energie von Mars und Saturn hast du viel Kraft und Ausdauer. Nutze diese Zeit, um dich beruflich zu profilieren, eine Abenteuerreise zu wagen oder dein Herzensprojekt voranzutreiben. Gedulde dich, falls bis zum 25.4. nicht alles sofort gelingt. Und freu dich auf viele Einladungen diesen Monat.

Viertelmond (2.4.): Alles scheint gerade etwas langsamer zu laufen, und deine To-do-Liste ist voll. Aber du bleibst am Ball und beeindruckst alle mit deinem Einsatz.

Neumond (8.4.): Ein Jobangebot, das zunächst ins Wasser gefallen war, kommt zurück zu dir. Diesmal stehen die Sterne günstig für einen Neuanfang.

Viertelmond (15.4.): Es warten zauberhafte, kuschelige Momente in der Liebe auf dich, unterstützt durch deine Freund*innen und Kolleg*innen. Freu dich auf viele Einladungen in der nächsten Zeit.

Vollmond (24.4.): Du spielst immer öfter mit dem Gedanken, den Job zu wechseln. Du beginnst, dich umzuhören und dich zu informieren – deine Neugier ist geweckt.

Löwe: Seelenverwandtschaft

Grafik mit dem astrologischen Symbol des Sternzeichens Löwe vor dem Hintergrund eines Viertelmondes und gelben Wolken. Der Kosmos ist ein Farbverlauf von unten nach oben von Dunkelgrün zu Dunkelblau. Im Dunkelblauen Bereich sind zahlreiche Sterne zu sehen. | © SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Foto: SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Sternzeichen Löwe (24.07. bis 23.08.)

Wenn es Unklarheiten in Geldangelegenheiten gibt, nimm sie ernst und schieb sie nicht auf die lange Bank. Es könnte eine Weile dauern, aber gegen Ende des Monats zeichnet sich eine Lösung ab. In Liebesdingen sieht alles vielversprechender aus: Harmonie, Spaß und viele gemeinsame Aktivitäten, vielleicht sogar eine Reise, stehen an.

Als Single-Löwe hast du tolle Chancen, jemand Gleichgesinnten zu treffen. Und selbst wenn es nicht die große Liebe ist, könnte eine wertvolle Freundschaft entstehen. Im Job stehst du gut da, vielleicht steht sogar eine Beförderung an.

Viertelmond (2.4.): Schwäche zugeben? Dein Stolz lässt das selten zu. Aber auch du brauchst mal Unterstützung oder kannst einen Termin nicht wahrnehmen.

Neumond (8.4.): Jetzt ist Zeit für Vergnügen: Mit deinem Schatz könntest du bouldern gehen, einen Waldpfad erkunden oder eine abenteuerliche Reise planen.

Viertelmond (15.4.): Eine unerwartete Zahlung verschafft deinem Konto Erleichterung. Du hast auch geniale Ideen, um nebenbei etwas Geld zu verdienen.

Vollmond (24.4.): Du fühlst dich schnell verletzt, besonders wenn es um Familienangelegenheiten geht. Momentan nimmst du Dinge schneller persönlich als üblich.

Jungfrau: Lernprozess

Grafik mit dem astrologischen Symbol des Sternzeichens Jungfrau vor dem Hintergrund eines Viertelmondes und gelben Wolken. Der Kosmos ist ein Farbverlauf von unten nach oben von Dunkelgrün zu Dunkelblau. Im Dunkelblauen Bereich sind zahlreiche Sterne zu sehen. | © SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Foto: SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Sternzeichen Jungfrau (24.08. bis 23.09.)

Du steckst gerade in einer kniffligen Situation fest, weil jemand in deinem Umfeld – sei es dein*e Partner*in, ein*e Kolleg*in oder ein*e Kund*in – schwierig und aggressiv ist. Aber das macht dich nur stärker: Du lernst, für dich selbst einzustehen und deinen Standpunkt zu verteidigen.

Ein bisschen Misstrauen ist dabei durchaus hilfreich. Pass auf, dass du nichts verleihst und dich nicht durch Schmeicheleien einwickeln lässt. Ab dem 21.4. kommt die Lebensfreude zurück in dein Leben, und es beginnt eine wahre Glückssträhne!

Viertelmond (2.4.): Raus mit dem Ballast, der die Schränke füllt! Deine Aufräumaktion – ob Keller, Küche oder Kleiderschrank – wird super erfolgreich sein.

Neumond (8.4.): Deine Priorität liegt darauf, Schulden loszuwerden und mehr finanziellen Spielraum zu haben. Du findest eine langfristige Lösung.

Viertelmond (15.4.): Eine ungewöhnliche Begegnung oder ein lustiges Gespräch sorgen für gute Stimmung und langfristige Inspiration – neue Ideen inklusive.

Vollmond (24.4.): Du nimmst jedes Wort besonders ernst und kannst eifersüchtig reagieren, wenn man dir nicht die volle Aufmerksamkeit widmet.

Waage: Herzensglück

Grafik mit dem astrologischen Symbol des Sternzeichens Waage vor dem Hintergrund eines Viertelmondes und gelben Wolken. Der Kosmos ist ein Farbverlauf von unten nach oben von Dunkelgrün zu Dunkelblau. Im Dunkelblauen Bereich sind zahlreiche Sterne zu sehen. | © SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Foto: SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Sternzeichen Waage (24.09. bis 23.10.)

Geduld ist jetzt dein Schlüsselwort – sowohl mit dir selbst als auch mit anderen. Manche Leute um dich herum scheinen nicht gleich alles zu verstehen, und du musst manchmal mehrmals ansetzen, um durchzudringen. Mach’s dir leichter mit schriftlichen Notizen, Merkzetteln und einer Prise Humor.

Mit Venus in deinem Partnerschaftshaus gehörst du zu den Liebesglücklichen. Du erlebst harmonische Zeiten mit deinem Partner oder anderen lieben Menschen, fühlst dich geliebt und geborgen. Um den 21.4. herum könnte dir sogar ein Geldsegen durch einen glücklichen Zufall zuteilwerden.

Viertelmond (2.4.): Genieß deine Komfortzone! Mach es dir zu Hause gemütlich, koch dein Lieblingsessen und schotte dich ein bisschen von der Welt da draußen ab.

Neumond (8.4.): Berufliche Veränderungen halten dich auf Trab. Mars sorgt für Begeisterung, Ehrgeiz und jede Menge Energie.

Viertelmond (15.4.): Plötzlich steht eine neue Herausforderung vor dir, die Mut verlangt, aber eine fantastische Gelegenheit darstellt. Trau dich und pack sie beim Schopf!

Vollmond (24.4.): In finanziellen Dingen bist du vorsichtig, was dir die Freiheit gibt, dir heute mal etwas ganz Besonderes zu gönnen.

Skorpion: Verliebtheit

Grafik mit dem astrologischen Symbol des Sternzeichens Skorpion vor dem Hintergrund eines Viertelmondes und gelben Wolken. Der Kosmos ist ein Farbverlauf von unten nach oben von Dunkelgrün zu Dunkelblau. Im Dunkelblauen Bereich sind zahlreiche Sterne zu sehen. | © SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Foto: SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Sternzeichen Skorpion (24.10. bis 22.11.) ………

Lass dir die guten Chancen, die sich dir bieten, nicht entgehen. Über Freunde, deine*n Partner*in oder dein berufliches Netzwerk bieten sich dir Wege zur Weiterentwicklung und zum Lernen – sei es durch einen neuen Job oder ein spannendes Ehrenamt. Ein spontaner Urlaub oder ein Städtetrip verspricht Abwechslung.

Zu Beginn des Monats erlebst du romantische, zauberhafte Momente – du bist richtig verliebt. Einige Skorpione könnten einer heimlichen Affäre nachgeben, so groß ist die Sehnsucht nach Liebe und Nähe so groß ist.

Viertelmond (2.4.): Du kramst in alten Mappen und Kisten und staunst, wie kreativ du mal warst. Das motiviert dich, daran anzuknüpfen und weiterzumachen.

Neumond (8.4.): Immer das Gleiche zu machen, aber andere Ergebnisse zu erwarten, bringt nichts. Dir wird klar, wo und was du verändern musst.

Viertelmond (15.4.): Eine alte Freundin meldet sich wieder. Ihr versteht euch so gut wie eh und je. Ihre spontane Idee: ein Klassentreffen zu planen.

Vollmond (24.4.): Du erlebst leidenschaftliche, tiefe Emotionen. Gleichzeitig bist du aber auch mit Machtspielchen, Eifersucht und übermäßiger Kontrolle konfrontiert.

Schütze: Herzensglück

Grafik mit dem astrologischen Symbol des Sternzeichens Schütze vor dem Hintergrund eines Viertelmondes und gelben Wolken. Der Kosmos ist ein Farbverlauf von unten nach oben von Dunkelgrün zu Dunkelblau. Im Dunkelblauen Bereich sind zahlreiche Sterne zu sehen. | © SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Foto: SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Sternzeichen Schütze (23.11. bis 21.12.)

Du brauchst Mut und ein gutes Gespür, um ein familiäres Problem anzugehen. Sei ehrlich zu dir und anderen und scheue dich nicht davor, auch mal unangenehme Wahrheiten anzusprechen. Vielleicht setzt du die Latte für dich selbst zu hoch, was zu schlechtem Gewissen führt, wenn du deinen eigenen Ansprüchen nicht gerecht wirst.

Es wird nicht einfach, aber im Liebesleben blüht es, egal ob du bereits verliebt bist oder noch auf der Suche. Der Kontakt zu Kindern ist jetzt besonders bereichernd für dich.

Viertelmond (2.4.): Geduld ist das Zauberwort. In nächster Zeit musst du dich darauf einstellen, dass gewisse Themen mehrmals aufgegriffen werden.

Neumond (8.4.): Dein Optimismus kennt keine Grenzen. Heute hast du die Möglichkeit, etwas Neues zu beginnen oder deine Weichen neu zu stellen.

Viertelmond (15.4.): Dein Gefühl überwiegt den Verstand. Vertraue auf deine Intuition. Außerdem: Du sehnst dich nach vielen Kuscheleinheiten.

Vollmond (24.4.): Du hast einen scharfen Blick fürs Detail und lässt dich nicht mit oberflächlichen Antworten abspeisen. Du bohrst nach und stellst die wichtigen Fragen.

Steinbock: Funkenflug

Grafik mit dem astrologischen Symbol des Sternzeichens Steinbock vor dem Hintergrund eines Viertelmondes und gelben Wolken. Der Kosmos ist ein Farbverlauf von unten nach oben von Dunkelgrün zu Dunkelblau. Im Dunkelblauen Bereich sind zahlreiche Sterne zu sehen. | © SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Foto: SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Sternzeichen Steinbock (22.12. bis 20.01.)

Wann hast du zuletzt etwas völlig Neues ausprobiert? Beständigkeit ist wichtig, aber zu viel davon kann das Leben eintönig wirken lassen. Dank Jupiter und Uranus bekommst du jetzt die Lust auf Veränderung und das Bedürfnis, deine gewohnten Bahnen zu verlassen.

Gönn dir die Freiheit, Neues zu entdecken und herauszufinden, was dich glücklich macht – sei es durch Reisen, Sport, Kunst, Spaß mit Kindern oder vielleicht auch durch eine romantische Begegnung.

Viertelmond (2.4.): Du tauchst ein in deine Familiengeschichte. Du kramst in alten Fotoalben, befragst Verwandte und sammelst Informationen und Dokumente.

Neumond (8.4.): Du krempelst die Organisation deines Haushalts um, um dich selbst zu entlasten. Bei einigen könnte sich auch Nachwuchs ankündigen.

Viertelmond (15.4.): Wenn du im Beruf zusätzliche Aufgaben übernimmst, zeigst du Eigeninitiative und dass du mehr zu bieten hast als andere.

Vollmond (24.4.): Zwischen dir und deinem Partner, deiner Partnerin oder jemandem, den du erobern möchtest, fliegen die Funken. Gefühle spielen eine große Rolle.

Wassermann: Sparpotential

Grafik mit dem astrologischen Symbol des Sternzeichens Wassermann vor dem Hintergrund eines Viertelmondes und gelben Wolken. Der Kosmos ist ein Farbverlauf von unten nach oben von Dunkelgrün zu Dunkelblau. Im Dunkelblauen Bereich sind zahlreiche Sterne zu sehen. | © SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Foto: SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Sternzeichen Wassermann (21.01. bis 19.02.)

Fühlst du dich bei deinen Finanzen etwas angespannt? Versuch mal, genau aufzuschreiben, was hereinkommt und wofür du dein Geld ausgibst – da entdeckst du bestimmt Möglichkeiten zu sparen. Der rückläufige Merkur kommt dir entgegen, wenn es darum geht, bewusster einzukaufen. Und wenn du gerade eine neue Wohnung suchst, könnte dir das Schicksal zur Hand gehen. Auch beruflich stehen die Sterne gut für dich.

In deiner Beziehung herrscht zwar Entspannung, aber vielleicht solltest du ein wenig mehr kommunizieren, dein*e Partner*in würde sich das wünschen. Bei Singles könnte die Unterhaltung auf einem Date etwas stockend sein.

Viertelmond (2.4.): Jetzt ist es Zeit, aufzuräumen, Nacharbeit zu leisten und offene Punkte abzuschließen, bevor du Neues in Angriff nimmst. Das klärt den Kopf und beruhigt das Gewissen.

Neumond (8.4.): Ein neues Projekt am Start? Du zeigst Loyalität und stehst zu deiner bzw. deinem Liebsten, egal was kommt. Ihr unterstützt euch gegenseitig, das ist ein tolles Gefühl.

Viertelmond (15.4.): Deine Kreativität sprudelt, du bist inspiriert und voller Tatendrang. Deine Ideen sind Gold wert, sowohl für deine Arbeit als auch für dein Privatleben.

Vollmond (24.4.): Innerer Zwiespalt: Einerseits möchtest du dich gern zurückziehen und deine Ruhe haben, andererseits möchtest du nichts verpassen.

Fische: Dankbarkeit

Grafik mit dem astrologischen Symbol des Sternzeichens Fische vor dem Hintergrund eines Viertelmondes und gelben Wolken. Der Kosmos ist ein Farbverlauf von unten nach oben von Dunkelgrün zu Dunkelblau. Im Dunkelblauen Bereich sind zahlreiche Sterne zu sehen. | © SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Foto: SchraderStock und sketchify via Canva.com [M]
Sternzeichen Fische (20.2. bis 20.03.)

Dankbar für die schönen Momente des Alltags ist nur, wer wie du mit offenen Augen durchs Leben geht. Du freust dich über die Natur im Frühling genauso wie über das Kompliment einer Kollegin. Es stärkt dein Selbstwertgefühl, dass du jetzt besonders vital und energisch bist.

Wenn dich etwas stört, sagst du das sofort, anstatt dich gekränkt zurückzuziehen. Um den 10.4. stößt du auf Widerstände. Achte auf die Signale deines Körpers. Falls du gerade eine Krankheit überstanden hast, bitte nicht sofort wieder Vollgas geben!

Viertelmond (2.4.): Die Pläne für deine nächsten Freizeitaktivitäten und Reisen werden von dir nochmal überdacht. Du streichst dein Programm etwas zusammen.

Neumond (8.4.): Du erklärst den April zu deinem "Aufbrauch-Monat" und verbrauchst konsequent alle Vorräte in der Küche und im Bad. Das freut dein Konto!

Viertelmond (15.4.): Lust auf etwas Neues. Du spürst, dass etwas in der Luft liegt. Nutzen Sie die Chancen, die sich dir in den nächsten Tagen bieten!

Vollmond (24.4.): Dein Wille und dein Vorstellungsvermögen sind stark ausgeprägt, z.T. bist du regelrecht auf einen Gedanken fixiert.

Mehr zum Thema
Inhalte durchsuchen: