Aktualisiert: 17.02.2021 - 14:59

Hausmittel sei Dank! Fenster putzen: So geht's einfach und schlierenfrei

Von

Zeit für Frühjahrsputz! So bekommen Sie Ihre Fenster streifenfrei sauber.

Foto: iStock / Halfpoint

Zeit für Frühjahrsputz! So bekommen Sie Ihre Fenster streifenfrei sauber.

Wenn man sich schon solche Arbeit macht, sollten Fenster nicht nur sauber, sondern streifenfrei sein. Diese Hausmittel und Tipps helfen gegen unschöne Schlieren an Ihren Fenstern.

Mit dem Traumwetter draußen ist auch wieder Frühjahrsputz angesagt. Fenster putzen gehört definitiv dazu, auch wenn es nicht zu unseren Lieblingsbeschäftigungen zählt. Dabei ist streifenfreies Fenster putzen gar nicht so schwierig. Und das Beste: Es geht tatsächlich ohne Chemie mit Hausmitteln. Wie, das verraten wir Ihnen hier.

Fenster putzen – mit diesen Hausmitteln bekommen Sie streifenfreie Fenster

Mit Hausmitteln kann man ökologisch, kostengünstig und sogar streifenfrei Fenster putzen. Adé teure, chemische Fensterreiniger und Dampfgeräte. Diese tollen und effektiven Hausmittel haben Sie bestimmt zu Hause.

  • Tipp 1: Putzen Sie Ihre Fenster nie bei direkter Sonneneinstrahlung. Der Grund: Das Putzwasser trocknet an der Scheibe sonst zu schnell und hinterlässt unattraktive Schlieren.
  • Tipp 2: Spülmittel sollten nur in geringster Dosierung angewendet werden, denn auch das begünstigt die Schlierenbildung.
  • Tipp 3: Wenn Sie Ihre Putztücher waschen, verzichten Sie auf Weichspüler, denn auch das gibt nachher Streifen.
  • Tipp 4: Schnell sein lohnt sich. Wer seine Fensterscheibe rasch trocken poliert, hat weniger Schlieren.
  • Tipp 5: Reinigen Sie den Fensterrahmen, bevor Sie die Scheibe putzen, um Schmutz vom Rahmen nicht auf die sauberen Fenster zu wischen und zu verreiben.

Die Klassiker: Essig, Zitronensaft oder Spiritus

Schlieren oder Streifen an den geputzten Fenstern haben einen Grund. Oft ist das Kalk im Putzwasser daran schuld, so dass Schlieren und Streifen immer wieder zum Vorschein kommen. Die Lösung dieses Problems finden Sie in Ihrer Küche: Geben Sie einfach einen Schuss Essig zum Putzwasser. Alternativen sind Zitronensaft und Spiritus. Vorsicht bei den Dichtungen, diese mögen keine säurehaltigen Mittel .Auch Waschsoda ist ein echter Fettkiller, hier genügt ganz wenig Pulver im Waschwasser.

Schwarztee? Kann man nicht nur trinken

Auch Schwarztee kann eine Variante gegen verschmutzte Fenster sein, denn dieser Tee enthält Gerbstoffe. Und die helfen, Nikotin und Fett wirksam zu lösen. Außerdem bilden Sie anschließend eine Art Schutzschild. Die Anwendung: Kochen Sie eine Tasse Tee mit zwei Beuteln auf, lassen Sie den Schwarztee anschließend 10 Minuten ziehen und geben Sie alles ins Putzwasser.

  • Zusätzlicher Tipp: Fügen Sie den Saft einer Zitrone noch hinzu, das löst den Kalk und macht aus dieser Kombi ein echtes Kraftpaket für streifenfreie Fenster.

Salmiakgeist für streifenfreie Fenster? Vorsicht bei den Dichtungen!

Bei starker Verschmutzung der Fenster stoßen Essig und Co. eventuell an ihre Grenzen. Hier ist der Alleskönner Salmiak gefragt. Ein Schuss ins Putzwassser genügt in der Regel. Achtung: Seien Sie sehr sparsam beim Einsatz von Salmiak, da sein Geruch extrem stark ist und er Ammoniak enthält. Lüften Sie den Raum entsprechend gut. Das Problem: Salmiak greift die Dichtungen an, diese sollten mit dem aggressiven Hausmittel besser nicht in Berührung kommen.

Kernseife für den Durchblick

Kernseife ist ein schonender Reiniger und greift zudem die empfindlichen und so wichtigen Fensterdichtungen nicht an. Reiben Sie dau ein paar Flocken in das lauwarme Wasser und wischen Sie mit ausreichend klarem Wasser nach dem Putzen nach.

Gegen Blattläuse, für die Zahnpflege und mehr...: Das alles kann Kernseife im Haushalt außerdem noch.

Keine Putzlappen? Zeitungspapier tut's auch

Not macht erfinderisch, bzw. diese Alternativen zum Putzlappen sind sogar besonders effektiv. Nun gut, vom Zeitungspapier zum Polieren der Fenster haben wir schon gehört. Aber Strumpfhosen? Ja, statt eines gewöhnlichen Putzlappens eignen sich auch alte, zerschlissene Strumpfhosen zum Putzen der Fenster. Beim Zeitungspapier können Sie das Papier in Wasser tauchen und damit sogar putzen. Auch zum Nachpolieren der Fenster ist es ideal. Strumpfhosen entfernen sogar hartnäckigen Schmutz ganz einfach. Das liegt am besonders feinen Gewebe einer Damenstrumpfhose. ABER: Nasse Strumpfhosen hinterlassen schnell Streifen, wenn nicht gründlich trocken nachpoliert wird.

Mit diesem ungewöhnlichen Reinigungsmittel kein ständiges Fensterputzen mehr

Nein, es ist keine Hexerei. Es gibt ein Mittel in Ihrem Haushalt, dass Sie erstens ganz sicher schon daheim haben und das zweitens aufgrund einer ganz besonderen Eigenschaft dafür sorgt, dass die Fenster viel langsamer verschmutzen und der Rege an der Fensterscheibe einfach abperlt.

Die Rede ist von Klarspüler, der seine Heimat eigentlich in unserer Geschirrspülmaschine hat, der aber ein absolut geniales Reinigungsmittel für alle Flächen ist. Den er sorgt für den so genannten Lotuseffekt.

Diese Wirkung steckt dahinter: Klarspüler reduziert aufgrund seiner Zusammensetzung aus nichtionischen Tensiden ganz einfach die Oberflächenspannung des Wassers, er "imprägniert" die Oberfläche und lässt das Wasser vom dieser einfach "abperlen".

Anwendung: Mischen Sie einfach etwas Klarspüler ins Reinigungswasser und reinigen Sie damit Ihre Fenster.

Lesen Sie mal, was Sie alles mit Putzen mit Klarspüler: Wegen dieser Eigenschaft ist er das ideale Reinigungsmittel für alles!

Sie sind ein Fan von Hausmitteln? Dann haben wir hier viele spannende Artikel für Sie zusammengestellt. So entfernen Sie Nagellack ohne Entferner – mit Hausmitteln! Lesen Sie auch, wie Sie ganz schonend den Boden wischen, Ihr Laminat reinigen, das Parkett behutsam putzen und den Backofen reinigen können. Das sind übrigens die besten Hausmittel, um die Toilette zu putzen und die Duschkabine zu reinigen. Und was ist nach einer Corona-Infektion oder dem Verdacht daruf? So wird Ihre Wäsche virenfrei.

Boden Wischen: Die Besten Tipps, Ganz Ohne Chemie!
Boden Wischen: Die Besten Tipps, Ganz Ohne Chemie!
Familie & Leben

Familie & Leben

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe