27.04.2020 - 15:21

Hoher Sammlerwert Schatz versteckt? Sie glauben nicht, was diese 2 Euro Münze wert ist

Lesen Sie mal, wieviel Sammler für eine bestimmte 2 Euro-Münze zahlen. (Symbolbild)

Foto: iStock / MarioGuti

Lesen Sie mal, wieviel Sammler für eine bestimmte 2 Euro-Münze zahlen. (Symbolbild)

Sie sind selten – und deshalb besonders wertvoll. Schauen Sie mal in Ihr Portemonnaie. So viel ist eine dieser 2 Euro-Münzen wert! Und wer noch DM-Münzen hat: diese erzielen hohe Sammlerpreise.

Alte Münzen können unter Umständen eine Menge wert sein, das ist keine Neuigkeit. Doch hätten Sie gedacht, dass Sie womöglich wahr Schätze in Ihrem Portemonnaie mit sich herumtragen? Sie glauben zum Beispiel nicht, was diese eine, bestimmte 2-Euro-Münze wert ist! Sehen Sie also schnell nach, ob Sie die Rarität in Ihrer Geldbörse haben, bevor Sie sie unwissentlich als Zahlungsmittel verwenden.

DIESE 2 Euro-Münze ist richtig viel wert

2 Euro sind nicht immer nur 2 Euro wert: Ein ganz besonderes Exemplar wird zum Goldstück: Denn wer diese Münze bei sich entdeckt, kann sie im Idealfall im 4-stelligen Bereich verkaufen.

Eine der wertvollsten 2-Euro-Münzen ist eine Sonderprägung zum 25. Todestag von Fürstin Gracia Patricia von Monaco, besser bekannt als Grace Kelly, mit ihrem Porträt darauf. Von ihr wurden nur 20.001 Exemplare geprägt, das ist die kleinste Auflage unter den 2-Euro-Münzen, also ein unter Sammlern extrem begehrtes Stück. Hintergrund: 4.000 Münzen wurden 2007 für die Besucher der Ausstellung "Les Années Grace Kelly" reserviert, schon damals zahlten die Besucher für eine dieser Münzen 110 Euro. Die restlichen Münzen gingen mit einem Wert von 50 Euro pro Münze direkt in den Münzhandel.

EU-Osterweiterung: Auch diese Euro-Münzen sind etwas Besonderes

Die Jahre 2007 und 2008 waren spannende Jahre, vor allem rückblickend für Sammler gesehen. Gucken Sie mal auf die Wertseite, auf der eine Europakarte abgebildet ist. Interessant: Die EU erweiterte sich im Jahre 2007 um Rumänien und Bulgarien. Darum änderte sich auch die abgebildete Europakarte, denn ab 2008 sollten alle Euromünzen die EU-Osterweiterung darstellen.

Nicht alle Prägestätten taten dies – und diese Münzen ohne die Erweiterungen gingen versehentlich in Umlauf. Das macht sie heute zu begehrten Objekten. Sammler zahlen bis zu 600 Euro für neue Münzen mit alter Europakarte. Fazit: Auch hier lohnt sich genaueres Hinschauen!

Nicht nur diese ungewöhnlichen Euro-Münzen sind unter Umständen viel wert. Auch die gute alte DM-Münze, von der wir uns 2002 zur Euro-Einführung trennten, ist für Sammler kostbar.

Hoher Sammlerwert: Wer diese DM-Münzen hat, kann sich freuen!

Wer alte DM-Münzen aufbewahrt hat, sollte jetzt genauer

hinschauen, welche Schätze er noch hat. Denn: Sage und schreibe mehrere Tausend Euro sind heutzutage für diese Sammlerstücke drin. Voraussetzung ist wie bei allen Sammlerobjekten natürlich auch der Zustand, d.h. je besser die Münze erhalten sind, umso höhere Summen werden dafür gezahlt.

Suchen Sie also ihre alten Münzen raus und vergleichen Sie Jahrgang und Buchstabenprägung mit der unten stehenden Liste. Vielleicht entdecken Sie so einen kleinen Schatz.

1 DM-Münzen, das bekommen Sie dafür

  • Wer eine 1-DM-Münze aus dem Jahr 1955 und mit dem Buchstaben G als Prägeort findet, hat allen Grund zur Freude. Sammler legen bis zu 600 Euro für ein gut erhaltenes Exemplar auf den Tisch.
  • Auch eine 1-DM-Münze aus dem Jahr 1954 mit einem G darauf ist bis zu 600 Euro wert.

So viel sind diese 5 DM-Münzen heute wert

  • Für eine 5-Euro-Münze von 1957 mit dem Buchstaben G zahlen einige Sammler je nach Zustand der Münze bis zu 250 Euro.
  • Eine gut erhaltene 5-Mark-Münze aus dem Jahre 1958 mit der Prägung F kann Sammlern bis zu 600 Euro wert sein.

Das ist die wertvollste DM-Münze

Bingo! Wenn Sie eine 5 DM-Münze aus dem Jahr 1958 mit dem Buchstaben J entdecken, haben Sie den Jackpot geknackt. Dieses Exemplar ist die zur Zeit wertvollste D-Mark-Münze auf dem Markt.


Dafür zahlen Sammlern, je nach Zustand, bis zu 4.000 Euro. Der Grund für ihren hohen Wert: Diese Prägungsserie ist sehr limitiert. Von dieser 5 DM-Münze wurden insgesamt nur 60.000 Exemplare geprägt, und das ist sehr wenig im Vergleich zu den sonst üblichen Millionenauflagen.

Quelle: wunderweib.de

Die wertvollste Münze der Welt!

Münzen aus allen möglichen Ländern können richtig viel Wert sein! Es gibt auch immer wieder Sonderprägungen, die unter Sammlern teilweise richtig hoch gehandelt werden. Und ganz besonders weit nach oben geht's natürlich bei ersten Exemplaren oder den sehr seltenen Fehlprägungen. Die wertvollste Münze der Welt ist der 1794 Liberty Dollar, der erste von der 1792 neu gegründeten U.S.-Mint in Washington geprägte Silber-Dollar und der erste US-Dollar überhaupt, der von der Mint geprägt wurde. Er ist sage und schreibe 7.850.000 US-Dollar wert. Das sind knapp 7,2 Mio. Euro! Die Plätze 1-5 gehen an US-amerikanische Münzen, auf Platz 6 befindet sich eine Goldmünze "100 Gold-Dukaten 1621" aus Polen.

Sie hatten Glück und haben eine wertvolle Euro- oder DM-Münze gefunden? Glückwunsch! Richtig viel Glück und genügend Wissen hatte offensichtlich auch dieser Kandidat bei "Wer wird Millionär?".

Sie wollen mehr wissen? Dann schauen Sie mal auf unserer Themenseite Spartipps vorbei. Hier haben wir viele lesenswerte Artikel für Sie zusammengestellt.

______________

Gegen Langeweile während der Corona-Quarantäne finden Sie übrigens jede Menge Tipps in unseren Videos:

Coronakrise: Tipps gegen die Langeweile
Coronakrise: Tipps gegen die Langeweile
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen