Rechtzeitig aufhalten #JetztbloßkeineErkältung

Beim ersten Kratzen im Hals heißt es schnell handeln, um die aufkeimende Erkältung vor dem vollständigen Ausbruch noch zu stoppen.

Foto: iStock.com/nensuria

Beim ersten Kratzen im Hals heißt es schnell handeln, um die aufkeimende Erkältung vor dem vollständigen Ausbruch noch zu stoppen.

Mit der nasskalten Jahreszeit startet auch die Erkältungssaison. Ein Kratzen im Hals ist häufig der erste Hinweis auf sich im Körper breitmachende Viren. Der erste Gedanke ist: "Jetzt bloß keine Erkältung!" Da heißt es schnell die körpereigenen Abwehr- und Selbstheilungskräfte aktivieren, um den vollständigen Ausbruch der Erkältung noch zu stoppen.

Erkältung? Davon hab ich die Nase voll!

Weitere interessante Artikel zum Thema #JetztbloßkeineErkältung

Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe