Der kleine Pieks mit der Nadel Impfung

Foto: ©istock/Christopher Futcher

Masern oder Tetanus, Windpocken oder Mumps: Es gibt viele Krankheiten, die zu einer ernsten Bedrohung werden können, wenn kein wirksamer Schutz in Form einer Impfung vorhanden ist. Während ein erster Impfschutz schon den Kleinsten verabreicht wird, müssen einige Impfungen im jugendlichen Alter aufgefrischt oder ergänzt werden, und auch Erwachsene sollten den eigenen Impfschutz regelmäßig prüfen lassen. Oft schützen Impfungen nicht nur die geimpfte Person selbst, sondern verhindern auch eine Ausbreitung der Krankheit in der Bevölkerung.

Die neuesten Artikel zum Thema

Weitere interessante Artikel zum Thema Impfung