Frauengesundheit: Lasst uns offen reden! #GesundOhneTabus

Von

Für gesundheitliche Probleme muss sich niemand schämen. Schluss mit den Tabus und lasst uns darüber sprechen! Für unser Wohlbefinden.

Foto: iStock / PeopleImages

Für gesundheitliche Probleme muss sich niemand schämen. Schluss mit den Tabus und lasst uns darüber sprechen! Für unser Wohlbefinden.

Generell plaudern wir Frauen ja ganz gerne über dies und das. Bei unangenehmen Themen allerdings, verstummen wir plötzlich. Doch damit ist jetzt Schluss! Vor allem über wichtige gesundheitliche Probleme, wie Verstopfung oder Blähungen muss dringend geredet werden. Nur so erhalten wir auch Hilfe. Es geht schließlich um unser Wohlbefinden. #GesundOhneTabus

Alles andere als unter der Gürtellinie

Gesundheitsthemen dürfen keine Tabuthemen sein! Hier geht es um das weibliche Wohlbefinden – jetzt wird geredet...

Weitere interessante Artikel zum Thema #GesundOhneTabus