Größte TV-Musik-Show der Welt Eurovision Song Contest

Das ESC-Finale, hier in Kiew 2017, ist jedes Jahr ein Riesenspektakel und wird mitunter von mehr als 200 Millionen Menschen am TV verfolgt.

Foto: imago/ZUMA Press

Das ESC-Finale, hier in Kiew 2017, ist jedes Jahr ein Riesenspektakel und wird mitunter von mehr als 200 Millionen Menschen am TV verfolgt.

Seit 1956 gibt es den Eurovision Song Contest, kurz ESC. Die größte TV-Musik-Show der Welt wird immer im Land des Vorjahressiegers ausgetragen und hat 2016 mehr als 200 Millionen weltweit erreicht. Viele nennen den ESC bis heute „Grand Prix“, weil der Musikwettbewerb in Deutschland noch bis 2001 unter dem französischen Namen „Grand Prix Eurovision de la Chanson“. Deutschland hat bislang zweimal den Siegertitel einheimsen können: 1982 mit Nicole und „Ein bisschen Frieden“ und 2010 mit Lena Meyer-Landrut und „Satellite“.

Die neuesten Artikel zum Thema

Weitere interessante Artikel zum Thema Eurovision Song Contest

Eine Marke der FUNKE Mediengruppe