Leckerer Gesundmacher Brokkoli

Die in Brokkoli enthaltenen Ballaststoffe können erst im Dickdarm verdaut werden.

Foto: iStock/canyonos

Die in Brokkoli enthaltenen Ballaststoffe können erst im Dickdarm verdaut werden.

Brokkoli gehört zu den gesündesten und kalorienärmsten Gemüsesorten. Er ist reich an Vitaminen, vor allem Vitamin C, und schützt und stärkt dadurch das Immunsystem. Brokkoli ist ein echte Kalziumquelle und daher bestens geeignet für eine vegetarische und vegane Ernährung. Das Gemüse ist außerdem reich an Magnesium und Eisen. Aufgrund der vielen Ballaststoffe sollte Brokkoli bei keiner Diät fehlen. Achten Sie bei der Zubereitung darauf, den Brokkoli nur schonend zu verarbeiten, bestensfalls dünsten Sie ihn nur, um die wertvollen Inhaltsstoffe optimal zu nutzen und aufnehmen zu können. Brokkoli ist ein wahrer Alleskönner und kann für die verschiedensten Gerichte verwendet werden, ob klassisch als Beilage, im Auflauf, in der Suppe, als Püree und und und. Mit diesen Rezeptideen finden Sie ganz bestimmt Inspirationen.