Die Apfel macht's! Apfelkuchen

Apfelkuchen, Apfeltorte oder doch Apple Pie? Eigentlich fast egal, denn der betörende Duft von gebackenen Äpfeln locken doch alle zum Ofen.

Foto: istock/margouillatphotos

Apfelkuchen, Apfeltorte oder doch Apple Pie? Eigentlich fast egal, denn der betörende Duft von gebackenen Äpfeln locken doch alle zum Ofen.

Was geht schon über ein saftiges Stück Apfelkuchen? Zwei Stücke Apfelkuchen! Ob gedeckt, mit Schokolade, mit Baiser, vom Blech oder als Törtchen, wir lieben sie alle.

Der Apfel ist unser liebstes Obst. Er ist knackig, gesund und voller Vitamine. So verwundert es kaum, dass der Apfelkuchen der Klassiker unter den Obstkuchen ist. Sie duften herrlich und schmecken Groß und Klein. Äpfel lassen sich in unglaublich vielen Varianten in Kuchen und Torten verwandeln. Die Vielfalt der Sorten von süß bis säuerlich oder fest bis mürbe bereichern die Backstube.

Backen mit Äpfeln macht Spaß. Sie lassen sich kinderleicht vorbereiten. Im Gegensatz zu Beerenobst oder vielen Kernobstsorten sind sie natürlich unkompliziert. Für einen spontanen Kuchen sind meist Äpfel zur Hand. Mit Hefeteig, Mürbeteig, Biskuit und Blätterteig werden sie zu süßen Köstlichkeiten. Einfache Blechkuchen mit Baiser oder Streuseln sind schnell zubereitet und kommen gut an. Mit Guss kunstvoll verzierte Apfeltorten machen bei festlichen Anlässen eine gute Figur. Ebenso passt der gedeckte Apfelkuchen zum sonntäglichen Kaffeetisch. Oder wir probieren die Apfelkuchenrezepte unserer europäischen Nachbarn. Tarte de Pommes, Apple Pie oder die schwedische Spezialität mit Quark zeigen den Reichtum der Backrezepte. Die Gewürze Zimt und Kurkuma harmonieren perfekt mit dem Aroma der Paradiesfrucht. Kombiniert mit anderen Obst- und Gemüsesorten lässt sich die Säure des Apfels gut in Szene setzen. Kombiniert mit Preiselbeere, Heidelbeere oder Kürbis als exotischer Zutat entstehen geschmacklich attraktive Obstkuchen.

Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Apfelkuchen lassen sich süß mit Marmelade oder aromatisch mit Weißwein verfeinern. Veganer und Menschen mit Unverträglichkeiten brauchen auf Apfelkuchen nicht zu verzichten. Viele Rezepte lassen sich unkompliziert vegan, glutenfrei und laktosefrei backen.

Themenseite, die Sie interessieren könnten: Käsekuchen und Schneller Kuchen

Die neuesten Artikel zum Thema

Weitere interessante Artikel zum Thema Apfelkuchen