25.04.2016

7 Top-Kölsch-Kneipen Kölsch-Kneipen in Köln

Von

Foto: ©iStock/Michael Luhrenberg

Was wäre Köln ohne Kölsch? Das helle, obergärige Bier ist das bevorzugte Getränk der Kölner - genießen Sie es in einer dieser 7 Top-Locations!

Erfrischendes Traditionsbier
Wer in Köln ein Bier bestellt, erhält traditionell ein Kölsch. Rheinländer aus der Domstadt, die mit dem Alt aus Düsseldorf nichts zu tun haben möchten, lieben ihr Kölsch. Das erfrischende Getränk wird stets in einer schlanken "Stange" serviert und kann in der Rheinmetropole an nahezu jeder Ecke getrunken werden.

Das obergärige, helle Getränk wird in fast allen Restaurants, Bars und Diskotheken in der Stadt am Rhein ausgesschenkt. Wer das richtige Kölsch-Feeling genießen möchte, kehrt jedoch in eine der zahlreichen Kölsch-Kneipen ein. Diese urigen Lokalitäten sind überall in der Metropole verteilt, vor allem in der Altstadt und im Universitätsviertel.

Das erfrischende Gebräu wird aus der "Stange", einem Glas, das üblicherweise 0,2 Liter fasst, getrunken. Wer mit seinen Freunden unterwegs ist, kann außerdem einen Kranz bestellen. In den Kölsch-Kneipen wird das Bier normalerweise vom "Köbes" serviert. Dieser Kellner ist bekannt für seine etwas ruppige - jedoch liebenswerte - Art.

Traditionskneipen direkt am Hauptbahnhof und Dom
Wer Köln besucht, kann direkt am Hauptbahnhof eine Vielzahl von Gelegenheiten finden, das leckere "Jesöff" zu trinken. Auf der Domseite des Bahnhofs befindet sich beispielsweise das "Gaffel am Dom", das zu den traditionellen Kölschbrauereien gehört. Ebenfalls beliebt in diesem Teil Kölns ist das "Gilden am Zims". Das idyllisch aussehende Fachwerkhäuschen befindet sich auf dem Heumarkt direkt am Rhein.

Gaffel am Dom
Bahnhofsvorpl. 1
50667 Köln
Website: www.gaffelamdom.de
fb: www.facebook.com/gaffelamdom/

Gilden im Zims
Heumarkt 77
50667 Köln
Website: www.haus-zims.de/index.php/de
fb: www.facebook.com/gildenimzims

Altstadt Nord und Süd - Kölsch-Stangen in urigen Kneipen
Wer den Bahnhof gen Dom oder Rhein verlässt, landet in wenigen Minuten in Kölns Altstadt. Hier befinden sich besonders viele Traditionskneipen, in denen Sie etwa Früh, Gaffel oder Sion Kölsch genießen können. Dazu wird "Himmel un Ääd" gegessen, ein Gericht bestehend aus Blutwurst, gebratenen Zwiebeln und Kartoffelpüree mit Äpfeln.

Päffgen
Friesenstraße 64-66
50670 Köln
Website: www.paeffgen-koelsch.de
fb: www.facebook.com/brauerei.paeffgen

Früh "Em Veedel"
Chlodwigplatz 28
50678 Köln
Website: www.fruehemveedel.de
fb: www.facebook.com/FRÜH-Em-Veedel-Invalidendom

Malzmühle
Heumarkt 6
50667 Köln
Website: www.muehlenkoelsch.de
fb: www.facebook.com/Brauerei-zur-Malzmühle

Kölsch trinken im Universitätsviertel
Ebenfalls eine Hochburg für Kölsch ist das Universitätsviertel rund um den Zülpicher Platz. Hier treffen sich vor allem junge Leute nach einem anstrengenden Tag in der Uni. Die Kölsch-Kneipen sehen hier natürlich nicht mehr so traditionell aus wie in der Altstadt, sind jedoch nicht weniger gemütlich. Rund um die Universität zu Köln befinden sich sogar einige Alternativen zum traditionellen Kölsch-Wirtshaus wie etwa der "Aachener Weiher". Dieser Biergarten lädt vor allem im Sommer zu ausgelassenen Treffen mit Freunden ein. Musik, gutes Essen und das eine oder andere Fussballspiel werden darüber hinaus in der "Flotte" geboten, die sich direkt an der "Zülpicher" befindet und mit der Straßenbahn gut erreichbar ist.

Flotte
Zülpicher Platz 9
50674 Köln
Website: www.dieflotte.de
fb: www.facebook.com/dieflottekoeln

Aachener Weiher
Richard-Wagner-Straße
50647 Köln
Website: www.biergarten-aachenerweiher.de
fb: www.facebook.com/Biergarten-am-Aachener-Weiher

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen