05.08.2016 - 12:03 Anzeige

Kooperation Arbeiten, Lernen und Ausbildung e.V. (KoALA)

Als Beschäftigungsträger in Altona betreiben wir gemeinnützige Projekte als sozialer, kommunaler und gastronomischer Dienstleister

Kooperation Arbeiten Lernen und Ausbildung e.V. (KoALA)

Kooperation

KoALA ist ein sozialer Beschäftigungsträger in Altona, der am 01.01.2003 aus dem Zusammen­schluss von vier langjährig in der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik engagierten Trägern her­vorgegangen ist. Soziales Engagement, Bodenständigkeit und Verlässlichkeit - das zeichnet KoALA aus. Als Beschäftigungsträger betreibt KoALA gemeinnützige Projekte als sozialer, kommunaler und gastronomischer Dienstleister.

Arbeiten

Der Tätigkeitschwerpunkt liegt seit 2005 auf den Arbeitsgelegenheiten. Das Angebot bietet Langzeitarbeitslosen eine Reihe sinnvoller Beschäftigungsmöglichkeiten (s. Projekte), die zum einen dem Stadtteil und hilfebedürftigen Menschen aus dem Stadtteil zu Gute kommen, gleichzeitig aber auch die AGH-Teilnehmer fit für den regulären Arbeitsmarkt machen.

Lernen

Im Rahmen des Projekts Perspektive Beruf Plus bereitet KoALA langzeitarbeitslose Menschen individuell auf die Aufnahme einer Beschäftigung oder einer Fort- oder Weiterbildung vor. Insgesamt setzt KoALA vier Maßnahmen in den Bereichen Küche/Service/Hauswirtschaft, Büro/Verkauf und Garten- und Landschaftsbau um. Die Teilnehmer werden theoretisch und praktisch in den jeweiligen Arbeitsfeldern qualifiziert.

Seit 2014 bietet KoALA ein Programm, das über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein des Jobcenters besucht werden kann. Aktuell laufen zwei neue Angebote zur erfolgreichen Vermittlung in Arbeit und zur Stabilisierung der Arbeitsaufnahme über Einzel- und Gruppencoaching an.

Seit vielen Jahren engagiert sich KoALA auch zum Thema Grundbildung und organisiert ComCafés mit dem Selbstlernangebot über die Internetplattform „ich-will-lernen.de“. Seit 2012 setzt KoALA das Angebot im Verbundvorhaben „Grund:Bildung“ im Bereich arbeitsplatznaher Grundbildung um.Kooperation Arbeiten, Lernen und Ausbildung e.V. KoALA Bildergalerie

Ausbildung

Seit 2005 bildet KoALA in verschiedenen Berufen aus. Zurzeit können sozial benachteiligte Jugendliche und junge Geflüchtete über das Hamburger AVA-Programm eine Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe und Fachkraft für Systemgastronomie absolvieren.

HELPERS – KoALA-Haushalts- und Begleitservice

Ein neues Arbeitsangebot gibt es seit August 2014. Mit dem Projekt Helpers – KoALA-Haushalts- und Begleitservice, bietet KoALA Dienstleistungen rund um den Haushalt und als Alltagshilfe an. Die Mitarbeiter/innen arbeiten auf geförderten Stellen (FAV) und werden für Bedürftige, aber auch für Menschen mit regulärem Einkommen aktiv.

Mehr Informationen zu KoALA und den aktuellen Projekten finden Sie unter

www.koala-hamburg.de

So erreichen Sie uns:

Kontakt

 

 

 

 

Kooperation Arbeiten, Lernen und Ausbildung e.V. KoALA

Kleine Rainstr. 29

22765 Hamburg

Tel:  040 398884-0

Fax: 040 39 88 84 - 44

Mail: info@koala-hamburg.de

www.koala-hamburg.de

Schwerpunkte

Haushaltsservice

Coaching

Beratung

 

Vormittag

Nach Vereinbarung

Nachmittag

Nach Vereinbarung