26.04.2016

Shopping in Hamburg Vintage, It-Teilchen & Klassiker

Von

Foto: ©iStock/Eva Katalin Kondoros

Vom klassischen Seemanns-Troyer über das angesagteste It-Piece bis zum tollen Vintage-Teilchen - im Shopping-Paradies Hamburg finden Sie alles!

Hamburg verfügt über zahlreiche angesagte Einkaufsstraßen, aber eine der schönsten ist ohne Frage der Überseeboulevard in der HafenCity. Parallel zur Osakaallee, direkt an der Elbe, haben sich hier hanseatische Traditionsgeschäfte, angesagte Jungtalente und international bekannte Marken niedergelassen und bieten in einem herrlich nordischen Ambiente ihre Waren an.

Im "Stilhaus Blocker" (http://www.stilhausblocker.de/) findet der Mann von Welt perfekt sitzende Maßanzüge und stilsichere Beratung durch exzellent geschultes Fachpersonal - und auch die Damen der Schöpfung werden in dem umfangreichen Angebot hochwertiger Marken garantiert das eine oder andere It-Piece entdecken.

Stilhaus Blocker
Überseeboulevard 2
20457 Hamburg
Website: www.stilhausblocker.de
fb: www.facebook.com/StilhausBlocker

Urig hingegen wird es in der "Hafen-Spezerei" (http://www.hafen-spezerei.de/), dem liebevoll im Stil eines alten Kaufladens dekorierten Spezialitätengeschäft, in welchem edle Liköre, außergewöhnliche Öle und allerlei andere kulinarische Köstlichkeiten zu erwerben sind.

Hafen-Spezerei
Überseeboulevard 2
20457 Hamburg
Website: www.hafen-spezerei.de
fb: www.facebook.com/hafenspezerei

Einkaufserlebnis "Mö"

Die Mönckebergstraße - liebevoll und in Anspielung auf Düsseldorfs "Kö" auch "Mö" genannt - ist wohl die belebteste Einkaufsstraße Hamburgs, an der sich zahlreiche große Kaufhäuser und bekannte Modemarken angesiedelt haben. Zwischen prominenten Namen wie "Zara" und "Anson's" hat auch das Hamburger Traditionsunternehmen Juwelier WEMPE (http://www.wempe.de/niederlassungen/juwelier-hamburg/moenckebergstrasse.html) eine neue Niederlassung eröffnet.

Juwelier Wempe
Mönckebergstraße 19
20095 Hamburg
Website: www.wempe.de
fb: www.facebook.com/Juwelier-Wempe-559137210867454/?fref=ts

Hanseatischer Chic - von Seemannsbekleidung bis Hamburger Lokalkolorit

Hamburger Stil - das bedeutet natürlich auch die guten Seemanns-Troyer, die kuscheligen Strickpullover, die jeder gute Kapitän in seinem Kleiderschrank haben sollte, genauso wie einen Friesennerz.

Der Carl Feddersen Sea Shop (http://www.firmafeddersen.de/) wartet mit klassischer Wertarbeit auf: Vom Troyer bis zum Dufflecoat, vom Matrosenkleid bis zum Islandpullover, hier legt man höchstes Augenmerk auf eine hochwertige Verarbeitung und arbeitet nur mit den besten Stoffen und Materialien - und das seit fast 100 Jahren! Sogar Helga Feddersen, die bekannte Schauspielerin, half früher ihrem Vater hinter dem Ladentresen.

Carl Feddersen Sea Shop
Deichstr. 35
20459 Hamburg
Website: www.firmafeddersen.de
fb: www.facebook.com/pages/Sea-Shop-Carl-Feddersen/195689493799096

Design aus Hamburg

Etwas frischer geht es bei dem angesagten Mode-Label von "derbe" (http://www.derbe-hamburg.de/index.php?page=laden) in Eimsbüttel zu. Hier hat man dem angestaubten Friesennerz eine Generalüberholung spendiert und trumpft mit jeder Menge Lokalpatriotismus und lässigen Neuinterpretationen der Klassiker auf. Ob Regenjacke oder T-Shirts mit der Skyline der Stadt - Hauptsache, Hamburg ist immer dabei!

Derbe & Support
Osterstraße 169
20255 Hamburg
Website: www.derbe-hamburg.de
fb: www.facebook.com/derbe.hamburg.original

It-Pieces gibt es bei den vielen jungen Designern, die Hamburg ganz im Sinne seiner legendären Modeschöpfer, wie Jil Sander oder Karl Lagerfeld, regelmäßig hervorbringt. So liegt der Laden "Musswessels" der gleichnamigen Designerin Kathrin Musswessels im Herzen St. Paulis. Sie verkauft dort nicht nur eigene Entwürfe, sondern auch die anderer Kollegen.

Musswessels Studio
Clemens-Schultz-Str. 29
20359 Hamburg
Website: www.musswessels.org
fb: https://www.facebook.com/MusswesselsStudio/

Flohmärkte in Hamburg - von Vintage-Schätzen bis Retro-Romantik

Was wäre ein Bummel durch Hamburg ohne einen Abstecher auf einen der zahlreichen Flohmärkte? Wo sonst könnte man schönere, ausgefallenere und originellere Vintage-Teilchen und Retro-Stücke finden?

Mittwochs und samstags lockt der Flohdom auf der Bahrenfelder Trabrennbahn zahlreiche Besucher an. Zwischen Vintage-Mode und Neuwaren findet sich hier eine breite Auswahl für Jung und Alt!

Flohdom Bahrenfelder Trabrennbahn
Luruper Chaussee 30
22761 Hambrug
Website: http://www.kreaktiva.de/index.php?page=MarktDetails&markt_id=3

Wer lieber im Secondhandshop nach neuen Schätzen stöbert, sollte unbedingt bei "SECONDELLA" reinschauen. Hier lassen sich in drei Bereichen Luxus-Secondhand-Teile bekannter Designer entdecken. Die Auswahl für Damen, Herren und Kinder ist riesig, die Preise hingegen sind sehr moderat!

SECONDELLA
Hohe Bleichen 5
20354 Hamburg
Website: www.secondella.de
fb: www.facebook.com/SECONDELLA-die-intelligente-Art-sich-anzuziehen-139279392801679/

Antikes und Gebrauchtes

Garantiert ohne Neu- und Sonderpostenware wartet der Antik- und Flohmarkt "Flohschanze" (http://www.marktkultur-hamburg.de/flohschanze.html) jeden Samstag auf. Ausgefallene Möbelstücke, kunterbunte Accessoires und andere Schätze laden zu einem ausgedehnten Bummel über das 1.200 m² große Gelände ein!

Flohmarkt "Flohschanze"
Alte Rinderschlachthalle zwischen Sternstraße und Marktstraße im neuen Kamp 30
20357 Hamburg
Website: www.marktkultur-hamburg.de/flohschanze.html
fb: https://de-de.facebook.com/pages/Antik-und-Flohmarkt-Flohschanze/118880004833531

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen