29.11.2016 Anzeige

Heilpraktiker Heilpraktiker – ein verantwortungsvoller Beruf

iStock Santje09

iStock Santje09

Immer mehr Menschen vertrauen auf die von Heilpraktikern vertretene ganzheitliche Betrachtungsweise, die den Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist sieht.

Der Bund Deutscher Heilpraktiker e.V. (BDH) mit Sitz in Warendorf zählt zu den führenden Interessensvertretungen von Heilpraktikern. Doch nicht nur Heilpraktiker, sondern auch Patienten, Politiker, die Presse und naturheilkundlich Interessierte werden vom BDH informiert und unterstützt. So findet sich auf der BDH-Website Wissenswertes rund um den Heilpraktiker-Beruf und die Naturheilkunde. Ein umfangreiches Diagnose- und Therapielexikon dient der schnellen Information über komplementärmedizinische Methoden. Patienten, die qualifiziertes Wissen und umfassende Kompetenz erwarten, können mit Hilfe der Therapeutensuche auf der BDH-Website einen geeigneten Heilpraktiker finden.

Als sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin erfreuen sich naturheilkundliche Methoden zunehmender Beliebtheit. Das liegt unter anderem daran, dass Umwelterkrankungen, chronische und psychosomatische Erkrankungen sowie Allergien stetig zunehmen. Hier sind Heilpraktiker mit ihren individuellen Behandlungskonzepten, ihrer großen Therapievielfalt und ihrer engagierten persönlichen Begleitung zunehmend gefragt.

Je mehr Menschen auf die ganzheitlichen Behandlungen von Heilpraktikern vertrauen, umso mehr Verantwortung tragen diese ihren Patienten gegenüber. Deshalb hat sich der BDH das Thema Qualitätssicherung im Bereich der komplementärmedizinischen Ausbildung, Praxisführung und Fortbildung auf die Fahnen geschrieben. Das Fortbildungszertifikat dient als Nachweis dafür, dass Heilpraktiker sich regelmäßig fortbilden. Patienten können so erkennen, ob ihr Heilpraktiker stets auf dem aktuellen Stand des Wissens ist.

Besuchen Sie uns als PatientIn auf www.bdh-online.de, informieren Sie sich über die Naturheilkunde, den Berufsstand und profitieren Sie von der Vielfalt der bundesweit angelegten Therapeutensuche. Wer als HeilpraktikerIn oder HeilpraktikeranwärterIn an einer Mitgliedschaft im BDH interessiert ist, findet auf der Website ausführliches Informationsmaterial sowie einen Mitgliedsantrag. Der Beruf des Heilpraktikers ist ein Beruf mit Zukunft – je mehr Mitglieder der Verband hat, umso stärker kann sich der BDH für die Interessen der Heilpraktiker einsetzen: „Gemeinsam sind wir stark.“, so der Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.

Zur Website des BDH
Seite