05.08.2016 Anzeige

Einkaufen von überall Der Supermarkt schaut zu Hause vorbei

Noch nie war der Weg zum Supermarkt so kurz: Bei AllyouneedFresh.de kann mit wenigen Klicks aus einem riesigen Angebot bestellt werden.

Seit 65 Jahren gibt es den Selbstbedienungshandel, seit drei Jahren AllyouneedFresh.de – und mit diesem großen Online-Supermarkt der Deutschen Post DHL auch eine neue Form von Service beim Einkauf von Produkten des Alltags: Lebensmittel.

Keine Umwege mehr nach der Arbeit, kein gestresster Samstag zwischen Regalen mit der Familie, keine Vorratskäufe im Supermarkt: AllyouneedFresh.de ist einfach da. Da, wo Menschen gerade sind und an Ihre Einkäufe denken.

An jedem PC, von jedem Smartphone oder Tablet: Einfach schnell eintippen, scannen oder sprechen – das System findet das Lieblingsprodukt und im Schnitt zum gleichen Preis wie im stationären Supermarkt. Dabei werden alle Warenkörbe auf den verschiedenen Geräten miteinander synchronisiert.

Damit erfüllt AllyouneedFresh.de den Wunsch vieler Menschen nach mehr Individualität und Flexibilität im Arbeits- und Privatleben. Dass sich der Handel solchen gesellschaftlichen Trends anpasst, ist nicht neu. Die Entwicklung vom Tante-Emma-Laden bis zum Supermarkt ist nur ein Beispiel dafür.

Und dieser Wandel bringt auch neue Einkaufsformen hervor. Dabei geht es nicht nur um Veränderung, sondern auch um Verbesserung. Die Auswahl bei AllyouneedFresh.de ist riesig: Mehr als doppelt so viele Produkte wie in einem normalen Supermarkt sind online verfügbar.

Die Kundinnen und Kunden haben bei ihren Einkäufen auch stets einen Berater zur Seite, denn neben den Verpackungstexten finden sie erweiterte Produktbeschreibungen und sogar Rezeptempfehlungen. Es geht aber auch schnell und ganz ohne Ablenkung: Denn schon beim zweiten Einkauf kennt AllyouneedFresh.de einige Lieblingsprodukte und findet sie über die Express-Funktion mit einem Klick. Damit lässt sich ein Wocheneinkauf in vier Minuten erledigen.

Die Lieferung (ab 40 Euro versandkostenfrei) erfolgt deutschlandweit klimaneutral an jede Adresse – in den meisten Regionen bereits per DHL Kurier am Wunschtag und im Wunschzeitfenster. Die Waren kommen dann in versiegelten Mehrwegboxen per Zusteller direkt an die Wohnungstür. Dieser öffnet die Boxen und überreicht seinem Kunden Tüten, die zuvor in den Boxen hängend (und damit frei von Stößen) transportiert wurden.

Die Boxen sind wahlweise mit oder ohne Kühlung ausgestattet, so dass auch alle Produkte in der richtigen Temperatur beim Kunden ankommen. Und Pfandflaschen nimmt der DHL-Kurier auch wieder mit. Das ist so, als würde der Supermarkt mal eben zu Hause vorbeikommen.

Hier geht's zu allyouneed fresh.de