27.02.2017

VANESSA MAI erhält die "Wild Card" von Let's Dance

Von

Foto: © Schlager.de

Wie wir berichteten, waren wir für Euch bei der Jubiläumsshow von Let's Dance. Anlässlich des 10. Geburtstages der beliebten Sendung gab es erstmalig eine mit Spannung ...

... erwartete Neuerung, denn erst in der Live-Show sollten die Promis erfahren, mit welchem Profi sie in den kommenden Monaten über das Tanzparkett schweben dürfen. Gewohnt souverän führte das bewährte Moderatorenteam Sylvie Meis und Daniel Hartwich durch den überaus unterhaltsamen Tanzabend.

Folgende Prominente sind in der diesjährigen Tanzstaffel mit dabei:

Anni Friesinger-Postma (40), ehemalige Eisschnellläuferin

Ann-Kathrin Brömmel (27), Model

Susi Kentikian (29), Profiboxerin

Chiara Ohoven (31), Modedesignerin

Angelina Kirsch (28), Curvy-Model

Cheyenne Pahde (22), Schauspielerin

Jörg Draeger (71), Moderator

Heinrich Popow (33), Springer, Weltmeister, Paralympics-Sieger

Maximilian Arland (35), Moderator und Musiker

Bastiaan Ragas (45), Sänger, Schauspieler, Entertainer, Musicaldarsteller

Gil Ofarim (34), Musiker und Schauspieler

Faisal Kawusi (25), Comedian

Vanessa Mai (24), Sängerin

Auch der vorgesehene 14. Prominente Pietro Lombardi war live in der Sendung zu Gast, leider mit der Nachricht, dass er zumindest an der diesjährigen Staffel verletzungsbedingt nicht teilnehmen kann, was er selbst und seine Fans zwar schon geahnt hatten, aber nicht daran gehindert hatten, bis zuletzt voller Zuversicht zu sein. Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung!

Dann hieß es, auf in die erste Tanzrunde beim sogenannten Gruppentanz, was bedeutete, sich untereinander zu begegnen und erste Sympathien auszutauschen.

BLOCK 1 (Cha-Cha-Cha):

Vanessa Mai (22 Punkte) Susi Kentikian (15 Punkte) Angelina Kirsch(18 Punkte)

BLOCK2 (Walzer):

Anni Friesinger-Postma (9 Punkte) Cheyenne Pahde (18 Punkte) Ann-Kathrin Brömmel (10 Punkte) Chiara Ohoven ( 12 Punkte)

Nach der Bewertung der ebenfalls bewährten Jury um Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez erfolgte die langersehnte Zusammenführung der Paare, die fortan die nächsten Sendungen gemeinsam bestreiten werden:

Anni-Friesinger Postma - Erich Klann

Chiara Ohoven - Vadim Garbuzov

Vanessa Mai - Christian Polanc

Anna-Kathrin Brömmel - Sergiu Luca

Cheyenne Pahde - Andrzej Cibis

Angelina Kirsch - Massimo Sinato

Susi Kentikian - Robert Beitsch

Dasselbe erwartete dann natürlich auch die Herren der Schöpfung und zwar bei folgenden Tänzen und in dieser Zusammenstellung:

BLOCK1 (Quickstep):

Gil Ofarim ( 16 Punkte) Maximilian Arland ( 13 Punkte) Bastiaan Ragas ( 19 Punkte)

BLOCK2 ( Cha-Cha-Cha):

Faisal Kawusi ( 18 Punkte) Heinrich Popow ( 11 Punkte) Jörg Draeger ( 7 Punkte)

Auch hier kam dann das große Aufeinandertreffen der Paare, die sich wie folgt zusammenstellen:

Faisal Kawusi - Oana Nechiti

Maximilian Arland - Isabel Edvardsson

Jörg Draeger - Marta Arndt

Heinrich Popow - Kathrin Menzinger

Gil Ofarim - Ekaterina Leonova

Bastiaan Ragas - Sarah Latton

Eine weitere besondere Ehre wurde Vanessa Mai zuteil, denn sie erhielt sowohl vom Live-Publikum und den Zuschauern an den Telefonen die meisten Stimmen, was bedeutet, dass sie für die nächste Sendung, welche am 17. März aus dem Coloneum in Köln live gesendet wird, "safe" ist also nicht heraus gewählt werden kann. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle! Wir sind sicher, sowohl Vanessa als auch Maximilian und alle anderen Akteure werden in drei Wochen alles geben, was das Parkett hergibt, wir freuen uns auf ein Wiedersehen und werden wieder live dabei sein.

Mehr zu Vanessa Mai auf Schlager.de

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen