02.11.2016 - 12:14

Andrea Berg lässt Seelen beben in Dortmund, Köln, Trier...!

Von

Foto: © Christine Kröning

Seit ihrem Tourstart am 14. Oktober 2016 in Krefeld hat die Schlagerkönigin schon mehrere ausverkaufte Konzertsäle zum Beben gebracht. Auch in Dortmund, Köln und Trier ...

... zog sie Tausende von Fans mit einer ihrer fantastischen Megashows in den Bann, und dies sind nur einige der Stationen ihrer Tournee Seelenbeben LIVE, die bis zum 12. Februar 2017 noch durch viele Städte Deutschlands führen.

Wir von Schlager.de haben ein paar Eindrücke von Fans des Fanclub Andrea Berg Simply the best eingefangen und möchten Euch hiermit daran teilhaben lassen.

Fans schreiben:

Katrin (zum Konzert in Dortmund):

"Wie Euch ja schon bekannt ... war Andrea Berg in der Dortmunder Westfalenhalle. Alles in Allem ... man kann es nicht in Worte fassen ... man muss es erlebt haben ... war SPITZE ... einfach HAMMER ... unser Sahneschnittchen *** ANDREA *** halt !!!!!!!!!!!!! :) <3 Andrea hält ... WAS Sie verspricht !!!"

Nico (zum Konzert in Köln):

"War gestern das erste mal auf einem Andrea Berg Konzert! Ich war begeistert. Andrea hat es einfach drauf "

Nadia (zum Konzert in Trier):

"War einfach herrlich mega... Kussi an Andrea, mega Leistung, würde sofort noch mal hin. Respekt für diese super Show, herrlich uns hat es mega Spass gemacht. Meine Nachbarin war mit dabei, hatte Ihr die Eintrittskarte zum 80 Geburtstag geschenkt, die Frau war überwätigt, sie geht gerne mit nach Aspach und das mit 81 Jahren."

Mie und Mo (zum Konzert in Trier)

"Es war einfach traumhaft schön, phänomenal, die Leute haben alle mitgemacht, eine Stimmung grandios.Trier war die kleinste Halle der Tour, die Arena war mit 6.000 Leuten ausverkauft.

Andrea in Action pur in allerbester Laune, das Konzert, ihre Stimme wooow, die Show ist das Beste was ich von Andrea bis jetzt gesehen habe. Sie ist traumhaft schön.

Beim Meet & Greet Andrea nahm sich viel Zeit für die Kinder in den Drachenkostümen. Sie liebt Kinder, das sehen wir immer wieder. Sie stellte sich zu den Leuten, und der Hansi knipste und Andrea schrieb Autogramme. Dann kam Andrea zu uns und sagte, 'Mädels heute rocken wir die Halle' und bekamen unser Foto und Autogramm. Wir begrüssten noch den Buzzi aus der Dorfdiele und den Uli und unterhielten uns mit ihnen. Dann kam Andrea angelaufen, Sie war so froh ihren Uli zu sehen, war erstaunt und glücklich als sie ihn sah, küsste ihn und schon waren sie fort.

Dann ging's zu unseren Sitzplätzen und 5 Min. später ging es los. Traumhaft schön. Der DJ Bobo meldete Andrea an und sagte: Habt Spass, lasst Eure Gefühle raus, tanzt, steht auf, singt mit von vorne bis zum Schluss alle Lieder mit.

Wir haben keine Stimmen mehr, es war so was von schön, zauberhaft, phänomenal, märchenhaft, wundervoll - ein Traum.

Die Halle bebte und Andrea war so gut drauf. Sie tanzte, lief die Bühne rauf und runter und sang mit so einer Hammerstimme, die Band, Ihre Sängerinnen, die Tänzer, die Feuertänze, alles lief perfekt. Die Bühne war traumhaft.

Die Stimmung war perfekt eine mega Stimmung. Man ist nah an Andrea dran und sieht alles sehr gut. Wir haben nicht viel fotografiert, wir wollten nur die Show geniessen.

Und Trier bebte, das kann ich Euch sagen und jeder war sofort mit dabei. Das gefiel Andrea. Sie war überglücklich, ist das eine Powerfrau. Sie lief die Bühne rauf und runter, die hat Kondition und die Stimme sowas von gut. Machte ihre Spässchen mit uns, sagte sie wäre 25 Jahre alt. Jeder lachte, aber es stimmt, Andrea Berg hat sei 25 Jahren Erfolg. Dann suchte sie sich jemanden aus dem Publikum und nahm ihn mit auf die Bühne; Mann, der war cool. Er kannte leider nicht den Text von "Wenn du mich willst, dann küss mich doch", nur den Refrain, weil er nur seit 3 Jahren dabei wäre. Er heizte die Leute an, von rechts nach links, nach vorne. Die Leute forderten sogar eine Zugabe.

Auf einmal war Andrea von der Bühne verschwunden, alles dunkel, das Licht ging an und dann war sie auf einer kleinen Bühne hinter dem Mischpult, 10 Reihen vor uns und sang "Ich liebe das Leben". Dann fragte sie, ob wir immer noch nicht genug hätten. Nein schrie jeder, da meinte sie, sie müsse zur Bühne zurück, ging durchs Publikum mit ihren Leuten, dem Felix natürlich, Hansi, Thomas, Andreas, und klatschte jede Hand ab. Die Leute drängten sich ums sie, und sie sagte nur: 'In Trier gibt's viel Liebe' und lachte, wir mögen sie lachen hören. Das ist so süß.

Dann kam noch "Du hast mich tausend mal belogen", und nach 3 Stunden war Schluss.

Wir beendeten den Abend mit einem Glas Bier, und sahen die Schlange, die da anstand, um ein Autogramm und Foto von ihr zu bekommen. Andrea kam und jeder bekam sein Autogramm. Das wollten WIR ihr nicht antun, wir hatten ja unser Foto und Autogramm.

Ein unvergesslicher Abend! Wir denken heute noch immer dran. Andrea bringt es einfach fertig, die Leute in ihre Welt zu entführen, und jeder macht mit."

Mehr zu Andrea Berg auf Schlager.de

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen