15.09.2021 - 11:24

Fußknöchel nicht mehr zu erkennen... Angriff im Gras: Moderatorin Katja Burkard hat Erntekrätze

Von Redaktion

Ob sie schon wieder lachen kann? Moderatorin Katja Burkard hat einen dick angeschwollenen Knöchel, der schlimm juckt: Sie leidet unter Erntekrätze...

Foto: IMAGO / Future Image

Ob sie schon wieder lachen kann? Moderatorin Katja Burkard hat einen dick angeschwollenen Knöchel, der schlimm juckt: Sie leidet unter Erntekrätze...

Eigentlich ist Katja Burkard nur durchs Gras gelaufen – doch jetzt musste die RTL-Moderatorin zum Arzt, weil ihr Knöchel dick angeschwollen war. Diagnose: Erntekrätze!

Was soll denn schon passieren, wenn man durch Gras läuft – außer, dass vielleicht mal eine Brennessel oder Mücke zuschlägt? Das dachte sich vermutlich auch RTL-Moderatorin Katja Burkard. Mit der Diagnose Erntekrätze hätte sie eher nicht gerechnet – und der Tatsache, dass ihr Fußknöchel schlimm anschwillt und einen Arztbesuch unumgänglich macht...

Fiese Grasmilben-Attacke verursacht Erntekrätze bei Moderatorin Katja Burkard

Als ob sie es heraufbeschworen hätte: Gestern noch war Katja Burkard bester Dinge, schrieb in ihrem letzten Instagram-Post davon, es habe mindestens 3 Momente gegeben, "in denen fast was schief gegangen wäre…" Kurz darauf scheint es das Glück dann für einen kurzen Moment doch nicht ganz so gut mit ihr gemeint zu haben...

"Ich habe Erntekrätze!", teilt die Moderatorin in einer aktuellen Instagram-Story mit. Dabei ist sie zu sehen, wie Sie im Bett oder auf einer Couch liegt, ungeschminkt und mit ernstem Gesichtsausdruck. Sie fährt fort: "Ohne Witz: Bin gestochen worden. Den Anblick meines Fußgelenks erspare ich euch. Grasmilben. Super-Infektion. Sechs Tage Penicillin. Typisch für September, sagt mein Arzt. Passt gut auf, jetzt im Gras."

Da scheint Katja Burkard ja richtig Pech gehabt zu haben – klingt so, als würde sie heftig auf die Bisse der Grasmilben reagieren. Die 56-Jährige verrät RTL gegenüber: "Der Knöchel ist nicht mehr zu erkennen, alles ist feuerrot und juckt wie Hölle!" Das muss allerdings nicht immer so sein: Bei manchen Menschen sind kaum Hautveränderungen zu erkennen, andere hingegen zeigen heftige Reaktionen, wie es auf der Homepage des Arztes Dr. Gumpert heißt – so wie es offenbar bei Katja Burkard der Fall ist. Die Arme!

So erkennen Sie, ob Sie Grasmilben im Garten haben

Heißt das jetzt, dass wir nicht mehr sorgenlos durch unseren Garten laufen können – womöglich sogar barfuß, wenn es das Wetter noch zulässt? Doch, natürlich – die lästigen Tierchen sind ja nicht zwangsläufig überall unterwegs. Wie erkennen Sie aber, ob Sie im heimischen Garten eher vorsichtig sein müssen?

Es gibt einen Trick: Laut SWR Aktuell lässt sich nämlich sehr leicht herausfinden, ob sich Grasmilben im eigenen Garten oder auf einer Wiese tummeln: Einfach ein weißes Blatt Papier nehmen und auf das Gras legen. Die Grasmilben fühlen sich von der Farbe angezogen und krabbeln auf das Papier. Falls sich doch die ein oder andere findet, müssen Sie auch nicht sofort in Panik ausbrechen: Grasmilben sind zwar unangenehm, wie wir ja jetzt wissen, aber gefährlich sind sie nicht. Dass Entzündungen oder allergische Reaktionen wie bei Katja Burkard auftreten, passiert zwar, aber fieser wird's nicht!

Übrigens: Auch Haustiere leiden häufig unter Milbenbefall – was Sie dann tun können.

______________

Schon gehört? Top-Virologe Hendrik Streeck startet Podcast mit Katja Burkard. Darin soll es rund um Corona gehen – der Experte beantwortet dabei Fragen zur Pandemie.

Eigentlich begegnet uns die Moderatorin in ihren TV-Sendungen ja immer mit ihrer voluminösen Haarpracht. Doch neulich hat sich Katja Burkard tatsächlich einmal ohne ihr Markenzeichen präsentiert.

Und dann gab es ja neulich ziemlich Zoff aufgrund einer Haar-Schneide-Aktion bei "Punkt 12". Moderatorin Katja Burkard wurden heftige Vorwürfe gemacht. Wie sie sich dazu äußerte.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe