10.09.2021 - 21:52

Sie hat "Nagel auf den Kopf getroffen" Schmerzhaft! Britney Spears ist in einen Nagel getreten

Von Spot-on-news

Britney Spears, hier auf einem Event im Jahr 2019, sorgt wieder einmal für Aufregung bei Instagram.

Foto: Tinseltown/Shutterstock.com

Britney Spears, hier auf einem Event im Jahr 2019, sorgt wieder einmal für Aufregung bei Instagram.

Obwohl Britney Spears in einen Nagel getreten ist, kann sie über die schmerzhafte Erfahrung Witze machen.

"Autsch, Leute"! Mit diesen Worten beschreibt Britney Spears (39) eine wohl ziemlich schmerzhafte Erfahrung. In einer Instagram Story erklärt die Sängerin, dass sie in einen Nagel getreten sei. Trotzdem hat Spears ihren Humor nicht verloren. "Ich denke, man könnte sagen, ich habe den Nagel auf den Kopf getroffen", scherzt die 39-Jährige.

Po-Foto sorgt für Furore

Wie das Ganze passieren konnte, ist nicht bekannt. Für Aufregung bei ihren Fans sorgt daneben aber auch ein Foto, auf dem Spears fast komplett nackt ist und ihren Hintern zeigt. "Hier ist mein Po", schreibt sie nur dazu.

Kurz darauf veröffentlichte sie zudem einen Clip, der zeigt, wie die Sängerin das Bild aufgenommen hat. "Hier ist ein Video, damit ihr sehen könnt, dass das wirklich mein Po ist", schreibt sie dazu. Sie habe weder Filter noch sonstige Hilfswerkzeuge benutzt - bis auf einen Selfie-Stick.

Während sich die einen Nutzer fragten, warum sich Spears so zeige, feierten andere die Aufnahmen. Spears hatte sich in den vergangenen Wochen immer häufiger ziemlich freizügig präsentiert. Mitte August hatte sie unter anderem in einem mittlerweile gelöschten Beitrag erklärt, dass sie sich "leichter" und in ihrer "reinsten Form" sehen wolle. Sie habe früher Selbstzweifel ihren Körper betreffend gehabt.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe