08.09.2021 - 15:14

Wahl zwischen roter und blauer Pille "Matrix 4": Interaktive Webseite heizt Vorfreude auf ersten Trailer an

Von Spot-on-news

Trinity und Neo kehren in "Matrix 4" zurück.

Foto: imago images/Ronald Grant

Trinity und Neo kehren in "Matrix 4" zurück.

"The Matrix: Resurrections" soll diesen Dezember in den Kinos anlaufen. Eine interaktive Webseite steigert jetzt die Vorfreude auf den ersten Trailer des vierten "Matrix"-Teils.

Am kommenden Donnerstag (9. September) soll der erste Trailer zu "The Matrix: Resurrections" offiziell vorgestellt werden, nachdem ihn Branchenexperten bereits bei der CinemaCon Ende August zu Gesicht bekommen hatten. Vor der Veröffentlichung hat sich Warner Bros. jedoch noch etwas Besonderes einfallen lassen: Auf einer interaktiven Webseite können Fans sich durch die Welt von Neo (Keanu Reeves, 57) klicken.

Die rote oder doch die blaue Pille?

Zunächst müssen sich die User zwischen einer roten und einer blauen Pille entscheiden. Diese Optionen spielen bereits im ersten Teil der Reihe (1999) eine entscheidende Rolle: Morpheus (Laurence Fishburne, 60) stellt Neo vor die Wahl: Entscheidet er sich für blau, verändert sich nichts, wählt er rot, erwacht er aus dem Matrix-Schlaf.

Haben die Nutzer eine Entscheidung getroffen, läuft der berühmte Computer-Code in grünen Schriftzeichen von oben nach unten und die jeweils aktuelle Uhrzeit wird überraschend angezeigt. Auch die Matrix-Grundfrage, ob die gefühlte Wirklichkeit tatsächlich Realität ist oder nicht, darf nicht fehlen. Dazwischen bekommen die Fans einzelne kurze Szenen aus dem neuen Sci-Fi-Streifen zu sehen. Mit dabei sind natürlich Hauptakteur Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss (54) alias Trinity. Laut "Variety" wird der "blaue" Pfad von Neil Patrick Harris (48) gesprochen, der im Film einen Therapeuten spielt. Durch die "rote" Geschichte führt hingegen Yahya Abdul-Mateen II (35), der im vierten Teil angeblich eine Rolle als junger Morpheus übernimmt. "Entertainment Weekly" zufolge gibt es mehr als 180.000 Varianten, wie die Webseite die Szenen immer wieder neu zusammenstellt.

Die Neuzugänge bei "Matrix: Resurrections"

"Matrix: Resurrections" ist die erste Fortsetzung der Franchise seit 18 Jahren. Regie führt Lana Wachowski (56), diesmal ohne ihre Schwester Lilly (53). Neben den beiden genannten Neuzugängen gehören auch Stars wie Priyanka Chopra Jonas (39) und Christina Ricci (41) dieses Mal zum Cast. Jada Pinkett Smith (49) als Niobe und Lambert Wilson (63) alias "Der Merowinger" stehen hingegen vor einer Rückkehr. Der vierte Teil wird hierzulande am 23. Dezember in den Kinos erwartet. Im angekündigten Trailer soll laut ersten CinemaCon-Berichten unter anderem eine blauhaarige Frau erscheinen, die Neo sagt, er müsse ihr folgen, wenn er die Wahrheit erfahren wolle. Auch Fans von Action- und Kampfszenen sollen auf ihre Kosten kommen.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe