23.07.2021 - 15:04

Neue Ankündigung Whitney Houston kommt als Hologramm auf die Bühne in Las Vegas

Von Spot-on-news

Eine Las-Vegas-Show soll die Musikikone Whitney Houston ehren.

Foto: Henrymcgee / ImageCollect

Eine Las-Vegas-Show soll die Musikikone Whitney Houston ehren.

Whitney Houston wird als Hologramm wieder für ihre Fans singen. Ab Oktober wird der 2012 verstorbenen Sängerin eine gesamte Show in Las Vegas gewidmet.

Whitney Houston (1963-2012) kommt als Hologramm zurück auf die große Bühne. Ab dem 26. Oktober dieses Jahres wird der im Jahr 2012 verstorbenen Sängerin in Las Vegas mit "An Evening With Whitney: The Whitney Houston Hologram Concert" eine Show gewidmet, wie es auf ihrer offiziellen Webseite heißt.

Europa-Tour wegen Corona abgebrochen

Die Hologramm-Darstellung Houstons soll mit ihrer unverwechselbaren Stimme untermalt und von einer Band, Backgroundsängern und Tänzern unterstützt werden. In den Shows sollen die größten Hits von Whitney Houston gespielt werden. Für Las Vegas seien außerdem alle Outfits der Sängerin von ihrem Stylisten und Freund Timothy Snell an die heutige Zeit angepasst worden.

2019 wurden die Pläne einer Hologramm-Tour bereits bekannt gegeben. Für 2020 war eine Europa-Tour geplant. Base Hologram, die Produktionsfirma der Show, musste diese jedoch aufgrund der Corona-Pandemie abbrechen.

Whitney Houston wurde am 11. Februar 2012 im Alter von 48 Jahren tot in der Badewanne ihres Hotelzimmers aufgefunden. Mit Hits wie "I wanna dance with somebody" und dem Cover "I will always love you" von Dolly Parton (75) wurde sie zu einer Musikikone und erhielt mehrere Grammys.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe