Aktualisiert: 21.07.2021 - 11:37

Mit 77 Jahren Schauspielerin Jutta Kammann: An Sex ist sie nicht mehr interessiert

Körperliche Intimität kann sich Schauspielerin Jutta Kammann für sich nicht mehr vorstellen.

Foto: IMAGO / Future Image

Körperliche Intimität kann sich Schauspielerin Jutta Kammann für sich nicht mehr vorstellen.

Freundschaft ja, aber dass mehr daraus wird, das möchte TV-Darstellerin Jutta Kammann nicht. Sex spielt für sie keine Rolle mehr.

Die große Liebe der "In aller Freundschaft"-Darstellerin Jutta Kammann, die nach ihrem Serienaus dort immer wieder mal in Gastrollen zu sehen ist, war Regisseur und WDR-Fernsehspielchef Wilhelm Semmelroth. Von Mitte der 60er-Jahre an bis 1992, bis zu seinem Tod, waren die beiden ein Paar. Weiter machen mit dem Leben – das tut die heute alleinstehende 77-Jährige seit Jahren. Doch auch mit der Liebe? Das nur eine Zeit lang. Da gab es Partner, nun aber hat die im Seniorenheim lebende Jutta Kammann an Sex kein Interesse mehr.

Jutta Kammann: Geschlechtsverkehr interessiert sie nicht mehr

Die bekannte Schauspielerin hat der Bild verraten, wie sie in ihren Jahren über Sex denkt und was sie noch will bzw. nicht will. "Ich kann mir gar nicht vorstellen, mit einem gleichaltrigen Mann im Bett zu liegen. In meinen späten Lebensjahren muss ich das nicht mehr haben.", sagte Jutta Kammann. Gegen ein bisschen schäkern hat sie aber nichts einzuwenden, wie sie außerdem gestand: "Ich flirte sehr gerne, aber eine sexuelle Beziehung möchte ich nicht mehr."

Jutta Kammann: Nach Semmelroths Tod keine Sex-Abstinenz

Woran sie aber interessiert sei, sei der Intellekt eines Herren. Eine solche Verbindung wünsche sie sich, sagt sie: "Schön wäre eine freundschaftliche Beziehung zu einem Mann, mit dem man redet, sich austauscht. Ich bin am Kopf des Mannes interessiert, nicht an seinem Körper!" Doch das war nach dem Tod ihrer Liebe Wilhelm Semmelroth, den sie aber nie heiratete und mit dem sie auch nie Kinder bekam, aber nicht immer so. Kammann gestand: "Nach Wilhelm habe ich zwar nicht wie eine Nonne gelebt", fügte aber auch gleich hinzu: "...aber die Herren sind es nicht wert, erwähnt zu werden."

Wie jeder im Alter leben möchte, ob mit Sex oder ohne, das entscheidet jeder selbst. Doch eines sollte es nicht geben. Nämlich, dass Sex im Alter ist immer noch ein Tabu ist. Diese Kampagne sollte das ändern.

Wir wünschen Jutta Kammann auf jeden Fall, dass sie einen Mann mit Köpfchen für eine freundschaftliche Beziehung findet. Vielleicht könnten da Ferien helfen, denn für Freundschaften im Alter kann man den Urlaub zum Kennenlernen nutzen.

Falsche Freunde: 4 Anzeichen, um sie zu erkennen
Falsche Freunde: 4 Anzeichen, um sie zu erkennen

Noch mehr zu TV-Sendungen wie "In aller Freundschaft" finden Sie auf unserer interessanten Themenseite.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe