16.07.2021 - 11:23

Joelina Karabas Im Bikini auf Instagram: Daniela Büchners Tochter setzt Zeichen gegen Bodyshaming

Joelina Karabas, Tochter von Danni Büchner, hat ein Bikinifoto ins Netz gestellt und mit einem wichtigen Hashtag versehen. Welchen, lesen Sie hier!

Foto: IMAGO / nicepix.world

Joelina Karabas, Tochter von Danni Büchner, hat ein Bikinifoto ins Netz gestellt und mit einem wichtigen Hashtag versehen. Welchen, lesen Sie hier!

Joelina Karabas geht in die Vollen und zeigt mit einem Bikinifoto, was sie von ihren Hatern und allgemein von Bodyshaming hält.

So wie Mutter Daniela Büchner wird auch ihre Tochter Joelina immer mal wieder bei Instagram angefeindet. Bei ihr ist nicht selten ihre Figur der Grund dafür. Nun geht die 21-Jährige frontal dagegen vor. Joelina Karabas veröffentlichte im Netz ein Foto von sich im Bikini und macht damit eindringlich klar, was sie von Bodyshaming hält – nämlich nichts.

Ich bin gut so wie ich bin
Ich bin gut so wie ich bin

Daniela Büchners Tochter setzt mit Bikinifoto Zeichen gegen Bodyshaming

Wie würden Sie auf Hasskommentare zu ihrer Figur im Netz reagieren? Den Kopf einziehen, ab sofort keine Bilder mehr posten, die eine Angriffsfläche bieten, oder würden Sie lieber direkt ohne Umschweife den Hatern die Stirn bieten? Letzteres hat die älteste Tochter von TV-Sternchen Daniela Büchner getan, wie t-online.de berichtete.

Sie postete ein Foto von sich im Bikini auf Instagram. Auf diesem steht sie am Strand, wirft den Kopf nach hinten und stützt ihren linken Arm in ihre Seite. Dass die Instagramerin nicht XS trägt, dürfte einige Hater schon wieder aufregen. Das weiß sie auch selbst und schrieb daher zur Aufnahme: "Ich habe lange überlegt, ob ich dieses Foto posten soll." Doch weiter heißt es: "Aber letzten Endes dachte ich mir: 'Warum nicht?!" und versieht ihren Beitrag mit dem Hashtag "Bodypositivity" – ein Begriff, der dafür steht, sich unabhängig von den Meinungen anderer in seinem eigenen Körper gut zu fühlen.

Body Positivity: Eine inspirierende Bewegung wird erwachsen

Joelina Karabas geht gegen Bodyshaming vor – Rückhalt kommt von Familie und Followern

Zuspruch für diese Aktion bekommt sie von einigen Followern. Auch ihre Mutter hält diesen Weg für richtig und kommentiert: "Verliere nie deine Stärke und dein Selbstbewusstsein. Ich liebe dich". Den Rückhalt von Fans und ihrer Mutter hat sie. Vielleicht wird das Joelina bestärken, auch in Zukunft weiter gegen Bodyshaming vorzugehen. In der Vergangenheit tat sie das schon mehrmals.

Beispielsweise, als sie Kritik für das Tragen einer engen Hose bekam. Zu diesem Vorfall schrieb sie selbstsicher: "Ich kann anziehen, was ich möchte. Wenn es vielen von euch nicht passt, dann tut es mir leid, aber ich werde nichts ändern". Wir finden: Richtig so, diese Einstellung sollte sie beibehalten. Und vielleicht werden dadurch einige junge Menschen dazu inspiriert, endlich mit dem eigenen Körper Frieden zu schließen.

Joelina Karabas im Bikini.

Und was ist noch so auf Instagram los, außer dass sich Daniela Büchners Nachwuchs dort im Bikini zeigt? Das erfahren Sie auf unserer Themenseite zu der beliebten Fotoplattform.

Und noch mehr Promi-Damen gehen gegen Bodyshaming vor:

Warum müssen Hasskommentare überhaupt sein? Und kann man eigentlich auch etwas mit Lobkommentaren falsch machen? Tatsächlich ja. Daher wirbt Ruth Moschner für einen sensibleren Umgang mit Kommentaren in den sozialen Medien.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe