09.07.2021 - 13:31

Neuerlicher Image-Wechsel Sängerin Michelle wieder blond: Aber warum eigentlich?

Schlagersängerin Michelle, hier bei einem Aufritt im Oktober 2019, überraschte ihre Fans Ende letzten Jahres mit dunklen Haaren. Damit ist jetzt Schluss. Sie ist wieder blond.

Foto: IMAGO / Reichwein

Schlagersängerin Michelle, hier bei einem Aufritt im Oktober 2019, überraschte ihre Fans Ende letzten Jahres mit dunklen Haaren. Damit ist jetzt Schluss. Sie ist wieder blond.

Verflossene Liebe, geflopptes Album oder einfach wieder ein Neustart: Was steckt hinter Michelles Haarfarbe?

Sängerin Michelle ist bekannt für ihre Offenheit, auch was die Haarfarbe anbelangt. Erst Ende letzten Jahres war sie vom bekannten Blond zu Dunkel gewechselt. Kürzlich zeigte sie sich dann wieder erblondet. Warum der neuerliche Image-Wechsel?

Sängerin Michelle wieder blond: Aber warum eigentlich?

Mit der Rückkehr zur natürlichen dunklen Haarfarbe im Oktober letzten Jahres wollte sie neu starten, sich vielleicht auch äußerlich von der Vergangenheit lösen.

Michelles Schicksalsschläge

Bisher konnte man das zumindest vermuten. Ob die Trennung von ihrem früheren Lebensgefährten Matthias Reim, die Scheidung von ihrem damaligen Mann Josef Shitaway, ihr Schlaganfall 2003 oder die schweren Depressionen 2004, die in einen Selbstmordversuch führten. Die Power-Frau hat einiges durchgemacht in ihrem Leben und darüber offen berichtet. Neulich stand sie wegen der Beziehung zum Ex-Freund ihrer Tochter in den Schlagzeilen.

Mit nur 31 Jahren: Michelle erlitt einen Schlaganfall

Steht der neuerliche Farbwechsel also in Zusammenhang mit einem neuen Lebensabschnitt?

In ihrem aktuellen Instagram-Post kündigt die Schlagersängerin denn auch das bevorstehende TV-Highlight, die ZDF Hitparade mit Thomas Gottschalk, an: Der Entertainer serviert eine Zugabe. Wir dürfen gespannt sein, wie sie sich dort präsentieren wird.

Die Fans jedenfalls feiern ihre Rückkehr zu blond mit den Worten: "Mit der neuen Haarfarbe siehst Du wieder mega aus" und "Ich kann mich noch gut an die erste Hitparade mit Michelle erinnern. Einen Unterschied gibt es aber, heute (sieht) sie noch besser aus."

Dunkle Haarfarbe und ein letztes nicht so erfolgreiches Album

„Tatsächlich ist die jetzige Haarfarbe meine natürliche, und das entspricht meinem Weg, back to the roots, zurück zur Natürlichkeit und Authentizität“, so berichtete Michelle im Oktober 2020 gegenüber „spot on news“.

Ihr Haarfarb-Wechsel und der Image-Wandel zu mehr Natürlichkeit kam bei einigen Fans gut an. Andere vermissten den blonden Look. Und leider reüssierte das aktuelle Album "Anders ist gut" nicht wirklich.

Nun der neuerliche Farbwechsel und vielleicht auch ein weiterer Versuch der 49-Jährigen, an frühere Erfolge anzuknüpfen. Die meisten Menschen kennen und mögen die sympathische Sängerin einfach als blonden "Wer Liebe lebt“-Engel.

Ob blond, ob braun: Wir finden, diese starke Frau kann alles tragen!

Erst kürzlich berichtete Michelle, dass sie sich nach der Entfernung der Brustimplantate wie ein neuer Mensch fühle. Außerdem erfreute sie ihre Fans mit natürlichen Fotos von sich und ihrer Schwester.

Sie sind ein Fan? Dann lesen Sie gern weiter auf unseren Themenseiten Schlager und TV-Sendungen.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe