16.06.2021 - 12:33

Es wird noch verhandelt! Wird Florian Silbereisen Bohlens Nachfolger bei "DSDS"?

Florian Silbereisen könnte bald in der "DSDS"-Jury sitzen. Vorausgesetzt, RTL und er können sich einigen, denn der Moderator hat eine bestimmte Forderung.

Foto: IMAGO / Eibner

Florian Silbereisen könnte bald in der "DSDS"-Jury sitzen. Vorausgesetzt, RTL und er können sich einigen, denn der Moderator hat eine bestimmte Forderung.

Erst der Kracher, dass Bohlen "DSDS" verlässt. Dann die nächste Hammer-Meldung, dass Florian Silbereisen für ihn kommen könnte. Was ist dran?

Die große Knaller-News gab es im März, als bekannt wurde, dass Dieter Bohlen, der so lang Teil der TV-Sendung "Deutschland sucht den Superstar" war, nicht mehr weiter in dem Format erscheinen wird. Doch wie kann man diese erfolgreiche Musik-Casting-Sendung ohne ihn nun aufrechterhalten? Klar, mit einem neuen Publikumsliebling. Und RTL scheint auch schon einen ins Auge gefasst zu haben – und zwar den Moderator, Schauspieler und Sänger Florian Silbereisen. Wie er zu seiner möglichen "DSDS"-Jury-Besetzung steht.

Florian Silbereisen: „Vor laufender Kamera erwachsen geworden...“
Florian Silbereisen: „Vor laufender Kamera erwachsen geworden...“

Florian Silbereisen: Kommt er für Bohlen zu "DSDS"?

Kann man Bohlen überhaupt bei "DSDS" ersetzen? Sicher haben Sie sich diese Frage auch gestellt, als klar wurde, dass der Poptitan die Erfolgssendung verlassen wird. Wenn Sie sich dann aber vorgestellt haben, wer in seine Fußstapfen treten könnte, welche Persönlichkeiten waren dabei? Bestimmt ist Ihnen auch Florian Silbereisen in den Sinn gekommen. Er ist bei vielen Zuschauern beliebt, hat reichlich Musikerfahrung und saß vertretungsweise für Xavier Naidoo schon einmal in der "DSDS"-Jury. Ein geeigneter Kandidat, oder? Scheinbar sieht das auch RTL so, wie Bild berichtete.

RTL will ihn als neuen Jury-Chef haben. Im März war Silbereisen von dieser Idee noch nicht allzu begeistert. Er soll sich dagegen ausgesprochen haben. Zeitprobleme seien der Grund gewesen. Kein Wunder, Florian Silbereisen moderiert ja auch stets diverse Schlagersendungen – und wenn er das mal nicht macht, ist er wohl auch ziemlich in die Dreharbeiten für das "Traumschiff" eingespannt.

Für Zusage zum "DSDS"-Format: Das fordert Florian Silbereisen von RTL

Scheinbar hat der 39-Jährige nun aber seine Meinung geändert. Jetzt ist er doch am "DSDS"-Jury-Posten interessiert. Gerade soll er mit RTL verhandeln. Einem Insinder soll zu Ohren gekommen sein, dass Florian Silbereisen aber ein Mitspracherecht bei der Jury-Zusammenstellung fordert. Mal schauen, wie es weitergeht, ob der TV-Liebling am Ende wirklich in der Jury sitzt und sich seine KollegInnen frei wählen durfte. In zwei Wochen wird die Entscheidung gefällt, ob Florian Silbereisen Teil von "DSDS" wird.

Mehr zu TV-Sendungen erfahren Sie auf unserer umfangreichen Themenseite. Dort lesen Sie unter anderem, dass zwei TV-Rivalen ihre erste gemeinsame Primetime-Show bekommen: "Mälzer und Henssler liefern ab!" soll sie heißen.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe