Aktualisiert: 20.05.2021 - 10:20

"Ein schwerer Tag" Emotionaler Abschied: Sami Khedira beendet Fußball-Karriere

Von Spot-on-news

Sami Khedira verkündete bei einer emotionalen Pressekonferenz das Ende seiner Fußball-Karriere.

Foto: Getty Images/Daniele Badolato - Juventus FC

Sami Khedira verkündete bei einer emotionalen Pressekonferenz das Ende seiner Fußball-Karriere.

Es ist raus: Sami Khedira wird bereits in Kürze seine Karriere beenden. So emotional verabschiedet sich der Profifußballer und Weltmeister 2014.

Er hört in Kürze auf: Nach der aktuellen Bundesliga-Saison wird Sami Khedira (34) seine Karriere als Profi-Fußballer beenden. Das hat der Weltmeister von 2014 am 19. Mai auf einer Pressekonferenz bekannt gemacht. Wie schwer diese Entscheidung für ihn offensichtlich war, war dem 34-Jährigen auch anzumerken.

Sami Khedira beendet Karriere als Fußballer

"Heute ist irgendwie ein schwerer Tag", eröffnete Khedira die virtuelle Pressekonferenz. Der heutige Mittwoch falle ihm "persönlich sehr, sehr schwer [...], weil ich sagen möchte, dass am Samstag, um zirka 17:15 Uhr, meine Karriere bei Hertha BSC, aber auch meine Fußballkarriere, enden wird". Es sei für ihn ein "ziemlich harter Schritt".

Keine Karriere ohne seine Familie

Für Khedira sei das Aus aber der einzig richtige Weg, da die vergangenen 15 Jahre einfach ihre "Spuren hinterlassen" hätten. Der Schmerz sei "zwar sehr, sehr groß, aber am Ende des Tages überwiegt Dankbarkeit". Nicht zuletzt bedankte er sich bei seinen Wegbegleitern – allen voran bei seinen Eltern und seinen Brüdern: "Ohne diese Menschen wäre es nicht ansatzweise zu dieser Karriere gekommen. Ich hätte nie diese Momente erleben dürfen, die ich erlebt habe." Ihnen gelte der "allergrößte Dank".

Auch bei Instagram verabschiedete sich Khedira noch einmal. "Time to say goodbye", schreibt der Fußballer. Es sei nie einfach, lebensverändernde Entscheidungen zu fällen, manchmal müsse man dies aber tun. "Danke an all die Fans, Unterstützer, Teamkollegen, Trainer und natürlich an meine Familie und Freunde", erklärt der 34-Jährige. Sie seien während seiner Reise immer an seiner Seite gewesen und man werde sich wiedersehen.

___________________________________________

Jens Lehmann musste vor kurzem wegen eines Rassimus-Eklats ebenso seine Karriere beenden. Das sagt Dennis Aogo zu rassistischer Beleidigung von Lehmann.

Dieser Ex-Fußballmanager meldete sich nach einer Magenverkleinerung zu Wort. Reiner Calmund: Die Fettschürze ist weg – wie geht es ihm jetzt?

Noch bis vor wenigen Jahren galt Kevin Pannewitz als großes Talent im deutschen Fußball. Jetzt ist der Ex-Fußballprofi Straßenfeger.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe