19.04.2021 - 10:00

Erneute Behandlung Jenny Frankhauser unterzieht sich Lipödem-OP – sie will so schöne Beine wie ihre Mutter haben

Eine OP soll Jenny Frankhausers Lipödem-Sorgen beenden. Wenn alles perfekt läuft, hat sie am Ende schöne Beine. Solche wie ihre Mutter hat, könnte sie sich gut vorstellen.

Foto: IMAGO / POP-EYE

Eine OP soll Jenny Frankhausers Lipödem-Sorgen beenden. Wenn alles perfekt läuft, hat sie am Ende schöne Beine. Solche wie ihre Mutter hat, könnte sie sich gut vorstellen.

Eine Lipödem-Erkrankung lässt Jenny Frankhauser leiden. Das soll sich mit einer erneuten OP nun ändern. Im besten Fall hat sie danach so gut aussehende Beine wie ihre Mutter – das wünscht sich der Reality-Star zumindest.

Jenny Frankhauser hatte sich bereits 2019 wegen ihrer Lipödem-Erkrankung, eine Fettverteilungsstörung, operieren lassen. Nun hat sie wieder mit dem gleichen schmerzhaften Problem zu kämpfen und will einen neuen Eingriff wagen. Jenny Frankhauser unterzieht sich einer Lipödem-OP und hat zum Ziel, die gleichen schönen Beine wie ihre Mutter zu bekommen.

Jenny Frankhauser: Nach Lipödem-OP will sie die gleichen schöne Beine wie ihre Mutter haben

Die einstige Dschungelkönigin Jenny Frankhauser steht kurz vor einer dreiteiligen Operation, um ihr Lipödemproblem endlich vollends beseitigen zu können, wie Bild berichtete. Sie hat sich jetzt zu diesem Schritt entschieden, bevor es draußen wärmer wird. Denn dann sei die gesamte Prozedur noch schlimmer. Schon so ist die Behandlung recht aufwändig. Zwischen den Eingriffen liegen immer jeweils drei Monate. Ein langer Genesungsweg liegt also vor der 28-Jährigen.

Jenny Frankhauser hat sich noch ein letztes Mal dafür entschieden, sich diesbezüglich behandeln zu lassen. Sie hofft, dass ihr Vorhaben erfolgreich sein wird. Sei es das nicht, dann gebe es laut des Reality-Stars keinen weiteren Versuch: "Wenn es dann nicht weg ist, lass ich es sein. Das ist wirklich eine anstrengende Sache."

Jenny Frankhausers Ziel: Ebenso schöne Beine wie ihre Mutter zu haben

Die Katzenberger-Halbschwester verfolgt mit ihrer Lipödem-OP zwei Ziele. Zum einen möchte sie ohne Kompressionskleidung leben können. Zum anderen wünscht sie sich die Beine ihrer Mutter, wenn der Spuk vorbei ist. Sie sei extra zum gleichen Arzt gegangen, bei dem sich auch ihre Mutter aufgrund der gleichen Erkrankung behandeln ließ. Nun hofft sie, dass sie "genauso schöne Beine" haben wird wie Iris Klein, wenn alles abgeheilt ist.

Und was die Halbschwester von Jenny Frankhauser inzwischen treibt, das können Sie auf unserer Themenseite Daniela Katzenberger nachlesen. Dort entdecken Sie auch die lustigen Späße der "Katze". Beispielsweise, dass sich Daniela Katzenberger als Milf in der Badewanne zeigte.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe