Aktualisiert: 16.04.2021 - 11:20

Ein kleiner Kreis Trauerfeier für Prinz Philip: Diese 30 Personen sind dabei

Von Spot-on-news

Prinz Philip starb am 9. April im Alter von 99 Jahren. Wegen der Corona-Pandemie findet die Trauerfeier in kleinem Rahmen statt: Diese 30 Personen werden dabei sein.

Foto: imago images/ IMAGO / Future Image International

Prinz Philip starb am 9. April im Alter von 99 Jahren. Wegen der Corona-Pandemie findet die Trauerfeier in kleinem Rahmen statt: Diese 30 Personen werden dabei sein.

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Trauerfeier für Prinz Philip in besonders kleinem Rahmen statt. Diese 30 Personen werden am Samstag in der St. George's Chapel dabei sein.

Am 09. April 2021 ist Prinz Philip, Herzog von Edinburgh und Ehemann von Queen Elizabeth II. friedlich auf Schloss Windsor verstorben. Diesen Samstag nimmt die royale Familie sowie das britische Volk Abschied von Prinz Philip – und diese 30 Gäste dürfen bei der Trauerfeier dabei sein, um dem Ehemann der britischen Monarchin die letzte Ehre zu erweisen.

Trauerfeier von Prinz Philip: Diese 30 Gäste erweisen ihm die letzte Ehre

Am Samstag, 17. April, nimmt die Royal Family Abschied von Prinz Philip (1921-2021). Insgesamt 30 Gäste dürfen der Trauerfeier für den verstorbenen Ehemann von Queen Elizabeth II. (94) beiwohnen. Wer das sein wird? Der Palast veröffentlichte nun eine Liste all jener Personen, die dem Herzog von Edinburgh persönlich die letzte Ehre erweisen werden.

Ein Großteil der Königsfamilie

Neben der britischen Monarchin werden die gemeinsamen Kinder des Paares samt Partnern erwartet: Prinz Charles (72) und Herzogin Camilla (73), Prinzessin Anne (70), Prinz Andrew (61) sowie Prinz Edward (57) und Sophie von Wessex (56). Letztere werden begleitet von ihren Kindern Louise (17) und James (13). Prinz Andrews Töchter, Prinzessin Beatrice (32) mit Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi (38) und Prinzessin Eugenie (31) mit Ehemann Jack Brooksbank (34), nehmen ebenfalls Abschied. Prinz William (38) und Herzogin Kate (39) sowie Prinz Harry (36) erscheinen ohne Kinder. Harrys schwangere Ehefrau, Herzogin Meghan (39), reiste nicht an. Sie blieb mit Sohn Archie (1) in den USA.

Peter Phillips (43) und Zara Tindall (39) samt Ehemann Mike Tindall (42) gehören ebenfalls zu den Trauergästen. Sie sind die Kinder von Prinzessin Anne. Die Kinder der verstorbenen Prinzessin Margaret (1930-2002), David Armstrong-Jones (59) sowie Sarah Chatto (56) und Ehemann Daniel (63), kommen auch. Ebenso wie Queen-Cousin Prinz Richard (76), der Herzog von Kent (85), Prinzessin Alexandra (84), Vizeadmiral Sir Timothy Laurence (66) und Gräfin Mountbatten von Burma (67), die Kutschenfahrerin und enge Freundin des Herzogs.

Drei Verwandte aus Deutschland erwartet

Auch drei deutsche Adelsmänner werden laut "Daily Mail", die die Liste der Gäste veröffentlicht hat, vor Ort um den Queen-Gatten trauern: Prinz Philipp von Hohenlohe-Langenburg (51), Enkel von Prinz Philips Schwester Margarita (1905-1981), Erbprinz Bernhard von Baden (50), Enkel von Schwester Theodora (1906-1969), sowie Prinz Donatus, Landgraf von Hessen (54), ein Cousin des Herzogs von Edinburgh.

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Trauerfeier in einem besonders kleinen Rahmen statt – auf diesen Sendern können Sie die Trauerfeier von Prinz Philip live verfolgen ! Wie diese Trauerfeier aussehen sollte? Prinz Philip selbst hat sie bis ins Detail durchgeplant.

Mehr über die Royals lesen Sie auf unserer umfangreicher Themenseite.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe