04.04.2021 - 11:29

Gut gehütetes Geheimnis Blondschopf versteckt: Billie Eilish trug wochenlang eine Perücke

Von

Billie Eilish ist jetzt eine Blondine.

Foto: Christian Bertrand/Shutterstock.com

Billie Eilish ist jetzt eine Blondine.

Die Typveränderung von Billie Eilish dauerte Wochen. Wie sie ihr Geheimnis der blonden Haare bewahrte? Die Sängerin griff zur Perücke.

Billie Eilish (19, "bad guy") hat ihre Fans mit einer neuen Haarfarbe wahrhaftig überrascht. Mitte März präsentierte sie in den sozialen Medien stolz, dass sie sich von ihrem schwarz-grünen Styling verabschiedet habe und ab sofort eine Blondine sei. Wirklich neu war die Typveränderung für die Sängerin allerdings nicht, wie sie nun bei Instagram offenbarte. Das Umstyling sei demnach schon seit Januar in Gange gewesen. Eilish hatte die Wandlung gekonnt unter einer Perücke versteckt.

Mit Perücke bei den Grammy Awards

In einer Frage-Antwort-Runde mit ihren Fans enthüllte die Sängerin, dass die "erste Runde" des Bleichens und Färbens am 16. Januar stattgefunden habe. Dazu veröffentlichte sie ein Foto von sich in ihrer Story, auf dem ihr Ansatz sichtbar blond ist, die Längen und Spitzen hingegen noch hellbraun. Sechs Wochen habe der Prozess insgesamt gedauert, verriet Eilish.

Um den Überraschungseffekt so groß wie möglich zu gestalten, ließ sie davon allerdings nichts durchsickern. Auch bei der Verleihung der Grammy Awards, zwei Tage vor der Enthüllung der neuen Haarfarbe, trug die 19-Jährige nach eigener Aussage eine Perücke. Heute, so sagte sie, seien ihre Haare so gesund wie schon lange nicht mehr.

Promis

Promis

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe